Nerdettes Zeitungskioskpläne kehren zurück, nachdem sie gefickt wurden und Drohungen erhalten haben

Nerdettes Kiosk

Tristan von Nerdettes NewsStand war kürzlich in den sozialen Medien und auf YouTube als Sabbatist aufgetreten, nachdem er ein Video kritisiert hatte, das den Kult von Zoe Quinn und die Unternehmen, die diesen Kult weiter ermöglichen, wie DC Comics, die Quinn wieder eingestellt hatten Arbeite an dem Angesteckt: Todesbringer #1 Comic mit einem Crossover mit Batman und Superman. Die Kritik an Quinn kostete Tristan jedoch in Form von Drohungen und Doxen. Weiterlesen "Nerdettes Zeitungskioskpläne kehren zurück, nachdem sie gefickt wurden und Drohungen erhalten haben"

DC Comics engagiert Zoe Quinn für Deathbringer Comic

Donna Troy

DC Comics hat eine Reihe von Spin-off-Comics geplant, die auf basieren Der lachende Batman namens Der Infizierte. Die One-Shots drehen sich um verschiedene Helden aus dem DC-Universum, die sich mit den Toxinen von The Batman Who Laughs 'Joker infiziert haben, und eine solche Heldin ist Donna Troy, auch bekannt als Wonder Girl oder Troia. Der Comic heißt Der Infizierte: Todesbringerund DC beauftragte Zoe Quinn, es zu schreiben. Weiterlesen "DC Comics engagiert Zoe Quinn für Deathbringer Comic"

#GamerGate und Zoe Quinn Einträge auf Urban Dictionary zensiert

Urban Dictionary GamerGate

[Update 9 / 9 / 2019:] Nach der Veröffentlichung dieses Artikels wurde der Eintrag für „GamerGate“ auf Urban Dictionary erneut aktualisiert, wie in einem Archiv von beschrieben 9. September 2019. Der Verweis auf Ameisen wurde entfernt und stattdessen wurden zwei Einträge für #GamerGate the consumer revolt hinzugefügt. Zoe Quinns Eintrag fehlt jedoch immer noch im Urban Dictionary.

[Original-Artikel:] Urban Dictionary, das popkulturelle Crowdsourcing-Wörterbuch, hat alle Erwähnungen der #GamerGate-Verbraucherrevolte oder von Zoe Quinn entfernt und zensiert. Dies wurde ursprünglich dem Kotaku In Action-Sub-Reddit zur Kenntnis gebracht, wurde aber schnell gelöscht. A repost auf Kotaku In Action 2 sorgte dafür, dass die Menschen auf die Zensur aufmerksam gemacht wurden. Weiterlesen "#GamerGate und Zoe Quinn Einträge zensiert auf Urban Dictionary"

Night In The Woods Steam-Foren zensieren jede Erwähnung von Zoe Quinn

Night In The Woods

Valve und die überlebenden Teammitglieder von Infinite Fall sind in die Defensive gegangen, um das Markenbild von zu schützen Night In The Woods auf Steam, indem Sie die Auswirkungen der negativen Bewertungen, die aufgetaucht sind, ausblenden und jegliche Erwähnung von Zoe Quinn in den Steam-Foren nach den Nachrichten über zensieren einer der Mitentwickler begeht Selbstmord nachdem ihm sexueller Missbrauch vorgeworfen wurde. Weiterlesen "Night In The Woods Steam Forums Zensor Jede Erwähnung von Zoe Quinn"

Alec Holowka begeht Selbstmord nach #MeToo-Anschuldigungen von Zoe Quinn

Nacht im Wald

Der frühere Spieleentwickler Alec Holowka beging Selbstmord, nachdem Zoe Quinn sexuellen Missbrauch begangen hatte. Bevor es zum Selbstmord kam, wurde Holowka prompt aus dem Studio entlassen Night In The Woods, ein Spiel, das Holowka mitentwickelte, und das er, nachdem er von Quinn als Missbraucher eingestuft wurde, im Grunde genommen aus den Kreisen der Spielebranche verdrängt wurde. Weiterlesen "Alec Holowka begeht Selbstmord nach # MeToo-Anschuldigungen von Zoe Quinn"

Night In The Woods Studio entlässt Alec Holowka nach Vorwürfen wegen sexuellen Fehlverhaltens

Night In The Woods

Obwohl kein Beweis erbracht wurde, dass Alec Holowka irgendeine Art von sexuellem Fehlverhalten begangen hat, wurden die Anschuldigungen von Zoe Quinn und Infinite Fall, dem Studio dahinter, zum Nennwert herangezogen Night In The Woods, beschloss Holowka zu feuern, nachdem die Vorwürfe ans Licht kamen. Weiterlesen "Night In The Woods Studio entlässt Alec Holowka nach Vorwürfen wegen sexuellen Fehlverhaltens"

Laut Zoe Quinn ist $ 85,000 des Kickstarter-Projekts vor langer Zeit ausgegangen

Zoe Quinn Kickstarter

Im Oktober von 2016 gelang es Zoe Quinn und Chuck Tingle, $ 85,448 für ein Live-Action-FMV-Spiel zu sichern. Im August von 2018 Chuck Tingle behauptete, er habe keine Beteiligung an dem Spiel und dass alles in den Händen von Zoe Quinn war. Quinn hatte im August des vergangenen Jahres während eines Urlaubs in Japan die problematische Entwicklung des Spiels kurz besprochen. Seit dem Ende der Crowdfunding-Kampagne waren Updates auf der Kickstarter-Seite sporadisch und selten, aber das neueste Update befand sich nicht auf Kickstarter, sondern auf Twitter. Weiterlesen "Die 85,000 US-Dollar des Kickstarter-Projekts sind vor langer Zeit ausgegangen, sagt Zoe Quinn"

Interview der Göttin im Modus auf der Schwelle schlägt fehl, die Beziehung zu Zoe Quinn zu offenbaren

Göttin Modus

Während des späten 2014 klagten die Spieler, dass die Medienunternehmen eine inzestuöse Beziehung zu den Themen hatten, die sie normalerweise behandelten. Obwohl dies eine grundlegende Beschwerde von #GamerGate in 2014 war, verstoßen einige Anbieter weiterhin gegen diese ethische Standardpraxis, indem sie ihre Plattformen nutzen, um ihre Freunde und Bekannten zu fördern. Weiterlesen "Goddess Mode Interview am Rande kann Beziehung zu Zoe Quinn nicht offen legen"

Unterstützer Hound Chuck Tingle, Zoe Quinn für Antworten zu verzögertem $ 85,000 Kickstarter-Projekt

Kickstarted in den Hintern

Kickstarted In The Butt: Ein Chuck Tingle Digital-Abenteuer wurde als Kollaboration zwischen dem Autor Chuck Tingle und Zoe Quinn von gefördert Depression Suche Ruhm. Das Projekt wurde im Oktober von 2016 aufgeschlagen und mit $ 85,448 finanziert. Weiterlesen "Backers Hound Chuck Tingle, Zoe Quinn für Antworten bezüglich des verzögerten $ 85,000 Kickstarter-Projekts"

Zoe Quinn verstößt gegen die Social-Media-Richtlinien von DC Comics, um Republikaner zu überzeugen

Göttin Modus

Nach der kürzlichen Unterzeichnung als Schöpfer für die kommende DC Vertigo Comics-Serie Göttin Modus, Zoe Quinn beschloss, in einer Reihe von bitteren Tweets gegen die Republikaner vorzugehen. Weiterlesen "Zoe Quinn verstößt gegen die Social-Media-Richtlinien von DC Comics, um Republikaner zu beleidigen"