Enthusiast Gaming beigelegt Klage mit Russ Pitts 'Alt-Rechts-Nazi-Anschuldigungen

Die Escapist-Klage wurde beigelegt

Die Muttergesellschaft des Escapist Magazine, Enthusiast Gaming, entschied, dass es sich nicht lohnte, den Kampf am Laufen zu halten, und beschloss, sich am 8. August bei der Vorverhandlung niederzulassen. Weiterlesen "Enthusiast Gaming beigelegt Klage wegen Russ Pitts 'Alt-Rechts-Nazi-Anschuldigungen"

Anthony John Agnello, Chefredakteur von Escapist, entlassen nach dem Zusammenschluss von Enthusiast Gaming

The Escapist

Anfang Juni gab 2019 Enthusiast Gaming und Luminosity Gaming einen Zusammenschluss bekannt, um die E-Sports-Community mit dem Ziel von Enthusiast Gaming zu vereinen, diese demografische Gruppe zu monetarisieren. Einen Monat später gab der Chefredakteur von The Escapist, Anthony John Agnello, bekannt, dass er von der Muttergesellschaft des Medienunternehmens Enthusiast Gaming entlassen worden sei. Weiterlesen "Der Chefredakteur von Escapist, Anthony John Agnello, wurde nach der Fusion von Enthusiast Gaming entlassen."

Garwulfs Ecke kehrt zu mittel zurück, während die Klage gegen das Spielen von Enthusiasten weiter tobt

Hass Garwulfs Ecke

Robert B. Marks hatte eine Kolumne auf der alten Website des Escapist Magazine namens Garwulf's Corner. Die Serie lief eine Zeit lang, bis Defy Media und schließlich Enthusiast Gaming einsprangen. Um die alten Archive wieder aufleben zu lassen und einen kleinen Teil der Internetkultur der vergangenen Jahre zurückzubringen, beschloss Marks, alle Garwulfs erneut hochzuladen Ecke zu Medium.com. Weiterlesen "Garwulfs Ecke kehrt zu mittel zurück, während die Klage gegen das Spielen von Enthusiasten weiter tobt"

Die Eskapisten-Klage: Russ Pitts behauptet, dass das Löschen von Tweets nicht die Beweise zerstört hat

Russ Pitts

Robert B. Marks, der Enthusiast Gaming klagt, nachdem Russ Pitts abfällige Äußerungen über das Personal der Vergangenheit und die Gemeinschaft von The Escapist gemacht hatte, wurde der Öffentlichkeit zur Einsichtnahme zur Verfügung gestellt Alt-Rechts und Nazis. Aus den Dokumenten geht hervor, dass Enthusiast Gaming versucht, bestimmte Aussagen über Pitts Vorgeschichte der angeblichen Einschüchterung und Belästigung von Mitarbeitern zu treffen und die Säuberung von Tausenden von Tweets durch Pitts zu verteidigen, indem sie behauptet, es sei kein Beweismaterial. Weiterlesen "The Escapist Lawsuit: Russ Pitts behauptet, dass das Löschen von Tweets keine Beweise zerstört hat"

Die Escapist-Klage dokumentiert die Vorwürfe, dass Russ Pitts Mitarbeiter missbraucht

Russ Pitts Klage

[Update 12 / 18 / 2018:] Da sich die Rechtskosten zu addieren beginnen, hat Marks eine begonnen GoFundMe-Seite zur Deckung der Anwaltskosten für die Verleumdungsklage gegen The Escapist.

[Original-Artikel:] Die Verleumdungsklage gegen Enthusiast Gaming in Bezug auf abwertende Kommentare, die der Chefredakteur von Escapist Russ Pitts bezüglich früherer Mitarbeiter gemacht hat, hat ein neues Informationsblatt über einige der Vorwürfe über Pitts aus seiner damaligen Zeit aufgedeckt ursprünglich der Chefredakteur von The Escapist bei seinem ersten Durchlauf mit der Veröffentlichung. Weiterlesen "Die Escapist-Klage dokumentiert die Vorwürfe, dass Russ Pitts Mitarbeiter missbraucht"

Die Klage des Escapist Magazine sieht, dass Russ Pitts versucht, die rechte Politik mit dem Nazismus zu vergleichen

The Escapist

Die Klage wegen Verleumdung und Verleumdung, die der ehemalige Escapist-Mitarbeiter Robert B. Marks gegen Enthusiast Gaming und den Chefredakteur des Escapist Magazine, Russ Pitts, eingereicht hat, ist in die nächste Phase übergegangen. Die Angeklagten, Enthusiast Gaming und Russ Pitts, haben beantragt, die Klage abzuweisen, weil sie behaupten, Marks verklage die falsche Firma und Pitts beziehe sich auf niemanden, indem sie behaupteten, dass ehemalige Mitarbeiter von The Escapist Alt-Right seien und mit dem Nationalsozialismus in Verbindung stehen Er bezog sich lediglich auf die rechte Politik. Weiterlesen "Die Klage des Escapist Magazine sieht, wie Russ Pitts versucht, die rechte Politik mit dem Nationalsozialismus zu vergleichen."

Die Klage geht in Bezug auf die Alt-Rechts-Kommentare des Chefredakteurs Russ Pitts voran

The Escapist

Ein ehemaliger Mitwirkender für The Escapist, Robert Marks, macht mit der Verleumdungsklage gegen die neuen Besitzer von The Escapist, Enthusiast Gaming, Fortschritte. Der Anzug kommt einem a nach Juli 28th, 2018-Podcast mit dem neuen Chefredakteur Russ Pitts, der behauptete, dass der Inhalt von The Escapist die Befürwortung von Alt-Right-Gefühlen enthält und dass die Website zu einem Rekrutierungsinstrument für Alt-Right geworden ist. Ehemalige Mitarbeiter behaupteten, dass diese Aussagen nicht zutreffend waren und möglicherweise schädlich und schädlich waren. Weiterlesen "Klage in Bezug auf die Alt-Rechts-Kommentare von Russ Pitts, dem Chefredakteur von Escapist, geht voran"

Die Politikpolitik der Zeitschrift Escapist verärgert Spieljournalisten und SJW-Aktivisten

The Escapist

Das Escapist Magazin kommt zurück. Enthusiast Gaming, die aktuelle Muttergesellschaft über Destructoid, ist Wiederbelebung der Gaming-Steckdose. Sie stellten Chefredakteur Russ Pitts in den frühen Tagen von The Escapist wieder ein. [Korrektur: Die ursprüngliche Erklärung erwähnt, dass Pitts der ursprüngliche Chefredakteur war, aber er war eigentlich der zweite Chefredakteur. Der ursprüngliche Chefredakteur war Julianne Greer, von 2009 zu 2011

Laut dem Kulturkritiker Bob "Moviebob" Chipman wurde er auch wieder eingestellt. Weiterlesen "Die Politik des Escapist Magazine ohne Politik macht Spieljournalisten und SJW-Aktivisten wütend"

Der Escapist kommt zurück und wird die Politik an der Tür verlassen

The Escapist

Das Enthusiast Gaming-Netzwerk hat kürzlich The Escapist gekauft. Das Outlet war in den Todesstürzen, nachdem er sein Personal zurückgeschleudert hatte Oktober 2017. Jetzt, da das Netzwerk die Aufgabe übernommen hat, starten sie The Escapist mit einem der ehemaligen Chefredakteure an der Spitze, Russ Pitts, neu. Weiterlesen "Der Escapist kommt zurück und wird die Politik an der Tür lassen"