Blizzard wegen Menschenrechtsverletzungen angeklagt

Schneesturm geschraubt

Access Now, eine der führenden Organisationen für digitale Rechte, hat am 11. Oktober einen offenen Brief verfasst offizielle Websiteund beschuldigte Blizzard, Menschenrechtsverletzungen begangen zu haben. Im Gegensatz zu früheren Anschuldigungen hat diese in der Öffentlichkeit eine bedeutend größere Glaubwürdigkeit, da sie von einer internationalen Rechtsorganisation herausgegeben wurde, die Verbindungen zu Regierungsstellen, Technologieunternehmen und den Vereinten Nationen unterhält. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Blizzard diesen Vorwurf als die Meinung einer anderen Institution abtun und still darauf warten kann, dass er vorübergeht, wie es ihre Taktik zwischen den Aussagen war, die offensichtlich waren Täuschungen. Weiterlesen "Blizzard wegen Menschenrechtsverletzungen angeklagt"