Die Kämpfer von SNK Gals wurden aus dem europäischen Nintendo eShop entfernt

SNK Gals Kämpfer

Die SNK Corporation hat kürzlich den klassischen NeoGeo Pocket-Titel veröffentlicht SNK Gals 'Fighters für den Nintendo Switch. Der Pocket Fighter ist weiterhin in der asiatischen und nordamerikanischen Version des Nintendo eShop erhältlich. Jüngsten Berichten zufolge ist das Spiel jedoch aus der europäischen Version des Nintendo eShop verschwunden.

GoNintendo berichtet, dass Benutzer angegeben haben, dass das Spiel ohne Grund aus der europäischen Version des Shops verschwunden ist, nachdem es in einem Reddit-Thread auf der Website erwähnt wurde Nintendo Switch-Subreddit.

Benutzer aus Japan und Amerika gaben an, dass sie das Spiel im eShop sehen und kaufen konnten. Andere stellten fest, dass sie es am ersten Tag aus dem europäischen eShop holen konnten, aber nach dem ersten Tag der Veröffentlichung erscheint das Spiel nicht mehr im Shop.

Nintendo Leben zitierte einen Benutzer, der erklärte ...

„Gals 'Kämpfer standen auf meiner Kaufliste, aber als ich sie im Eshop überprüfte, fehlte sie verdächtig. Abgesehen von ein paar Kommentaren, die ihre Verwirrung über das Verschwinden des Titels zum Ausdruck brachten, konnte ich nichts finden. Warum sollte ein Spiel aus dem Eshop entfernt werden? “

Bisher gibt es keine Antwort darauf, warum das Spiel aus dem Nintendo eShop und nur aus der europäischen Version des eShops entfernt wird.

Die letzten beiden Spiele, die aus dem eShop entfernt wurden, waren auf a zurückzuführen Cryptomining-Betrug und ein anderer, weil es gegen die Ratingstandards von CERO verstoßen.

Es ist schwer zu sagen, warum das Spiel entfernt wird, da es sich um einen einfachen Taschenkämpfer handelt, der digitalisierte Versionen der Mädels aus Spielen wie König der Kämpfer, Kunst des Kampfes, tödliche Wut und Samurai Shodown.

Es gibt nichts Offenes an den Inhalten, das eine Entfernung rechtfertigen würde, aber vielleicht gab es ein Preisproblem? Vielleicht eine Sicherheitslücke? Ich bin mir nicht sicher, aber vielleicht werden wir am kommenden Montag herausfinden, ob SNK beschließt, eine Erklärung zu dieser Angelegenheit abzugeben.

(Danke für den News-Tipp NintendoGlitch)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.