Seemacht: Seekampf im Raketenzeitalter bald verfügbar

Seemacht

Microprose kehrte kürzlich leise zur Form zurück und gab bekannt, dass sie wieder in das Publishing-Spiel einsteigen und an der Art von PC-Titeln arbeiten, die derzeit auf dem Markt nicht in der richtigen Form existieren. Sie haben drei bevorstehende Spiele, die auf Steam für PC veröffentlicht werden sollen. Eines davon ist Triassic Games 'Strategie War-Sim. Sea Power: Seekampf im Raketenzeitalter.

Der Militärsimulator sieht Spieler, die zwischen den 1960er und 1980er Jahren an einer Reihe von Kampagnenmissionen im Atlantik, am Persischen Golf und im Mittelmeer beteiligt waren.

Was macht Seemacht: Seekampf deutlich anders als die anderen Sims von Microprose aus dem Zweiten Weltkrieg, Taskforce-Admiral, ist, dass Sie die Regeln der Luft- und Seefahrt einhalten müssen, die für die moderne Zeit mit Langstreckenraketen, Sonar sowie Luft- und Marineschiffen festgelegt wurden, um die Arbeit zu erledigen. Das Spiel beinhaltet auch die Kontrolle über Schlachtschiffe der US-Marine und das Aussortieren sowjetischer Tauchboote in einem Konflikt am Persischen Golf oder die Unterstützung der NATO bei einem Zusammenbruch in Europa gegen Kommunisten.

Zunächst einmal finde ich es wirklich toll, dass Triassic den Booten sechs Bewegungsgrade hinzugefügt hat, insbesondere mit der gut sichtbaren Rolllinie, wenn sich das Schiffsufer mit hoher Geschwindigkeit auf der Meeresoberfläche dreht. Das ist echte Liebe zum Detail genau dort, und wir sehen es in einigen Kriegssimulationen sicherlich nicht oft genug.

Mir gefällt auch, dass die Grafik deutlich über dem liegt, was Sie von einem AA-Titel erwartet haben. Es gibt einige großartige fotogene Sequenzen, in denen sich die Marineschiffe mit sehr realistischen Manierismen entlang der Ozeanlinie bewegen. Ich kann mir vorstellen, dass viele Fans einen Tag vor Ort haben werden, an dem sie Screenshots machen Seemacht wenn es loslässt.

Es ist auch interessant für mich, dass Microprose derzeit der einzige große Publisher ist, der bereit ist, Spiele von Entwicklern zu unterstützen, die Kommunisten als klare Feinde haben, während jeder andere Publisher versucht, die Sowjets zu tünchen oder sie zu stützen.

Die Kampagne erlaubt es Ihnen weiterhin, entweder als NATO- oder als Warschauer Pakt-Streitkräfte zu spielen, sodass Sie die Wahl haben, aber die Guten und Bösen sind klar definiert Sea Power: Seekampf im Raketenzeitalter.

Der Haken für das Spiel liegt in den strategischen Elementen, zu wissen, wann man Langstreckenraketen einsetzt, wie man Tauchboote aussortiert und wann man mit seinen Schiffen kämpft.

Das Spiel bietet über 50 Originalschiffe und 30 Flugzeuge für den Menschen sowie Echtzeitkämpfe, Zeitkomprimierung und eine strategische Pausenfunktion. Es wird sowohl historische als auch fiktive Szenarien geben, zusammen mit skalierbarem Realismus, einschließlich Fehlfunktionen der Waffen, Reparaturen und sensorischer Modellierung.

Sie können Wunschliste hinzufügen Sea Power: Seekampf im Raketenzeitalter jetzt durch die Gast Dampf-Store-Seite, oder Sie können mehr über das Spiel vor seiner Veröffentlichung erfahren, indem Sie sich das ansehen offizielle Website.

(Danke für den News-Tipp itsshoahtime)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.