Memology 101 YouTube-Kanal wird aufgrund falscher Urheberrechtsstreiks geschlossen

Memologie 101

Memology 101 gab bekannt, dass YouTube ihm sieben Tage Zeit gab, um die Urheberrechtsstreiks anzugehen, bevor sein Kanal kaputt geht. Er versucht, die Angelegenheit zu lösen, aber so wie das YouTube-System funktioniert, haben die Streikenden zehn Tage Zeit, um zu antworten. Daher wird sein Kanal geschlossen, bevor die Urheberrechtsstreiks angegangen oder entfernt werden können.

Der grundlegende Kern der Situation wurde auf seinem skizziert YouTube-Kanal, wo er schrieb ...

„Ich habe gerade einen dritten Schlag erhalten. Auf Wiedersehen meine Freunde. Es war eine tolle Zeit. Dank dir konnte ich meiner Familie auf eine Weise helfen, von der ich vorher nicht einmal träumen konnte. 3 Tage und der Kanal ist weg + keine Videos mehr aufgrund einer Einschränkung. Sie können den zweiten Kanal @Memology 7 unterschreiben, wenn Sie möchten. Vielen Dank für die Unterstützung, immer und für immer. “

Mit seinem Twitter-Account M101News hat Memology 101 die Fans über den Status seines Kanals auf dem Laufenden gehalten und erklärt, dass die Person, die die Urheberrechtsstreiks ausgestellt hat, sich als Streamer namens Grossie Gore ausgibt. Am 27. Mai 2020 veröffentlichte er eine Reihe von Tweets, in denen er die Situation erläuterte.

In Follow-up Tweets, Memology 101 erklärte, wer der Täter war, twitterte ...

„Nach GrossGores Klarstellung zu meinem dritten Streik, für den er nicht verantwortlich ist, und nachdem er gesehen hat, dass ein zweiter Streik von einer Person gegeben wurde, die es nicht gibt. Ich weiß, wer den Kanal trifft. Schade, dass @TeamYouTube auf falsche Informationen hereinfällt. Ich werde nicht leise gehen.

„Dieselbe Person, die ReviewTechUSA verprügelt hat, dieselbe Person, die Justin Whangs Twitter heruntergefahren hat und Videos über DSPGaming entfernt hat, die sich auch als er ausgeben, ist die Person, die meinen Kanal mit falschen Informationen heruntergefahren hat. Er heißt SuperHound, er ist ein kranker Fick. “

Es wurde dann bekannt, dass jemand, der mit Superhound fährt, für den Takedown verantwortlich ist.

Andere bestätigten, dass Super Hound dafür bekannt ist, verschiedene Taktiken zu verwenden, um IP-Adressen zu protokollieren und den Standort bestimmter Personen offenzulegen.

Dies alles begann zusammenzubrechen, nachdem Memology 101 am 3. Mai 3 ein Video von H26H2020 Productions erneut hochgeladen hatte.

Die gekennzeichneten Videos waren jedoch ältere Videos, die Memology 101 veröffentlicht hat, darunter das des ehemaligen Vox-Bloggers Carlos Maza und das Video über Scarce vs Grossie vs Keemstar.

Auf der anderen Seite hat er zumindest noch den Backup-Kanal bei Memology 102, also gibt es noch Hoffnung. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass der Hauptkanal nach Ablauf der sieben Tage geschlossen wird, es sei denn, jemand bei YouTube greift ein, um die gegen den Kanal erhobenen falschen Urheberrechtsstreiks zu beheben.

(Danke für den Newstipp Ace)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.