Wie war der Artikel?

1504440Cookie-CheckBayonetta und Bayonetta 2 für Wii U werden am 18. September aus den eShops in Großbritannien und Japan genommen
Neuheiten
2019/09

Bayonetta und Bayonetta 2 für Wii U werden am 18. September aus den eShops in Großbritannien und Japan genommen

Platinum Spiele ' Bayonetta und Bayonetta 2 werden ab dem 23. September um 59:18 Uhr MESZ aus dem Nintendo UK und dem Nintendo Japan eShop entfernt. Die Bekanntmachung wurde auf der jeweiligen Website veröffentlicht Nintendo eShop-Seiten wenn Sie versuchen, das Spiel in den Stores von Nintendo Japan oder Nintendo UK anzusehen.

Laut Techraptorspekulieren sie, dass es sich um ein Musiklizenzierungsproblem handeln könnte, das heutzutage bei den meisten digitalen Spielen häufig auftritt, da Spiele, die Musik lizenzieren, nur ein begrenztes Veröffentlichungsfenster haben, in dem die Musik verwendet werden kann, und diese Lizenzen erneuert werden müssen, wenn dies der Fall ist Es gibt Pläne, das Spiel weiterhin mit der intakten lizenzierten Musik zu vertreiben.

r0GnGr0

Rockstar umgeht dieses Problem normalerweise, indem es seine Spiele vorübergehend aus digitalen Stores entfernt, die lizenzierte Musik entfernt und sie dann erneut in digitale Stores hochlädt. Dies ist in der Vergangenheit bereits einige Male passiert Grand Theft Auto Spiele. Im Fall von BayonettaTechraptor erwähnt, dass Frank Sinatras „Fly Me To The Moon“ im Soundtrack des Spiels enthalten ist und dies der Grund für die Entfernungen sein könnte.

Es gibt auch Spekulationen, dass dies an einem Verlagsvertrag mit Sega liegen könnte. Für diejenigen unter Ihnen, die sich nicht erinnern: das Original Bayonetta wurde von Sega für die Xbox 360 und PS3 finanziert und veröffentlicht. Es wurde später zusammen mit erneut veröffentlicht Bayonetta 2 auf der Wii U, als Nintendo die Veröffentlichungs- und Vertriebslizenz(en) für das Objekt erwarb.

Aber wenn das Problem bei Sega lag, warum dann? Bayonetta 2 von der Liste gestrichen werden, als Nintendo derjenige war, der dieses Spiel veröffentlicht hat?

Außerdem scheint es unwahrscheinlich, dass die Musiklizenzierung das Problem sein würde, da nur die eShops von Nintendo UK und Nintendo Japan die beiden Spiele aus der Liste nehmen, und zwar nur für die Wii U. Technisch gesehen könnte es also wirklich alles sein, was zur Entfernung aus der Liste geführt hat , aber Nintendo hat die Gründe nicht geklärt.

(Danke für den Nachrichtentipp MaverickHL)

Weitere News