Wie war der Artikel?

1488680Cookie-CheckSo machen Sie Yippy zu Ihrer Standardsuchmaschine in Firefox
Eigenschaften
6 Juli 2019

So machen Sie Yippy zu Ihrer Standardsuchmaschine in Firefox

Wenn Sie immer noch Mozillas Firefox und das integrierte Standardsuchmaschinendienstprogramm verwenden, mit dem Sie schnell nach Elementen in der oberen Symbolleiste suchen können, wundern Sie sich möglicherweise, dass Sie Yippy tatsächlich als Standardsuchmaschine zum Ersetzen installieren können die anderen Big-Tech-Engines, die entweder Ihre Ergebnisse verfolgen oder die Dinge herausfiltern, die Sie nicht wissen sollen.

Yippy ist eine kostenlose Sprachsuchmaschine, aber die meisten Leute wissen nicht einmal, dass es sie gibt.

Es gibt noch einige Probleme zu lösen, aber zum größten Teil vereinfacht es Ihre Suche und gibt Ihnen dann die Möglichkeit, Ihre Suche mithilfe von kategorialen Tags weiter zu verfeinern. Dies ist eine großartige Möglichkeit für diejenigen unter Ihnen, die nach bestimmten Themen suchen, aber Ihre Suche anhand von Quellen, Nachrichten, Daten usw. weiter verfeinern möchten. Dies alles innerhalb der Grenzen einfacher Pulldown-Menüs auf einer Werkzeugregisterkarte an der Seite des Bildschirms. Der Vorteil von Yippy ist, dass es Ihnen mehr Optionen als DuckDuckGo bietet, weniger Lärm als Yahoo und raffiniertere Ergebnisse als Bing. Der einzige Nachteil ist, dass die Bildsuche nicht mit der von Google mithalten kann.

Unabhängig von den Funktionen, wenn Sie Yippy als Standardsuchmaschine in Browsern im Firefox-Stil verwenden möchten, klicken Sie einfach mit der linken Maustaste auf die Suchleiste. Daraufhin sollte ein Menü mit Ihren Suchmaschinen angezeigt werden. Klicken Sie auf "Sucheinstellungen ändern".

View post on imgur.com

Im nächsten Menü sehen Sie eine Reihe von Suchmaschinen. Klicken Sie auf den blauen Link "Weitere Suchmaschinen suchen".

Suchen Sie nach dem Add-On "Benutzerdefinierte Suchmaschine hinzufügen".

Installieren Sie das Add-On.

Gehen Sie in Ihre Einstellungen und klicken Sie auf "Erweiterungen". In der Liste sollte "Benutzerdefinierte Suchmaschine hinzufügen" angezeigt werden.

Klicken Sie auf "Optionen".

View post on imgur.com

Sie möchten der Liste eine benutzerdefinierte Suchmaschine hinzufügen, geben Sie also zuerst "Yippy" auf der Registerkarte "Name" ein.

Für die Such-URL müssen Sie die Suchparameter klarstellen. Geben Sie daher die folgende Zeile genau so ein, wie sie gedruckt wird:
https://www.yippy.com/search?v%3Aproject=clusty-new&query=%s

Auf diese Weise können Sie Begriffe und Elemente direkt in der Suchleiste des Browsers suchen.

View post on imgur.com

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Benutzerdefinierte Suchmaschine hinzufügen".

Kehren Sie zu den Mozilla Firefox-Einstellungen zurück und klicken Sie auf "Suchen". Sie sollten "Yippy" am Ende der Liste sehen.

Scrollen Sie nach oben und klicken Sie auf "Standard-Suchmaschine" und ändern Sie es in "Yippy".

Wa-la!

Sie sollten nun Yippy als Standardsuchmaschine verwenden können.

Und nur für eine kleine Hintergrundinformation darüber, wo Yippy zu Redefreiheit steht, können Sie den CEO von Yippy, Richard Granville, sehen, der den Buzzfeed-Blogger Matt Binder auf der Website reißt und reißt Nexus-Show in Bezug auf Googles Zensur und Suchmaschinenmanipulation.

(Danke für den Nachrichtentipp Nick Monroe)

Andere Eigenschaften