Wie war der Artikel?

1416250Cookie-CheckWitcher 3: Blood And Wine Feind Exploit Grants Infinite Geld ohne Glitches
News
18 Juni 2016
1.51 min gelesen

Witcher 3: Blood And Wine Feind Exploit Grants Infinite Geld ohne Glitches

Es gibt einen neuen Weg, um schnell Kronen oder Geld in das zu bekommen Witcher 3: Blood and Wine. Das Beste an diesem Exploit ist, dass er legitim und kein Fehler ist, daher sollte er nicht in absehbarer Zeit gepatcht werden. Es erfordert ein paar Regeln, damit es funktioniert, aber es wird innerhalb von sieben Minuten über 10,000 Gold gewähren. CD Projekt Reds The Witcher 3: Blood and Wine sind jetzt für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

Um die Dinge von Anfang an klar zu machen, funktioniert dieser Exploit (der keine Panne ist) auf PC, PS4 und Xbox One mit allen aktuellen Patches zum Zeitpunkt des Schreibens. Dies bedeutet, dass Sie es sofort tun können und innerhalb von sieben Minuten 10,000 Gold oder 85,000 Gold in einer Stunde erhalten, wenn es richtig gemacht wird.

Starten Sie zuerst ein Neues Spiel + (oder setzen Sie Ihr aktuelles NG + fort) und fahren Sie nach Bouclair in Toussiant, das Sie in die nordöstliche Ecke zum Schloss Mont Crane begeben müssen. Sammeln Sie alle Feinde an einem Ort einige Treppen hinauf, bis es eine Reihe von gegnerischen Kräften gibt. Wenn Sie anfangen, sie zu töten, werden mehr die Treppen hochfluten und Sie können ihre Beute schnappen.

Begib dich zum Großmeister des Waffenschmieds in der Nilfgaardianischen Botschaft und verkaufe all deinen Müll an ihn. Der Grund für den Verkauf all deiner Sachen an ihn ist, dass er dir mehr Geld oder Gold dafür gibt. Nachdem Sie schnell zum Mont Crane Castle zurückgekehrt sind, werden Sie feststellen, dass alle Feinde zurück sind. Sie reagieren jedoch nicht, wenn Sie den Boss an diesem Ort töten. Halten Sie den genannten Boss also am Leben, wenn dieser Exploit funktionieren soll.

Es gibt tatsächlich ein nettes Tutorial, wie man diese Methode macht Ditronus. Das Video läuft für zwei Minuten, und er bekommt im Grunde gleich auf den Punkt, wenn er gestartet wird.

Wie oben erwähnt, ist dies kein Fehler, sondern ein Exploit. Es sollte nicht in Updates gepatcht werden, und wenn es einen anderen Anbieter findet, der Ihnen mehr Geld für jeden Verkauf bringt, oder in einem Gebiet, in dem Feinde immer wieder neu auftauchen, um sich ihre Beute zu schnappen und zu verkaufen. Zuletzt funktioniert dies auf der Witcher 3: Blood and Wine über PC, PS4 und Xbox One.

Weitere News