Final Fantasy XV Trailer Previews einer Vielzahl von Standorten

Ein großer Teil der Promo-Material für Final Fantasy XV hat sich um die Stadt des Spiels und die offenen Ebenen gedreht, aber dieses Mal können wir endlich viel mehr von der Welt sehen, die die Spieler in Square Enix 'mit Spannung erwartetem JRPG erkunden können.

Es gibt ein dreiminütiges Video, in dem kein Mitglied der Boyband zu sehen ist, sondern nur die Umgebung, die Verschiebung von Tag und Nacht sowie die Zivilbevölkerung, die die Gebiete bevölkert. Du kannst es dir unten ansehen, nachdem es auf der Seite veröffentlicht wurde Final Fantasy XV Youtube Kanal.

Das durch Nobuo Uematsu mit einer Vokalhymne bekannt gewordene Remix-Präludium passt gut zu den Environment-Pfannen. Einige dieser Aufnahmen sind einfach umwerfend schön. Die realisierten Umgebungen sehen mit der Fox-Engine fast gleich aus. Das einzige Werbegeschenk, dass es nicht real und in 3D ist, ist, dass das Filmmaterial offensichtlich auf einem System aufgenommen wurde, das nur in 1080p ausgeführt wird. Eine 4K-Auflösung und Sie hätten möglicherweise nicht sagen können, dass einige dieser Aufnahmen gerendert wurden.

Final Fantasy XV - Image9

Das Weinbar sieht absolut exquisit. Die Einzelheiten über die Beleuchtung, die gepflanzt Dekorationen, die physikalisch basierte Beleuchtung eine große Geschichte erzählen. Mit den Torbögen bestimmte Teile des Licht Absperren während die Basis von den überhängenden Lampen hervorgehoben. Es gibt das ganze Gebiet eine Art antiken Blick in die Neuzeit gebracht.

Wieder einmal ist die Textur Arbeit phänomenal zusammen mit der Geometrie. Der einzige Nachteil ist die Auflösung. Hatten sie gekickt es eine Kerbe es wie Realismus erreicht sah hätte.

Einige der anderen Aufnahmen waren viel weniger überzeugend. Die natürlichen Außensegmente haben die Lichtstärke des Motors verraten und einige leicht ungleichmäßige Lichtstiche und ein wenig zu viele Glanzlichter über dem Wasser hervorgerufen (siehe Abbildung unten). Das Wasserproblem ist mit einer zu hohen Alphadichte verbunden, wodurch verhindert wird, dass irgendeine Art von Lichtdurchlässigkeit in der Nähe der Wasserspiegel wiedergegeben wird. Unterwassereffekte hätten den Schuss leicht zum nächsten Level bringen können, aber er ist nicht vorhanden. Mit anderen Worten, es sieht aus wie in 3D.

Final Fantasy XV - Image8

Trotz der Mängel sieht die Luminous Engine in Aktion gut aus. Alleine die Umgebung ist das Lob wert und das Square-Team leistet einen fantastischen Job, was die technischen Aspekte betrifft.

Sie können suchen nach Final Fantasy XV am September 30th für die Xbox Eins und PS4. Erwarten Sie auf der diesjährigen E3 im Juni mehr vom Spiel.