Fantasy Soft Entertainment stößt nach offener Unterstützung von Vic Mignogna auf finanzielle Schwierigkeiten

Fantasy Soft Entertainment

Fantasy Soft Entertainment hat einen seiner Spender verloren, weil er die Situation in Vic Mignogna nicht im Auge hatte. Viele Unternehmen und Organisationen haben sich vom Anime-Sprecher abgemeldet, nachdem falsche Anschuldigungen gegen ihn erhoben wurden, er sei in ein Fehlverhalten verwickelt gewesen, worauf er später reagierte verklagte die Ankläger wegen unerlaubter Einmischung. Die Anschuldigungen kosteten Mignogna mehrere Jobs und führten dazu, dass er von verschiedenen Konventionen verdrängt wurde. Einige Konventionen und Studios wie Fantasy Soft Entertainment unterstützten Mignogna jedoch immer noch und sie zahlen jetzt den Preis dafür. Weiterlesen "Fantasy Soft Entertainment steht vor finanziellen Schwierigkeiten, nachdem Vic Mignogna offen unterstützt wurde"

Fantasy Soft steht mit Vic Mignogna, sagt er ist unschuldig, bis er sich als schuldig erwiesen hat

Fantasie weich

In all dem Trubel, das sich mit den Vorwürfen gegen den stimmlichen Schauspieler Vic Mignogna beschäftigte, und einigen Fingern, die auf den anderen Synchronsprecher Todd Haberkorn gerichtet waren, kam tatsächlich eine Firma heraus, die sagte, dass sie die Schauspieler weiterhin unterstützen werde Es wurde vor Gericht bewiesen, dass sie schuldig waren. Weiterlesen "Fantasy Soft steht mit Vic Mignogna zusammen und sagt, er sei unschuldig, bis seine Schuld bewiesen ist"