Wie war der Artikel?

15937217Cookie-CheckYA-Horrorroman Raven's Dream feiert die Gothic-Girl-Subkultur
News
7 Juli 2021

YA-Horrorroman Raven's Dream feiert die Gothic-Girl-Subkultur

Blasse weiße Haut. Schwarzes Haar. Ganz in schwarzer Kleidung gekleidet. Dunkler Eyeliner. Schwarzer Lippenstift. Eine Verachtung für den materialistischen Kapitalismus und „preppy“ Anliegen. Kurz gesagt, Gothic-Mädchen.

Rabens Traum. Aus der Grundstücksbeschreibung:

Ravens neue Uhr ist nicht wie andere Uhren. Es hat die Macht, sie in eine andere Welt zu bringen, die als Dreaming bekannt ist, eine Welt voller seltsamer Magie und Kuriositäten, die ihre gotischen Sensibilitäten ansprechen – aber nicht alles ist so, wie es zu sein scheint. Ein monströses Böses lauert im Herzen des Träumenden und beobachtet Ravens jede Bewegung. Albträume und Träume warten…

In einem ähnlichen Stil wie Coraline geschrieben, ist Raven's Dream gefüllt mit so wundersamen Kreaturen wie chinesischen Drachen, Menschen aus Wachs, furchterregenden Clowns und geheimnisvollem Gesang. Währenddessen muss sich Raven in der wachen Welt mit adretten Tyrannen auseinandersetzen, die von dem gemeinen, reichen Mädchen Lilly angeführt werden, und noch bedrohlicher, einer mysteriösen Gesellschaft namens Gatekeepers, die versucht, die von Raven entdeckte Uhr zurückzuerobern.

Raven's Dream wurde mit guten Kritiken veröffentlicht und feiert die Gothic-Subkultur. Wird Raven es gut aus diesem YA-Horrorabenteuer schaffen? Lese das Buch und finde es heraus.

Albträume und Träume warten.

Und denken Sie daran: Der Tod ist nie das Ende.

Weitere News