Halo: Unendlich verzögert bis 2021 aufgrund von Entwicklungsproblemen

Nachdem ich das angekündigt habe Sperasoft - das gleiche Team dahinter Mass Effect: Andromedas Animationen - hilft 343 Industries bei der Entwicklung Halo: Unendlichwird das Spiel der nächsten Generation nicht mit dem veröffentlicht Xbox Serie X in dieser Ferienzeit laut neuem Bericht. Stattdessen wird der Ego-Shooter irgendwann im Jahr 2021 aufgrund von Entwicklungsproblemen sein Debüt geben.

Halo: Unendlich ist ein Laufwitz, seit Microsoft und 343 Industries in der letzten Zeit Gameplay-Material zu diesem Spiel veröffentlicht haben Xbox Games Showcase digitales Ereignis. Zusätzlich, Fans betonten ihre Bedenken in Bezug auf die nächste Halo Erfahrung sowie die britische Niederlassung von Dominos Pizza aufgrund der geringen Texturqualität des Spiels, Pop-Ins und Craig.

Trotzdem erwähnte 343 Industries am 25. Juli 2020, dass Kritik nicht auf taube Ohren stößt und dass das Team versuchen wird, dies zu tun Halo: Unendlich "Legendär."

Zwischen den anhaltenden Pandemie- und Entwicklungsherausforderungen verspürte das Team jedoch eine Verzögerung Halo: Unendlich würde nicht nur dem Team helfen, sondern am Ende zu einem besseren Produkt führen.

Mit anderen Worten bedeutet dies das nächste Halo Das Spiel wird später in diesem Jahr während der Ferienzeit nicht mit der Xbox Series X gestartet. Stattdessen folgt das Spiel danach Halo 5: Guardians wird nächstes Jahr debütieren.

Chris Lee, Studio Head bei 343 Industries, kam heraus Halowaypoint.com um die folgende Nachricht weiterzuleiten:

„Heute möchte ich der Community ein wichtiges Halo Infinite-Entwicklungsupdate mitteilen. Wir haben die schwierige Entscheidung getroffen, unsere Veröffentlichung auf 2021 zu verschieben, um sicherzustellen, dass das Team genügend Zeit hat, um ein Halo-Spielerlebnis zu liefern, das unserer Vision entspricht.

Die Entscheidung, unsere Veröffentlichung zu verschieben, ist das Ergebnis mehrerer Faktoren, die zu Entwicklungsherausforderungen beigetragen haben, einschließlich der anhaltenden COVID-bezogenen Auswirkungen, die uns das ganze Jahr über betreffen. Ich möchte die harte Arbeit unseres Teams bei 343 Industries würdigen, das sich weiterhin dafür eingesetzt hat, ein großartiges Spiel zu entwickeln und Lösungen für Entwicklungsherausforderungen zu finden. Es ist jedoch nicht nachhaltig für das Wohlergehen unseres Teams oder den Gesamterfolg des Spiels, es in diesem Urlaub zu versenden.

Wir wissen, dass dies für viele von Ihnen enttäuschend sein wird, und wir alle teilen dieses Gefühl. Die Leidenschaft und Unterstützung, die die Community im Laufe der Jahre gezeigt hat, war unglaublich und inspirierend. Wir wollten in diesem Urlaub nichts weiter als unser Spiel mit der Community spielen. Die zusätzliche Zeit wird es uns ermöglichen, die kritische Arbeit zu beenden, die notwendig ist, um das ehrgeizigste Halo-Spiel aller Zeiten in der Qualität zu liefern, die wir von unseren Fans erwarten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Chris Lee

Studiokopf, Halo Infinite. “

Mit all dem gesagt, Halo: Unendlich wird nächstes Jahr über veröffentlicht PC, Xbox One und Xbox Series X.