Blizzard wird die BlizzCon laut Bericht im Jahr 2021 als digitales Ereignis veranstalten

Bereits Ende Mai dieses Jahres gab Blizzard bekannt, dass die BlizzCon 2021 aufgrund der anhaltenden Pandemie des Coronavirus auftreten kann oder nicht. Nach einiger Zeit jedoch die Firma, die auf der Liste der Verräter Amerikas wird nächstes Jahr seine jährliche Veranstaltung als digitale Show veranstalten.

Saralyn Smith, der ausführende Produzent von BlizzCon, gab bereits am 11. April bekannt, dass die BlizzCon 2020 möglicherweise nicht später im November dieses Jahres startet. Einen Monat später stellte sie fest, dass die physische Seite der BlizzCon 2020 abgesagt wurde und in dieser Ferienzeit nicht stattfinden wird.

Obwohl die BlizzCon 2020 in diesem Jahr nicht startet und die Überlegungen zur Ausstrahlung der BlizzCon 2021 in der Vergangenheit nicht stabil waren, scheint es, als würde sich das Unternehmen, das es liebt, die Stiefelsohlen seines chinesischen Overlords zu lecken, der Idee verpflichten, die Veranstaltung im nächsten Jahr als zu starten digitale Show.

Die oben genannten Informationen stammen von der Website gamesindustry.biz, Dies deckt den Gewinnaufruf von Activision Blizzard in dieser Woche ab. Während dieses Aufrufs stellt Blizzard-Präsident J. Allen Brack fest, dass eine digitale Ausgabe von BlizzCon im „frühen Teil“ des Jahres 2021 stattfinden wird, was bestätigt, dass BlizzCon nächstes Jahr zurückkehren wird.

Vorher, Blizzard hat einen Blogbeitrag veröffentlicht Hervorheben, wie das Team darüber nachdachte, ob die Show im nächsten Jahr beginnen würde oder nicht und ob die Veranstaltung als physische Veranstaltung fortgesetzt werden könnte, und es sieht so aus, als wären diese Fragen zur Ruhe gekommen.

Natürlich benötigen Teilnehmer, die die digitale BlizzCon-Show des nächsten Jahres sehen möchten, höchstwahrscheinlich ihre Telefone, um den Stream zu sehen, denn wer hat keine Telefone? Abgesehen von Witzen wird die fragliche Veranstaltung höchstwahrscheinlich jeden anderen digitalen Stream für 2020 widerspiegeln und auf beliebten Plattformen wie Twitch und YouTube ausgestrahlt.

Schließlich wurde kein bestimmtes Datum festgelegt, was bedeutet, dass das vorläufige Datum „Anfang 2021“ vorerst ausreichen muss, bis Blizzard einen neuen Blog-Beitrag veröffentlicht, der weitere Informationen zur BlizzCon im nächsten Jahr enthält.