Halo: Infinite Dev sagt, dass grafische Kritik nicht auf taube Ohren fällt

Nachdem er aus mehreren Quellen unter Beschuss geraten war, sprach Dan Chosich von 343 Industries einen hoffnungsvollen, aber unzufriedenen Fan über die Grafik des Spiels der nächsten Generation und wie das Spiel an Halo Serie wird bearbeitet. Laut Chosich jegliches Feedback oder Kritik bezüglich des bevorstehenden Halo Spiel wird nicht auf taube Ohren stoßen.

Halo: Combat Evolved, Halo 2, Halo 3und so weiter, setzen Sie das Franchise auf die Karte als nicht nur lustig, sondern auch ikonisch. Obwohl mehrfach Halo Spiele kamen später heraus, viele Spieler und Fans bemerkten einen Qualitätsverlust der Serie, der sich in der Zukunft bemerkbar machte Halo 5: Guardians herumgerollt.

Obwohl die fünfte Installation in der laufenden Serie eine solide Multiplayer-Erfahrung bietet, war der Story-Modus nichts, worüber man nach Hause schreiben konnte, und wurde von Microsoft und 343 Industries übernommen Halo: Unendlich Grafikabteilung, als der Kampagnen-Trailer am 23. Juli 2020 ausgestrahlt wurde.

Ein hoffnungsvoller, aber enttäuschter Fan des Halo Serie mit sechs Tweets für diejenigen, die bei Microsoft und 343 Industries arbeiten. Dieser Fan skizziert seine Bedenken und Frustration mit der Sorgfalt von Halo und wie das Franchise mit besserer Sorgfalt behandelt werden sollte.

Obwohl der Fan glaubte, dass niemand bei Microsoft oder 343 Industries seine lange Reihe von Tweets lesen oder sehen würde, geschah das Gegenteil, und Chosich mischte sich mit der folgenden Antwort ein:

Mit anderen Worten, Chosich möchte Bungies frühere Gründung in Bezug auf die Halo Spiele (die die Serie auf die Karte setzen), indem Fan-Feedback genommen und auf angewendet wird Halo: Unendlich.

Während wir warten, um herauszufinden, ob oder nicht Halo: Unendlich wird etwas Bemerkenswertes sein oder nicht, das fragliche Spiel wird in den nächsten Monaten auf Xbox One und Xbox Series X debütieren.