Microsoft Virtue-Signale mit dem Ziel, Xbox-Konsolen klimaneutral zu machen
Xbox

In einem Blogbeitrag, der Tugenden signalisiert und nichts mit Ihrer Spielekultur zu tun hat, kündigte Microsoft an, dass das Unternehmen seine CO2-Emissionen reduzieren und ein Programm starten will, um die Xbox-Spielekonsolen klimaneutral zu machen.

Drüben auf der Microsoft BlogSie klopfen auf den Rücken einer Organisation voller Vergewaltiger - der Vereinten Nationen -, die sich vom Klimagipfel der Vereinten Nationen abgesetzt hat.

Die völlig sinnlose Position des Umweltbeauftragten ist bei Microsoft von Lucas Joppa besetzt, der erklärte, sie hätten ehrgeizigere Ziele als das Pariser Abkommen, um ihren zertifizierten SBTi zu erwerben.

Die Mehrheit des Blogs ist völlig sinnlos, aber in fünf Absätzen geht es schließlich um etwas, das mit dem Spielen zu tun hat, aber es ändert immer noch nichts in Ihrem Leben. Joppa erklärt ...

„Vom klimaneutralen Geschäft zu klimaneutralen Produkten wechseln: Seit 2012 ist das Geschäft von Microsoft klimaneutral. Heute beginnen wir mit einem Pilotprojekt, um 825,000 Xbox-Konsolen klimaneutral zu machen. Dies sind die ersten Spielekonsolen, die klimaneutral sind. Wir sind nur ein Pilotprojekt und überlegen bereits, was wir tun können, um Kohlenstoff in Zukunft geräteübergreifend weiter zu reduzieren und zu neutralisieren. “

Wie Ihnen jeder mit gesundem Menschenverstand sagen wird, geschieht der Klimawandel auf der Erde, unabhängig davon, ob Menschen versuchen, etwas dagegen zu unternehmen oder nicht. Uns die Mühe zu machen, das Leben für die Eliten angenehmer zu gestalten, ist nur ein weiterer Druck auf die Kehle des Proletariats.

Das heißt nicht, dass Unternehmen wie Microsoft und Sony, die sich mit den Vereinten Nationen zusammenschließen, die Menschen krank machen sollten.

Der Die Vereinten Nationen haben eine lange Geschichte der Vergewaltigung von KindernUnd doch drehen die Leute die Augen zu und sagen: „Das geht mich nichts an.“ Nun, auch die CO2-Emissionen eines Megakonzerns sind nicht so hoch. Sie wollen wirklich proaktiv sein? Wie wäre es, wenn Sie keine Produkte von diesen Unternehmen kaufen und sie in Konkurs gehen lassen?

Sie möchten wirklich etwas gegen Emissionen unternehmen? Wie wäre es, wenn Sie Microsoft, Sony und den Rest der Tugend-Signalgeber sagen, dass sie Druck auf Indien und China ausüben sollen, um die Umweltverschmutzung zu reduzieren? Ich meine, Sie wissen, dass China mehr Kohlendioxid produziert als die USA und Großbritannien zusammen… richtig? Das wusstest du nicht? Nun, Sie können es weiter lesen Forbes.

Sie möchten auch die Umweltverschmutzung reduzieren? Wie wäre es, wenn Sie die Tugend-Signalgeber an der Westküste davon überzeugen, nach Katar, Kuwait oder den Vereinigten Arabischen Emiraten zu ziehen? Oh, du wusstest nicht, dass diese Länder im Mittleren Osten die meiste Umweltverschmutzung pro Kopf verursachen? Nun, Sie können es weiter lesen Weltatlas.

Und um noch einmal auf den Punkt zurückzukommen, dass die Vereinten Nationen Kinder vergewaltigen ... Wenn Sie damit einverstanden sind, dass Sony mit UN zusammenarbeitet, trotz ihrer schmutzigen Vergangenheit (und jüngsten Missbrauchsvorwürfen, Vertuschungen und Verfälschungen), dann wäre das auch in Ordnung mit Sony oder Microsoft in Zusammenarbeit mit Hallo Freund von Bill Cosby / Ennis William Cosby Foundation… richtig?

(Danke für den Nachrichtentipp MaverickHL)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!