Yakuza Hat Wachsende Weibliche Fanbase, aber Regisseur Will nicht feminize Yakuza 6

20% des Publikums von der Yakuza Serie geschieht Weibchen zu sein. Dies wurde kürzlich in einem Interview enthüllt, dass die Serie "Direktor, Toshihiro Nagoshi, enthüllt Famitsu in einem Interview.

Siliconera die relevanten Teile übersetzt, wo Nagoshi zeigt, dass ein Fünftel der Fanbase sind Frauen, aber das bedeutet nicht, dass sie zu dieser Gruppe Catering wird und erklärt, dass sie im Laufe eines Jahrzehnts haben eine wachsende Zahl von Hardcore-Fans hatten ...

"[Yakuza ist] ein Titel mit Wirkung, so glaubte ich, dass diejenigen, die so tun würden weiterhin folgen würden. Other than that, ich glaubte auch, dass diejenigen, die mit ihm folgte schnell Hardcore-Fans werden würde. Das ist eine Tendenz, die noch nicht viel geändert hat. Unerwartet war, dass die Anzahl der weiblichen Spieler erhöht. Derzeit sind etwa 20% sind weibliche Spieler. "

"Während das etwas glücklich zu sein für ist, ist Yakuza etwas, das für männliche Spieler gemacht wird, so werden wir darauf achten, nicht zu sein, auch im Bewusstsein der weiblichen Nutzer und entgleisen von dem, was wir machen wollen. In letzter Zeit, da ist auch viel mehr Spieler aus Asien gewesen. Das heißt, wir brauchen mehr nach Asien ansprechen, aber nicht zu sehr auf das auch. "

Es ist ein ganz anderer Ansatz, dass sie im Vergleich zu amerikanischen Studios sind unter, die nach hinten Biegen haben versucht, über auf jede Art von "problematischen" Inhalt von einigen Feministinnen gebracht. Viele Spiele haben erlebt oder sind in einem Versuch unterzogen Feminisierung denen zu appellieren, die behaupten, dass machen Spiele mehr Feministin freundlicher werden ihre Umsätze steigern.

Vermehrte Verkäufe waren nicht immer der Fall für Spiele, die versuchten, ihre Nicht-Fangemeinde anzusprechen; so weit, Spiele mögen Assassins Creed: Syndicate, Remember Me und zum Bombe Unterdurchgeführt auf feministische Ideale in einem Action-Spiel Raum trotz Fokussierung.

Es wurde zuvor offenbart durch DeltaDNA in einem Marktforschungsbericht, dass viele weibliche Spieler sind einfach nicht in Action-Spiele wie männliche Spieler, und trotz geschlechtsneutral Marketing, gab es noch 75% mehr Männer Action-Spiele im Vergleich zu Frauen spielen, und 82% mehr Frauen, die über Puzzle-Spiele bevorzugt Männer. So Formeln ändert sich nicht immer in Folge einen neuen demografischen gewinnen.

In diesem Fall will Nagoshi den Kern des zu halten Yakuza Spiele auf zentriert, was machte sie in erster Linie populär, im Gegensatz zu versuchen, die Dinge um zu ändern, um das westliche Publikum oder einer bestimmten Sekte ihrer demografischen ansprechen.

Normalerweise Spiele und Marken eine bessere Leistung auf lange Sicht, wenn sie treu bleiben, was machte sie populär in erster Linie, im Gegensatz zu ständig Kotau an die Anforderungen der Auserwählte im Fandom, ein Problem, dass die Show Pfeil hat mit schlampigem Schreiben, schlechten Charakterisierungen und einer allgemein rückläufigen Handlung, die Richtung fehlt, gelitten und teuer bezahlt.

Einige Spiele in der Pipeline tun das Gegenteil von dem, was Nagoshi tun, so werden wir sehen, wie gut sie auf dem Markt ergehen. Yakuza 6 wird voraussichtlich noch in diesem Jahr für die veröffentlicht Playstation 4. Ich bin sicher, dass viele Hardcore-Fans erfreut sind, herauszufinden, dass die Entwickler ihre Vision nicht opfern, um „allgemein ansprechender“ zu sein.

(Haupt Bild mit freundlicher Genehmigung von Giuseppe Nelva)