CNN erpresst US-Bürger in Entschuldigung über Trump Meme, argumentiert Kongressabgeordneter

Trump gegen CNN

Scott Taylor, ein Kongressabgeordneter von United Statements für Virginia und der ehemaligen Navy SEAL, wandte sich an Twitter, um zu argumentieren, dass CNN einen Privatmann dazu gezwungen habe, sich bei dem Netzwerk zu entschuldigen, weil er ein Mem mit dem Angriff des US-Präsidenten Donald Trump auf den WWE-Vorsitzenden Vince McMahon mit einem CNN-Logo versehen habe über McMahons Gesicht. Laut Taylor glaubt er, dass mit den jüngsten Aktionen von CNN eine „Grenze überschritten“ wurde. Weiterlesen "CNN erpresste US-Bürger zur Entschuldigung wegen Trump Meme, argumentiert Kongressabgeordneter"