Kenichirō Takaki von Senran Kagura war aufgrund der PS4-Zensurpolitik von Sony erstaunlich

Senran Kagura Zensiert

Vor kurzem wurde bekannt gegeben, dass der "Big Boobs Producer" der Senran Kagura Spiele bei Marvelous Entertainment, Kenichirō Takaki, Marvelous Entertainment verlassen. Die meisten Leute spekulierten, dass es mit dem Internet zu tun habe PS4-Zensurrichtlinien dass Sony japanische Entwickler durchgesetzt hat, was die Entwicklung stark behinderte Senran Kagura: 7EVEN. Es stellte sich heraus, dass diese Spekulation sich als wahr herausstellte. Weiterlesen "Senich Kaguras Kenichirō Takaki hat aufgrund der PS4-Zensurrichtlinien von Sony großartige Ergebnisse erzielt"

Senran Kagura, Schöpfer und Produzent Kenichirō Takaki, geht von Marvelous Entertainment ab

Senran Kagura

[Update:] Es hat sich gezeigt, dass Takaki aufgrund von Die PS4-Zensurrichtlinien von Sony.

[Original-Artikel:] Der Mann, der gemacht hat Senran Kagura Kenichirō Takaki, ein bekannter Name in der Otaku-Community und in vielen sozialen Kreisen der Welt, hat den digitalen BH bei Marvelous Entertainment aufgehängt, nachdem er 13-Jahre in der Firma eingesetzt hatte. Weiterlesen "Senran Kagura Schöpfer und Produzent Kenichirō Takaki verlässt Marvelous Entertainment"

Die Produktion von Senran Kagura 7EVEN ist aufgrund der PS4-Zensurrichtlinie von Sony schwierig

Senran Kagura 7EVEN

Sonys Zensurrichtlinien für den PS4 hat ein anderes Opfer gefordert, diesmal ist es Marvelous Entertainment Senran Kagura 7EVEN. Die Politik hat die japanische Glücksspielbranche erschüttert, da sie von Entwicklern verlangt wird Senden Sie ihre Spielinhalte auf Englisch bei Sony Interactive Entertainment in Kalifornien. Die Richtlinien verlangen auch, dass Entwickler eine Menge von Fan-Service-Inhalten zensieren, die darauf abzielen, männliche Männer anzulocken. Weiterlesen "Die Produktion von Senran Kagura 7EVEN ist aufgrund der PS4-Zensurrichtlinien von Sony ins Stocken geraten."