Red Bull entließ zu Recht zwei Führungskräfte, die versuchten, die Firma mit BLM-Propaganda zu töten

Red Bull

Heutzutage ist es selten, ein Unternehmen zu finden, das sich an die Grundsätze hält, ein gutes Produkt herzustellen und seine Kunden zu bedienen. Tatsächlich existieren solche Unternehmen selten. Sie werden feststellen, dass viele von ihnen bereit sind, Gewinne für Propaganda zu opfern, wie jedes Unternehmen auf der Masterliste der Traitors of America zeigt. Nun, ein Unternehmen hat beschlossen, sich an die Ethik zu halten, ein Hersteller von Konsumgütern zu sein, anstatt ein aktivistisches Unternehmen, das westliche Werte dekonstruieren will, und dieses Unternehmen ist Red Bull. Weiterlesen "Red Bull hat zu Recht zwei Führungskräfte entlassen, die versucht haben, das Unternehmen mit BLM-Propaganda zu töten"