Nintendo-Netzwerkzugriff für russische Spieler während des Telegrammverbots gesperrt

Nintendo-Switch

Die Telegram-App wurde in Russland während einer kürzlichen Gerichtsentscheidung verboten, nachdem behauptet wurde, dass die App von Terroristen und Anstiftern benutzt wurde. Um Menschen daran zu hindern, Telegram weiter zu verwenden, zwang die russische Regierung Internetdienstanbieter dazu, 15.8 Millionen IP-Adressen in Amazon und den Cloud-Diensten von Google zu blockieren, um Personen daran zu hindern, weiterhin auf Telegram zuzugreifen The Verge. Weiterlesen "Nintendo-Netzwerkzugriff für russische Spieler während des Telegrammverbots gesperrt"