Halo Infinite startet am 15. November

Während der Präsentation der Konsolen- und Starttitel der nächsten Generation durch Microsoft haben sich die Spieler erstmals mit Halo Infinite befasst. Anstatt auf Lob und Aufregung zu stoßen, wurde das Spiel auf schreckliche KI ausgerichtet, unvollendete Grafiken, die sich mehr für das Meme-Potenzial als für die Begeisterung der Spieler eignen. Fast jeder Aspekt der Präsentation stieß auf Kritik.

Anstatt ein kaputtes Produkt herauszubringen, hat Microsoft Infinite aus der Startaufstellung genommen. Den Start des Spiels bis 2021 vorantreiben, ohne weitere Neuigkeiten darüber, wann die Spieler den Titel erwarten könnten. Dann kamen aufregende Neuigkeiten, als Microsoft mit der Umstrukturierung von 343 Industries begann.

Der frühere Autor und Creative Director der Halo-Serie Joseph Staten wurde als Creative Lead bei Infinite wieder eingestellt. Mit dem früheren Lead trat Chris Lee gleichzeitig von seiner Position als kreativer Lead zurück. Chris Lee war der kreative Leiter des Kill Master-Hauptthemas, bei dem Halo 5 nur geringe Umsätze erzielte - was dazu führte, dass Halo Infinite zwei Jahre nach seiner Entwicklung neu gestartet wurde. Vor Halo 5 war Lee der leitende Hauptproduzent von Halo 4, das schlechte Überlieferungen enthielt, die später wieder mit dem verbunden wurden, was vor dem Start des Spiels präsentiert wurde.

Während seiner Amtszeit, obwohl nicht nur seine Schuld, war 343 von zahlreichen Produktionsproblemen geplagt. Mit der Einführung eines neuen Managements soll das Studio wieder in die richtige Form gebracht werden. Für die Umstrukturierungsgerüchte wurde jedoch keine offizielle Bestätigung angeboten.

Studio-Chef Bonnie Ross hat angefangen zu necken, als Halo-Fans in Halo Infinite eintauchen können. Zunächst wies sie lediglich darauf hin, dass die üblichen PR-Linien von 2021 ein großes Jahr für das Halo-Franchise werden. Später würde sie einen direkteren Hinweis geben, dass das Spiel auf Halos 20 starten wirdth Jubiläum.

https://platform.twitter.com/widgets.js

Dieser nächste Teil kann nicht unabhängig als authentisch, sondern als Reddit-Benutzer bestätigt werden ryan19944 behauptet, versehentlich eine Auflistung am 15. November in Gamepass für Halo Infinite entdeckt zu haben. In Anbetracht des oben erwähnten Scherzes durch den Studiokopf gewinnt diese Behauptung entweder an Wahrhaftigkeit oder ist eine glückliche Vermutung.

Derzeit gibt es keine offizielle Bestätigung, dass Halo: Infinite am 15. November veröffentlicht wirdth. Davon abgesehen müsste Microsoft wahnsinnig inkompetent sein, um die massiven Marketingmöglichkeiten, die das Datum bietet, weiterzugeben. Vielleicht werden sie es nicht tun, aber mein Geld ist fest auf Halos 20th Jubiläum ist das Erscheinungsdatum.

343 Industries Kommentare zu Halo 6 Entwicklung und LAN Support

Mit der jüngsten Bestätigung von 343 Industries, dass Split-Screen wird eine Rückkehr in der bevorstehenden Halo Spiel unter dem Moniker von Halo 6, Einige Fans wollten etwas über das neue wissen Halo Eintrag und es scheint, dass 343 Industries Gründer, Bonnie Ross, hatte einige Antworten für diese Fragen. Weiterlesen "343 Branchen kommentieren die Halo 6-Entwicklung und den LAN-Support"