Kanadische Rundfunkgesellschaft Going Pleite geweckt

Jeder weiß, dass die alten Medien im Sterben liegen, und jetzt haben wir unsere erste Kopfhaut für die Get Woke Go Broke Master-Liste, da die Ratings der Canadian Broadcasting Company mit einem Umsatzrückgang von Jahr zu Jahr ein Allzeittief erreicht haben. Weiterlesen "Wachte kanadische Rundfunkgesellschaft Going Broke"

CBC Kids News wirbt für Drag Kids in der neuen CBC-Dokumentation

CBC Drag Kids

In einem Schock für niemanden nach der liberalen Verrücktheit in Kanada, CBC Kids Nachrichten twitterten ihre Unterstützung für den neuen CBC-Dokumentarfilm über „Drag Kids“. Ja, ein öffentlich finanzierter Nachrichtensender dokumentiert die Ausbeutung und Sexualisierung von Kindern. Noch erschreckender ist, dass der Twitter-Account, der sich an Kinder und Familien richtet, diese ekelhafte Entartung unterstützt. Zusätzlich ist die CBC Kids Nachrichten Website hat einen Artikel in der Show. Weiterlesen "CBC Kids News fördert Drag Kids in neuem CBC-Dokumentarfilm"

CBC und Kotakus Kate Gray Derogate #GamerGate, Gamer in Bezug auf gefälschte Overwatch-Nachrichten

Vivian James GamerGate

Als entdeckt wurde, dass die weibliche E-Sports-Konkurrentin „Ellie“ tatsächlich von einem männlichen Spieler am Griff von Punisher operiert wurde, endeten die Gaming-Nachrichtenmedien mit viel Ei auf dem Gesicht, nachdem sie „Ellie“ als Siegerin gekürt hatten Überlebende weiblicher Misshandlungen, als sich herausstellte, dass sie Teil eines sozialen Experiments von Punisher war, damit er von einem E-Sportteam abgeholt werden konnte. Die meisten Medienunternehmen drängten sich zurück in die Ecke, um weitere Demütigungen zu vermeiden, während andere Verkaufsstellen dies mögen Rock, Paper, Shotgun und Kotaku beschloss, ihre Fersen tiefer in die schlammigen Gräben des Kulturkriegs zu graben und so zu tun, als ob ihre falschen Nachrichten nicht stinken würden. Weiterlesen "CBC und Kotakus Kate Gray Derogate #GamerGate, Spieler in Bezug auf Overwatch Fake News"

CBCs The Current identifiziert #GamerGate fälschlicherweise als Belästigungskampagne

Vivian_james_sd_by_yahlantykan

Eine Episode von The Current from CBC Radio mit Anna Maria Tremonti hat #GamerGate fälschlicherweise fälschlicherweise als Belästigungskampagne in der neuesten Folge mit dem Titel "Warum das Google Manifest gegen die Vielfalt fehlt" verfehlt. Weiterlesen "CBCs The Current identifiziert #GamerGate fälschlicherweise als Belästigungskampagne"

CBC Twitter Tadelt Ombudsmann für Verzögerte Antwort bezüglich Dishonest Coverage

Auf der alten Angry Gamer Seite haben wir mehr als gedeckt Ein Dutzend verschiedene Fälle der CBC entweder zu leugnen oder zur Desinformation aufgerufen. Bisher hat die CBC noch nicht auf die Untersuchung des CRTC zu diesen Fragen geantwortet, aber der offizielle Twitter-Account der CBC hat ihre Meinung zu den nächsten Schritten abgegeben. Weiterlesen "CBC Twitter beschuldigt den Bürgerbeauftragten für verspätete Antworten in Bezug auf unehrliche Berichterstattung"

CBC, LA Times schweigen Crash Aufschalten Netzwerk Leaks

Der Crash-Override-Netzwerk Lecks bewiesen haben, dass in gezielte Belästigung, doxing und Sabotage Mitglieder der Anti-Belästigung angeblich Gruppe beschäftigt waren. Die Chat-Lecks von Skype und Trello enthüllt viel über die Organisation, die detailliert über auf Wärme Straße und Washington Examiner. Nun, Leser haben den Kontakt zu Netzwerken, die zuvor gefördert Crash-Netzwerk außer Kraft setzen, um zu sehen, ob sie bereit wären, ihre Geschichten über diese Themen zu aktualisieren, aber Websites wie CBC und LA Times haben über die Sache tot schweigt. Weiterlesen "CBC, LA Times schweigen über Crash Override-Netzwerklecks"

Der CBC Ombudsmann gibt die nicht bestandenen ethischen Standards für #GamerGate bekannt

CBC fiel knapp vor GamerGate

Ein weiterer Moderator und Journalist der Canadian Broadcasting Corporation wurde vom CBC-Bürgerbeauftragten wegen Nichteinhaltung der Grundprinzipien der ethischen Standards der CBC bei der Berichterstattung über #GamerGate in einem Segment über die Belästigung von Frauen in der Glücksspielbranche gerufen. Weiterlesen "CBC Ombudsmann gibt zu, dass Host ethische Standards für #GamerGate nicht erfüllt hat"

CBC Journalist wird für den Angriff auf #GamerGate Supporter geprellt

CBC-Journalist gerügt

Eine der ersten Rezensionen, die der Französisch-Kanadische Ombudsmann Pierre Tourangeau von der CBC auf #GamerGate gemacht hat, wurde maschinell übersetzt. Während es viel Unklarheit und Verteidigung von CBC Praktiken und Standards in Bezug auf ihre Berichterstattung über #GamerGate widerspiegelt, ließ der unleugbare Kommentar eines der Journalisten zu, dass mehrere ethische Standards verletzt wurden. Dies geschah, als ein Journalist einen Zuschauer öffentlich beschämte und angriff über seine Haltung zum #GamerGate-Medienskandal. Weiterlesen "CBC-Journalist wegen Angriffs auf # GameGate-Unterstützer gerügt"

CBC hat keine journalistischen Standards bezüglich #GamerGate erreicht, sagt Ombudsmann

CBC fiel Journalist Ethik

Nach vielen Monaten des Wartens und viel Aufschieben, einer journalistischen Rezension für das "Q" -Programm, das ein Interview mit der Spielentwicklerin Brianna Wu im Februar 25th zeigt, wurde 2015 endlich veröffentlicht. Der Ombudsmann verteidigt das Recht von Brianna Wu zu sagen, was gesagt wurde, aber der Ombudsmann kritisiert auch das CBC-Programm für die Einführung von #GamerGate über Vergewaltigung und Morddrohungen. Wer sich nur auf Vergewaltigung und Morddrohungen konzentriert, wird wahrscheinlich enttäuscht sein. Weiterlesen "CBC hat die journalistischen Standards in Bezug auf #GamerGate verfehlt, sagt Ombudsmann"

#GamerGate-Berichterstattung erfordert keine ausgewogene Berichterstattung, sagt CBC Radio Director

CBC Nachrichten GamerGate

Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem die CBC alles daran setzen wird, um ihre Position zu verteidigen verächtlich bei Unwahrheiten stehen. Nachdem sie auf #GamerGate mehr als 10-voreingenommene Hits veröffentlicht haben, müssen sie noch einen ehrlichen Blick auf den Skandal werfen. Die CBC-Radio-Direktorin für Network Talk, Lynda Shorten, hat kürzlich die Haltung des Rundfunkunternehmens verteidigt, sich nur auf die „negativen“ Aspekte von #GamerGate zu konzentrieren. Weiterlesen "# GamerGate-Berichterstattung erfordert keine ausgewogene Berichterstattung, sagt CBC Radio Director"

CBC Ombudsmann gibt Journalist falsch dargestellt #GamerGate Information

CBC bewilligt Journalist

CBC Ombusdman Pierre Tourangeau veröffentlichte gerade eine vollständige Rezension des #GamerGate-Falls aus einem Beitrag im ICI ARTV-Netzwerk am November 17th, 2014 (eine Tochtergesellschaft des CBC-Telekommunikationsdienstes). Die Überprüfung kommt zu dem Schluss, dass die ICI ARTV Post nicht gegen journalistische Standards verstößt, aber der Ombudsmann gibt zu, dass bestimmte Themen im Zusammenhang mit #GamerGate in der Post falsch dargestellt wurden. Weiterlesen "CBC Ombudsmann gibt zu, dass Journalist # GameGate-Informationen falsch dargestellt hat"

CBC verteidigt Haltung, die #GamerGate ist über Vergewaltigung, Mord-Drohungen

CBC verteidigt Haltung

Der Programmdirektor von CBC Radio hat auf die Anfrage eines Hörers nach seinen Sendestandards geantwortet, nachdem die CBC in Bezug auf #GamerGate, einen Skandal, an dem Journalisten beteiligt waren, bei denen festgestellt wurde, dass sie mit unethischem und angeblich illegalem Verhalten in Verbindung stehen, mehrere Erfolgsmeldungen gesendet, veröffentlicht und ausgestrahlt hatte (dazu gehört auch CBC-eigenes Personal, das kürzlich wegen Korruption entlassen wurde). Die Antwort kommt anstelle der fortgesetzten Untersuchung des CRTC in der CBC und sie versuchen, sich von jeglichem Fehlverhalten zu befreien. Weiterlesen "CBC verteidigt die Haltung, dass es bei #GamerGate um Vergewaltigung und Morddrohungen geht"