Grand Theft Auto Community macht Jason Schreier an

Es ist der Aufmerksamkeit des Lesers wahrscheinlich nicht entgangen, obwohl ich über verschiedene Gerüchte und mögliche Lecks berichtet habe, wie ich Jason Schreier im Wesentlichen ignoriert habe. Dies geschieht nicht aufgrund eines Gefühls des Antagonismus, der mangelnden Bereitschaft, seine Arbeit zu fördern oder zu signalisieren. Vielmehr kommt es vor, weil ich ihn einfach nicht als verlässliche Quelle betrachte. Weiterlesen "Grand Theft Auto Community macht Jason Schreier an"

Jason Schreier verlässt Kotaku, weil sie sie nicht mehr politisch sein lassen

Langjähriger Kotaku-Schriftsteller und Mitglied des berüchtigten Spiel Journo Pro Kabale Jason Schreier hat angekündigt http://archive.is/G0A2D Ab diesem Freitag wird er Kotaku verlassen. Weiterlesen "Jason Schreier verlässt Kotaku, weil sie sie nicht mehr politisch sein lassen"

Deadspin-Eigentümer G / O Media beendet Verhandlungen mit WGAE Union

Eine Zerschlagung, die ich machen werde. Eine Zerschlagung, die ich machen werde

Vor Jahrzehnten war die amerikanische Unternehmenslandschaft völlig anders als heute. Um die Wende des 1900. Jahrhunderts erdrosselten wettbewerbswidrige Gesetze den Wettbewerb der wachsenden monopolistischen Industrien, die ihre Angestellten miserabel behandelten. Tarifverhandlungen waren die einzige Möglichkeit für den Durchschnittsbürger, eine angemessene Bezahlung, Behandlung oder sogar grundlegende Sicherheitsmerkmale in Anspruch zu nehmen. Damals gab es einen Grund dafür, und heute kann man in einigen Fällen auch behaupten, dass dies notwendig ist. Weiterlesen "Deadspin-Besitzer G / O Media beendet Verhandlungen mit WGAE Union"

Kotaku macht Schadensbegrenzung für Hymne

Hymne als serie mag das nicht tot sein, aber Hymne als spiel auf jeden fall. Es sei denn du fragst Kotaku, der als Reaktion auf die Aussprache von YouTube ein Stück herausgebracht hat, ist in der langen Zeit der Stille nach der Aufgabe der Roadmap tot. Hinzu kommt, dass zahlreiche Top-Mitarbeiter und Electronic Arts selbst während der Investorengespräche über die Spieleleistung und sogar die Fortführung der Rentabilität Mutter geblieben sind. Weiterlesen "Kotaku macht Schadensbegrenzung für Hymne"

Kotakus Jason Schreier antagonisiert G / O Media

Man muss zu schätzen wissen, wie privilegiert diese Gawker-Journalisten sind. Sie erhalten nicht nur ein jährliches Entgelt von 50k US-Dollar für das Schreiben von im Wesentlichen billigen Müllartikeln, die ihre Kerndemografie beleidigen und ihre Website von mehreren Verlagen auf die schwarze Liste setzen, sondern fühlen sich auch von ihren Arbeitgebern unangreifbar. Nachdem sie so lange Erfahrung mit Nachsicht gemacht haben, haben sie sich daran gewöhnt, die Anweisungen zu lesen, verantwortungsbewusste Erwachsene zu handeln und sich als Unterdrückung an das Thema Ihrer Plattform zu halten. Weiterlesen "Kotakus Jason Schreier antagonisiert G / O Media"

Kotaku-Rollen, während G / O-Medien die Politik aus der Sackgasse treiben und das Personal zurücktritt

Kotaku Get Woke Go Pleite

G / O Media hat kürzlich bei Deadspin eine Politik ohne Politik eingeführt, die dazu führte, dass sich einige Mitarbeiter gegen ihre neuen Eigentümer auflehnten und trotzdem auf der Sportwebsite über Politik schrieben. Dies führte dazu, dass der stellvertretende Redakteur von Deadspin, Barry Petchesky, entlassen wurde. Weiterlesen "Kotaku taumelt, als G / O-Medien die Politik aus dem Ruder laufen lassen und Mitarbeiter zurücktreten"

Kotaku hat angeblich $ 1500 berechnet, um sie zu zitieren

Haftungsausschluss: Dies ist eine Behauptung, die weder begründet noch zurückgewiesen wurde. Weiterlesen "Kotaku hat angeblich 1500 Dollar berechnet, um sie zu zitieren"

G / O Media Neue Besitzer von Kotaku, Gizmodo, The Onion legt 25-Stab ab

Gizmodo

Es hat begonnen. Die neuen Eigentümer der ehemaligen Gawker-Vertikalen haben kurz nach dem Erwerb der Verkaufsstellen von Univision mit der Entlassung von Mitarbeitern für weniger als $ 50 Millionen begonnen, wie der US-Finanzministerium berichtet New York Post. G / O Media hat bereits 25-Mitarbeiter einschließlich leitender Redakteure entlassen. Weiterlesen "G / O Media Neue Eigentümer von Kotaku, Gizmodo, The Onion entlässt 25 Mitarbeiter"

CBC und Kotakus Kate Gray Derogate #GamerGate, Gamer in Bezug auf gefälschte Overwatch-Nachrichten

Vivian James GamerGate

Als entdeckt wurde, dass die weibliche E-Sports-Konkurrentin „Ellie“ tatsächlich von einem männlichen Spieler am Griff von Punisher operiert wurde, endeten die Gaming-Nachrichtenmedien mit viel Ei auf dem Gesicht, nachdem sie „Ellie“ als Siegerin gekürt hatten Überlebende weiblicher Misshandlungen, als sich herausstellte, dass sie Teil eines sozialen Experiments von Punisher war, damit er von einem E-Sportteam abgeholt werden konnte. Die meisten Medienunternehmen drängten sich zurück in die Ecke, um weitere Demütigungen zu vermeiden, während andere Verkaufsstellen dies mögen Rock, Paper, Shotgun und über Kotaku beschloss, ihre Fersen tiefer in die schlammigen Gräben des Kulturkriegs zu graben und so zu tun, als ob ihre falschen Nachrichten nicht stinken würden. Weiterlesen "CBC und Kotakus Kate Gray Derogate #GamerGate, Spieler in Bezug auf Overwatch Fake News"

Weibliche eSports-Konkurrentin, die Overwatch verließ, war tatsächlich ein Mann, was Kotakus Artikel über die Gender-Agenda zu falschen Nachrichten machte

Fake News überwachen

An Wacht Ein Spieler namens "Ellie" wurde Ende Dezember von 2018, einem Mitglied des Wacht Anwärterliga. Der Spieler hatte keinen Nachnamen und keine anderen Details, außer dass "Ellie" angeblich eine Frau war. Nachdem sie sich beim Team unterschrieben hatten und keine Details über sie enthüllt hatten, befragten viele Zuschauer, Streamers und Gamer Ellies Legitimität und ob sie tatsächlich eine Rolle spielte he. Ellie verließ das Second Wind-Team abrupt, was die Belästigung und den sozialen Druck für Ellies schnellen Ausstieg verantwortlich machte. Es stellt sich jedoch heraus, dass der wahre Grund, warum Ellie gekündigt hat, weil sie war eigentlich ein Typ, der an Punishers Griff geht Wacht Spieler mit mäßig hohen Fähigkeiten, und er hatte jeden auf eine List mitgenommen, um ein „soziales Experiment“ durchzuführen. Weiterlesen "Weibliche eSport-Konkurrenten, die Overwatch verlassen haben, waren tatsächlich Männer, was Kotakus Artikel zur Gender-Agenda zu gefälschten Nachrichten machte."

Univision, das schaut, um Kotaku, Jezebel, AV-Verein und andere Gizmodo Eigenschaften zu verkaufen

Univision Verkauf

Gerüchten zufolge hat Univision versucht, seine Vermögenswerte zu verkaufen. Insbesondere soll das Unternehmen die kürzlich erworbenen Gawker-Immobilien verkaufen, nachdem die Hauptniederlassung in Gizmodo umbenannt wurde. Weiterlesen "Univision will Kotaku, Jezebel, AV Club und andere Gizmodo-Immobilien verkaufen"

Nehmen Sie teil, Kotakus E-Sports Division wird im Juli geschlossen

Schalte das Herunterfahren ein

Während viele Medien den E-Sport als die nächste große Sache stark vorangetrieben haben (obwohl dies nicht der Fall ist), dachten einige Websites, dass sie sich auf das Publikum verlassen könnten, das E-Sport-Wettbewerbe ständig streamen und ansehen würde . Kotaku und Deadspin beschlossen, ein Joint Venture einzugehen und sich mit Compete, einer auf E-Sports-Nachrichten und Editorials basierenden Branche, ins Getümmel zu stürzen. Nun, nach einem Jahr Betriebszeit wird die Marke Compete nun geschlossen. Weiterlesen "Konkurrieren Sie, Kotakus E-Sports Division wird im Juli geschlossen"

Die weiblichen Kämpfer von Soul Calibur VI werden von Kotaku schlampenbeschämt und körperbeschämt

Seele Calibur VI Schlampe Schamed

Im Zeitalter der so genannten "progressiven" Inklusivität ist in den letzten sechs Jahren eines klar geblieben: Wenn man sich nicht der "Social Justice Warrior" -Mentalität annimmt, wird man auf die eine oder andere Weise ausgeschlossen. Dies ist ziemlich offensichtlich geworden mit einigen der Berichterstattung für Spiele wie Seele Calibur VI von Bandai Namco, mit einer Reihe von Kämpfern, von denen einige spärlich bekleidet sind. Weiterlesen "Die weiblichen Kämpfer von Soul Calibur VI werden von Kotaku beschämt und beschämt"