Etwas verrückte Studios enthüllen frühes Konzeptdesign der "Mad Box"

Nun, es sieht aus wie das kommende neue System von Slightly Mad Studios, das sich wie ein Aprilscherz verhält. Ian Bell, der CEO von Slightly Mad Studios, hat die Form der „allmächtigen“ 2023-Konsole, die „Mad Box“, insofern enthüllt, als sie einem eingebeulten Hut mit einem robusten M-förmigen Bogen ähnelt. Weiterlesen "Etwas verrückte Studios enthüllen frühes Konzeptdesign der 'Mad Box'"

Berichten zufolge will der CEO von Slightly Mad Studios in den nächsten 3-Jahren eine neue High-End-Konsole herstellen

Um ehrlich zu sein, dachte ich fast, dass diese "News" ein Witz war, als sie auftauchten, und dass Ian Bell - CEO von Slightly Mad Studios - sich der Fülle von verrückten Sachen anschließen wollte, die am Ende von 2018 auftauchten, aber nein. Laut einem Interview und einigen Tweets möchte Bell in den nächsten zwei bis drei Jahren eine neue "High-End-Konsole" auf den Spielemarkt bringen. Weiterlesen "Der CEO von Slightly Mad Studios will Berichten zufolge in den nächsten 3 Jahren eine neue High-End-Konsole herstellen."

Ian Bell, CEO von Project Cars, behauptet, EA habe versucht, leicht verrückte Studios zu „töten“

Ob Sie Slightly Mad Studios für seine Arbeit nicht mögen oder mögen Need for Speed: Shift und Need for Speed: Verschiebe 2 oder seine neue Serie von Rennspielen Projektautos und seine neue Fortsetzung, wusstest du, dass die ganze Serie aufgrund EA nicht existiert hat? Ian Bell, Project Cars CEO, erzählt eine Geschichte, die das Ende des ganzen Studios hätte bedeuten können und wie Slightly Mad Studios heute noch stehen. Weiterlesen Ian Bell, CEO von Project Cars, behauptet, EA habe versucht, leicht verrückte Studios zu "töten"