CNN führt gefälschte Nachrichten auf Elon Musk aus

Zu diesem Zeitpunkt hat die Panik über Covid-19 allmählich nachgelassen, da die Menschen, die sowohl die Medien als auch verschiedene demokratisch geführte Institutionen und Staaten erkennen sollen, das Ausmaß der Pandemie grob übertrieben und überbewertet haben. Was einst als lang erwartete Apokalypse bezeichnet wurde, die uns endlich die Flucht vor den besten und schlechtesten Zeitlinien ermöglichen würde, wurde nahezu systematisch dekonstruiert. Selbst Akademiker, die auf die Machtübernahme drängten, haben ihre Einstellung geändert und behauptet, dass sie nicht annähernd so schlimm werden wird, wie sie es zuvor behauptet hatten. Weiterlesen "CNN führt gefälschte Nachrichten auf Elon Musk durch"

CNN schließt Klage mit Nick Sandmann von Covington High ab

Nick Sandmann CNN Klage

Der katholische Gymnasiast von Covington, Nick Sandmann, verklagte CNN, NBC und die Washington Post im vergangenen Jahr wegen ihrer Fehlinformationen über die Kundgebung in Washington DC, die den Zusammenbruch von schwarzen Israeliten, amerikanischen Ureinwohnern und Schülern mit sich brachte. Zunächst der Richter entlassen und dann die Entscheidung rückgängig gemacht gegen die Washington Post, aber der Fall gegen CNN wurde außergerichtlich beigelegt. Weiterlesen "CNN schließt Klage mit Nick Sandmann von Covington High ab"

CNN Purports Russen benutzt Pokemon gehen Rassenanspannungen anzuregen

Pokemon gehen Russland

Ein neuer Bericht von CNN behauptet, dass angeblich eine als "Internet Research Agency" bekannte, in Russland betriebene Organisation mit angeblich verbunden ist Pokemon Gound dass das Spiel dazu benutzt wurde, rassistische Spannungen anzuregen, indem es vorgab, Teil von Black Lives Matter zu sein. Weiterlesen "CNN behauptet, Russen hätten Pokemon benutzt, um rassistische Spannungen anzuregen"

Engadget verteidigt CNN, Misinforms Leser über #GamerGate

Engadget CNN GamerGate

Jessica Conditt von Engadget schrieb einen Artikel mit dem Titel "Hier ist, warum CNN niemanden" doxt "." Es wurde am veröffentlicht Juli 7th, 2017. Das Stück versucht, CNNs Aktionen zu verteidigen, die sie gegen einen Reddit-Benutzer unternommen haben, von dem sie glaubten, dass er ein Meme erstellt hat, das Donald Trump auf seinem Twitter-Account geteilt hat. CNN spürte den Benutzer auf und drohte, ihn dazu zu zwingen, sich zu entschuldigen, und machte darauf aufmerksam, dass sie ihre Meinung jederzeit ändern könnten, falls der Reddit-Benutzer jemals wieder aus der Reihe geraten sollte. Sie mussten später eine aktualisierte Geschichte veröffentlichen, um zu bestätigen, dass das Presseteam von Präsident Donald Trump bestritt, dass Trump das Mem von Reddit abgerufen hatte, was bedeutet, dass der Versuch unternommen wurde Erpressung wurde gegen die falsche Person erhoben. Weiterlesen "Engadget verteidigt CNN und informiert Leser falsch über #GamerGate"

CNN erpresst die falsche Person, die Trump Memes schreibt

CNN Fake News

CNN veröffentlichte ein Follow-up zu ihrem Artikel über die Reddit-Benutzer entschuldigte sich bei CNN über die Herstellung eines Meme mit Donald Trump Wäscheleine Vince McMahan, die seinen Kopf mit dem CNN-Logo ersetzt hatte. CNN zwang eine Entschuldigung aus einem angeblichen 15-Jährigen, der das Mem machte und es auf Reddit teilte. Allerdings stellt sich heraus, dass CNN zugegeben hat, dass die Person, die sie versuchten, in eine Entschuldigung zu erpressen, nicht derjenige war, der das Meme machte, das Donald Trump auf seinem Twitter-Account teilte. Weiterlesen "CNN erpresste die falsche Person, die Trump Memes veröffentlicht"

CNN erpresst US-Bürger in Entschuldigung über Trump Meme, argumentiert Kongressabgeordneter

Trump gegen CNN

Scott Taylor, ein Kongressabgeordneter von United Statements für Virginia und der ehemaligen Navy SEAL, wandte sich an Twitter, um zu argumentieren, dass CNN einen Privatmann dazu gezwungen habe, sich bei dem Netzwerk zu entschuldigen, weil er ein Mem mit dem Angriff des US-Präsidenten Donald Trump auf den WWE-Vorsitzenden Vince McMahon mit einem CNN-Logo versehen habe über McMahons Gesicht. Laut Taylor glaubt er, dass mit den jüngsten Aktionen von CNN eine „Grenze überschritten“ wurde. Weiterlesen "CNN erpresste US-Bürger zur Entschuldigung wegen Trump Meme, argumentiert Kongressabgeordneter"

Van Jones von CNN sagt, Russland / Trump Story ist „Nothing Burger“

CNN Van Jones

Es gibt weitere Bestätigungen seitens der CNN, dass der gesamte Blickwinkel von Donald Trump und Russland eine erfundene Lüge ist. Nach der Aussage des CNN-Produzenten John Bonifield, dass CNN keine Beweise oder gigantischen Beweise für ihre Behauptungen habe, sagte diesmal der CNN-Korrespondent und politische Kommentator Van Jones wörtlich, dass der gesamte russische Standpunkt zu CNN ein „Nichts-Burger“ sei. Weiterlesen "Van Jones von CNN sagt, Russland / Trump Story ist" Nothing Burger ""

CNN-Produzent John Bonifield gibt zu, dass die Russland / Trump-Geschichte überwiegend gefälschte Nachrichten ist

CNN Fake News

Es gibt keine nachweisbaren oder substanziellen Beweise dafür, dass Russland die Wahlen „gehackt“ hat. Die Medien und sogar amerikanische Politiker haben behauptet, dass russische Hacker dafür verantwortlich sind, dass die E-Mails der DNC und von John Podesta durchgesickert sind. Sowohl der russische Präsident Wladimir Putin als auch Wikileaks-Gründer Julian Assange Haben beide festgestellt, dass Russland keine Beteiligung an der E-Mail Lecks hatte. Wikileaks Und Reuters sogar bewiesen, dass die CIA hatte Russland für verschiedene Hack-Angriffe gerahmt um zu helfen, die Erzählung der Medien zu puffern. Nun, verstecktes Filmmaterial von einer James O'Keefe-Untersuchung bei Projekt Veritas Es hat sich herausgestellt, dass selbst Nachrichtenagenturen wie CNN die Geschichte von Russland, das die Wahlen manipuliert, nicht wirklich glauben. Weiterlesen "CNN-Produzent John Bonifield gibt zu, dass die Russland / Trump-Geschichte größtenteils gefälschte Nachrichten sind"