Goblin Slayer, kein Spiel, kein Leben, Schwertkunst online, et al. Aus dem Kinokuniya Bookstore verbannt

Kobold-Jäger

Wir haben versucht, Sie zu warnen. Es begann mit der Zensur großer Anime-Brüste in Videospielen, eskalierte zu leichten Romanen und entwickelte sich nun zu Mangas. Insbesondere wurden sieben Manga-Serien aus den physischen Einzelhandelsgeschäften von Kinokuniya Sydney und ihren Online-Shops verbannt, nachdem die südaustralische Gesetzgeberin Connie Bonaros eine Beschwerde eingereicht hatte, wonach die Mangas „Kinderpflege“ und „Kinderpornografie“ enthielten. Weiterlesen "Goblin Slayer, kein Spiel, kein Leben, Schwertkunst online, et al. Aus dem Kinokuniya Bookstore verbannt"

Student der University of Queensland wird ausgewiesen, weil er Hongkong unterstützt und die chinesische Regierung kritisiert

Australien vertreiben

Drew Pavlou, Student an der Universität von Queensland, hat es geschafft, das Hornissennest aufzurühren, indem er ein fester Anwalt und Aktivist für die Freiheit war… insbesondere für die Freiheit der in Hongkong lebenden Menschen. Sein Aktivismus brachte die Verwaltung der Universität von Queensland in Aufruhr, insbesondere angesichts der Versorgung und Förderung der Proteste in Hongkong rund um den Campus und seiner Kritik an der Verwaltung als Befürworter des chinesischen Vertragsstaats. Sein „ärgerliches“ Verhalten führte dazu, dass er von der Universität ausgeschlossen wurde. Weiterlesen "Student der University of Queensland wird ausgewiesen, weil er Hongkong unterstützt und die chinesische Regierung kritisiert"

Die australische Kommission für faire Arbeit hat offiziell "leicht bekleidete" Anime-Figuren aus dem Amt entfernt

Australien Anime Figuren

Der stellvertretende Präsident der Fair Work Commission, Gerard Boyce, wurde von anderen Mitgliedern der Kommission und feministischen Agitatoren unter Beschuss genommen, weil in seinem Büro etwa 20 Figuren ausgestellt waren, von denen einige auf weiblichen Anime-Charakteren basierten, von denen die Agitatoren behaupteten, sie seien „leicht bekleidet“ ”. Dies führte zu einer Anhörung von Senate Estimates, in der Boyce vorgeworfen wurde, die Figuren zu haben, was dazu führte, dass er alle Figuren aus seinem Büro entfernte. Weiterlesen "Australian Fair Work Commission hat offiziell" spärlich bekleidete "Anime-Figuren aus dem Amt entfernt"

Australien untersucht Internet-Porno-Einschränkungen basierend auf der fehlgeschlagenen Porno-ID in Großbritannien

Australien Porno ID

Australien prüft die gescheiterte Porn ID-Initiative, die das Vereinigte Königreich zu implementieren versuchte, die jedoch aufgrund technischer Einschränkungen nicht umgesetzt wurde. Warum betrachtet Australien das gescheiterte britische System als eine Form der Einschränkung des Zugangs zu Porno-Websites und Material für Erwachsene? Weil sie natürlich an die Kinder denken. Weiterlesen "Australien untersucht Internet-Porno-Einschränkungen basierend auf Großbritanniens fehlgeschlagener Porno-ID"

Eromanga Sensei von australischen Geschäften fallen gelassen

Eromanga Sensei

Nach dem Angriff von Senator Stirling Griff auf Anime und Manga Nennen wir es "Kindesmissbrauch" und um mehr Verbote und Zensur des Materials in Australien zu bitten, haben zwei Verkaufsstellen bisher eines von Griffs Zielen fallen lassen, Eromanga Sensei, obwohl weder Gesetze noch Maßnahmen des Australian Classification Board gegen Anime oder Manga ergriffen wurden. Weiterlesen "Eromanga Sensei von australischen Geschäften fallen gelassen"

Australian Classification Board reagiert auf die Bitte des Senators, Anime, Manga, zu verbieten

Kein Spiel kein Leben

Stirling Griff, ein südaustralischer Senator, plädierte vor dem Parlament dafür Verbot von Anime und Manga, die "Kindesmissbrauchsmaterial" darstellten. Seine Kriterien für solches Material waren weit gefasst und unklar, doch er brachte seine Anfrage vor die Haustür der in Australien ansässigen Zensur, des Classification Board. Sie boten eine Antwort an, die sich etwas um das Thema dreht und gleichzeitig ihre Bewertungen für bestimmte Anime verteidigt. Weiterlesen "Australian Classification Board reagiert auf die Bitte des Senators, Anime, Manga, zu verbieten"

Der australische Senator will Anime mit "Kindesmissbrauchsmaterial" verbieten

Australisches Verbot

Wenn Sie dachten, dass Anime sicher war, nachdem Weebs und Otaku sich vereinigt hatten, um sich gegen die zu drücken korrupte Vereinten Nationen, Denk nochmal. Ein australischer Senator zielt nun auf Anime und Manga ab und fordert eine vollständige Überprüfung der im Land verfügbaren Produkte sowie neue Gesetze zum Verbot von Material, das das enthält, was er als „Kindesmissbrauchsmaterial“ ansieht. Weiterlesen "Australischer Senator will Anime mit" Kindesmissbrauchsmaterial "verbieten"

Australian Classification Board wünscht Ihre Eingabe für die Aktualisierung ihrer Vorschriften

Valkyrie Antrieb Bhikkhuni

Eines der widerlichsten, verleumdetesten und verhasstesten Bewertungssysteme der Welt ist das Australian Classification Board. Warum? Weil sie Spiele oft aus den albernsten Gründen verbieten, die man sich vorstellen kann. Die Dinge könnten sich jedoch ändern, da sie kürzlich angekündigt haben, dass sie Feedback von der Öffentlichkeit erhalten, wenn sie ihre Vorschriften und Bewertungssysteme aktualisieren. Weiterlesen "Australian Classification Board wünscht Ihre Eingabe für die Aktualisierung ihrer Vorschriften"

Mary Skelter 2 wurde in Australien bewertet und veröffentlicht, nachdem sie ursprünglich verboten worden war

Mary Skelter 2

, Die Skeptiker erwähnt, wie Carrie Poppy ein Medikament namens ColdCalm, um sie mit ihrer Krankheit%2phelfen gekauft. Turns out ColdCalm war keine tatsächliche Wirksamkeit homöopathischer und musste es. Carrie Called ... Oktober 2019 Wir haben darüber geschrieben, wie Idea Factory International das internationale Publikum in diesem Land informiert hat Mary Skelter 2 Aufgrund einer Ablehnung der Klassifizierung durch die australische Klassifizierungsbehörde wurde keine Freilassung in der Region erwartet. Wenn Sie ein paar Monate vorspulen, wird das Spiel vom Australian Classification Board mit R18 + bewertet und kann jetzt im Nintendo Australia eShop heruntergeladen werden. Weiterlesen "Mary Skelter 2 wurde in Australien bewertet und veröffentlicht, nachdem sie ursprünglich verboten worden war"

Die Grisaia-Trilogie für den in Australien verbotenen Nintendo Switch

Die Grisaia-Trilogie

Der Grisaia Serie hat es endlich geschafft in die Nintendo-Switch im Rahmen Die Grisaia-Trilogie Pack, mit freundlicher Genehmigung von Frontwing und Prototype. Das Trilogie-Paket wurde am 7.November im Westen veröffentlicht… mit Ausnahme von Australien, wo es verboten wurde. Weiterlesen "Die Grisaia-Trilogie für Nintendo Switch in Australien verboten"

Australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission beauftragt Zenimax, Fallout 76 zurückzuerstatten

Es gibt jetzt einen gemeinsamen Witz, für den jede Woche neue Kontroversen aufkommen Fallout 76. Ein Spiel, das einfach keine Pause einlegen kann oder will, hat einen endlosen Strom von kontroversen Ereignissen geliefert. Bis zu einem solchen Grad gibt es jetzt eine Verschwörungshypothese, die besagt, dass Bethesda das Spiel absichtlich pumpt, indem sie es so schlecht wie möglich macht, damit wann Starfield Leute werden es lieben, eine Verbesserung gegenüber zu sein Fallout 76. Ungeachtet der Gültigkeit dieses Anspruchs heute nur wenige Tage nach ihrer letzten Ausstellung die Australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission hat Zenimax angewiesen, Rückerstattungen an diejenigen zu leisten, die eine Rückerstattung beantragen Fallout 76. Weiterlesen "Australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission ordnet Zenimax an, Fallout 76 zurückzuerstatten"

Australische Politiker prüfen Porno-ID-Prüfungen für Websites

Australien Porno ID

Der Ständige Ausschuss für Sozialpolitik und Recht des australischen Repräsentantenhauses prüft die Möglichkeit, Identitätsprüfungen für Pornografie und Online-Wetten hinzuzufügen. Weiterlesen "Australische Politiker erwägen Porno-ID-Checks für Websites"

Australischer Verbraucherschutz untersucht Sony wegen irreführender Rückerstattungen für PlayStation

Gott des Krieges Lachen

Die aktualisierte Rückerstattungsrichtlinie von Sony, die im September von 2017 eingeführt wurde, wurde von vielen Spielern als Scherz angesehen. Die Rückerstattungsrichtlinie erlaubte den Spielern, gekaufte Software zurückzugeben innerhalb von 14 Tagen nach einem Kauf, aber nur wenn du nicht Laden Sie die Software herunter. Die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission hat sich über Sonys Possen lustig gemacht und beschlossen, sie weiter auf irreführende Verbraucher zu untersuchen. Weiterlesen "Australischer Verbraucherschutz untersucht Sony wegen irreführender PlayStation-Rückerstattungen"