Wie war der Artikel?

1716151Cookie-CheckMaximieren Sie Ihr Gold: So machen Sie das Beste aus Ihrem Vermögen in Diablo 4
Anleitungen
2023/07

Maximieren Sie Ihr Gold: So machen Sie das Beste aus Ihrem Vermögen in Diablo 4

In der düsteren Welt von Diablo 4 herrscht Gold als Lebenselixier für den Erwerb von Gegenständen, die Reparatur von Ausrüstung, die Verbesserung vorhandener Ausrüstung und den Zugriff auf verschiedene Dienste. Auch wenn Ihre Kassen knapp werden, keine Sorge – es gibt eine Lösung. Kaufen kann man immer günstiges Diablo 4 Gold von WowVendors, um Ihre Ausrüstung zu verbessern und die gnadenlosen Länder von Sanctuary zu beherrschen. Machen Sie sich bereit, das volle Potenzial Ihres Goldes auszuschöpfen und es mit Bedacht auszugeben. In diesem Leitfaden erkunden wir die besten Möglichkeiten, mit Ihrem hart verdienten Vermögen strategische Entscheidungen zu treffen.

#1 – Ausrüstung aufrüsten

In Diablo 4 kann jedes Ausrüstungsteil basierend auf seiner Seltenheit eine bestimmte Anzahl von Malen aufgerüstet werden, wodurch die Gold- und Materialkosten steigen. Auf diese Weise können Sie die Gegenstandsstärke bei Bedarf jedes Mal um 5 erhöhen. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beim Upgrade Ihrer Ausrüstung in Diablo 4 beachten sollten:

  • Upgrade-Haltepunkte – Achten Sie auf die Haltepunkte, um das Potenzial Ihrer Ausrüstung zu maximieren
  • Seltenheit – Konzentrieren Sie sich auf die Verbesserung legendärer und einzigartiger Gegenstände
  • Frühes Spiel – Vermeiden Sie die Verbesserung von Magie und gewöhnlichen Gegenständen, da dies die Ressourcen nicht wert ist
  • Endgame – Bewahren Sie Ihre Upgrades auf, wenn Sie das Endgame erreichen, da Ausrüstungsverluste Upgrades schnell überflüssig machen
  • Gold und Materialien – Berücksichtigen Sie die Kosten der Aufrüstung und stellen Sie sicher, dass sich die Investition lohnt.

Insgesamt kann das Aufrüsten der Ausrüstung in Diablo 4 eine wertvolle Möglichkeit sein, die Stärke Ihres Charakters zu steigern. Es ist jedoch wichtig, den richtigen Gegenständen Priorität einzuräumen und die damit verbundenen Kosten im Auge zu behalten.

Wow, Feuer

#2 – Legendäre Aspekte extrahieren und einprägen

Das Extrahieren und Prägen legendärer Aspekte ist ein System in Diablo 4, das es ermöglicht, mächtige Effekte auf verschiedene Ausrüstungsteile zu übertragen. So können Sie legendäre Aspekte aus legendärer Ausrüstung entfernen und diese dann beim Okkultisten in seltene Gegenstände einprägen. Um einen Aspekt zu extrahieren, benötigen Sie sowohl legendäre Ausrüstung als auch Gold. Hier sind die wichtigsten Punkte, die Sie beim Extrahieren und Einprägen legendärer Aspekte in Diablo 4 beachten sollten:

 

  • Extraktion – Um einen Aspekt zu extrahieren, sollten Sie einen legendären Gegenstand auswählen und ihn in der Extraktionsregisterkarte beim Okkultisten platzieren. Die Kosten für die Gewinnung eines Aspekts betragen 135,000 Gold
  • Prägen – Um einen Aspekt zu prägen, sollten Sie den Gegenstand, den Sie verstärken möchten, zum Okkultisten ziehen und den Aspekt, den Sie prägen möchten, aus dem Kodex der Macht oder aus Ihrem Inventar auswählen. Die Kosten für das Prägen eines Aspekts variieren je nach Seltenheit des Gegenstands und des Aspekts, der geprägt werden soll
  • Einmalgebrauch – Die extrahierten und eingeprägten Aspekte sind zum Einmalgebrauch bestimmt. Mit anderen Worten: Wenn Sie diesen Aspekt erneut auf ein anderes Ausrüstungsteil einprägen möchten, müssen Sie ihn erneut extrahieren

Beachten Sie, dass das Extrahieren und Prägen legendärer Aspekte kostspielig sein kann. Sie sollten daher darauf achten, wie Sie Ihr Gold im Spiel ausgeben.

Wow-Quest

#3 – Heiltrank-Upgrades

Sie können Ihre Heiltränke bis zu achtmal verbessern und so die Menge an Gesundheit erhöhen, die bei Verwendung wiederhergestellt wird. Um dies zu erreichen, sollten die folgenden Schritte unternommen werden:

 

  1. Erreichen Sie die erforderliche Stufe – Heiltrank-Upgrades sind gesperrt, bis Sie bestimmte Stufen erreichen. Für einen schwachen Heiltrank müssen Sie beispielsweise Stufe 1 haben; für den kleinen Heiltrank ist Stufe 20 erforderlich; usw.
  2. Besuchen Sie den Alchemisten – Sobald Sie die Zielstufe erreicht haben, müssen Sie zu einer freundlichen Siedlung gehen und dort den Alchemisten-NPC finden. Letzteres ist auf der Karte mit einem Mörser- und Stößel-Symbol gekennzeichnet
  3. Interagiere mit dem Alchemisten: Sprich mit dem Alchemisten und wähle die Option zur Verstärkung deines Heiltranks
  4. Stellen Sie die notwendigen Gegenstände bereit – Um die Operation abzuschließen, müssen Sie dem Alchemisten möglicherweise bestimmte Kräuter oder Materialien zur Verfügung stellen, z. B. Galgenranke, Heulermoos, Bleizunge, Beißbeere, Lebensfluch, Grabstaub, Reddamine und Seuchenschatten. Diese können je nach Upgrade-Level variieren
  5. Bezahlen Sie die Goldkosten – Um Ihren Heiltrank zu verbessern, müssen Sie auch Gold ausgeben. Die Kosten steigen mit jeder Upgrade-Stufe schrittweise an

Wenn Sie weiter aufsteigen, können Sie Ihre Heiltränke weiter verbessern, indem Sie den Alchemisten aufsuchen und die gleichen Schritte befolgen. Dadurch steigern Sie Ihre Heilkraft und verbessern Ihre Überlebensfähigkeit im Spiel.

#4 – Edelsteine ​​erhalten und verbessern

Edelsteine ​​sind zufällige Beutetropfen, die ab Level 15 im Spiel auftauchen. Das Beste an diesen Gegenständen ist, dass sie zur Verbesserung der Ausrüstung verwendet werden können und dem Spieler verschiedene Boni geben, wie z. B. eine erhöhte Chance auf kritische Treffer, Schaden oder Widerstand gegen bestimmte Schadensarten. Sie können Edelsteine ​​erhalten, indem Sie Truhen öffnen, Feinde besiegen und mit Objekten rund um Sanctuary interagieren. 

 

Darüber hinaus können Sie Gegenstände in Ihrem Arsenal aufwerten, indem Sie einen Juwelier in einer Stadt aufsuchen, nachdem Sie eine bestimmte Prioritätsquest abgeschlossen haben. Der Juwelier kann Edelsteine ​​mischen, um im Austausch gegen Gold und Materialien höherwertige Gegenstände mit besseren Werten herzustellen. Der Preis variiert je nach Gegenstand und Edelsteinstufe, kostet aber im Allgemeinen etwa 3,000 Gold.

#5 – Reparaturen

Sie können Ihre beschädigte Ausrüstung reparieren, indem Sie einen Schmied-NPC in einem nahegelegenen Lager oder einer nahegelegenen Stadt aufsuchen. Die Kosten variieren je nach Gegenstandsstufe und Qualität/Seltenheit der Teile, die Sie reparieren möchten. Sie können wählen, ob Sie alle Gegenstände oder nur bestimmte Gegenstände mit Ihrem Gold reparieren möchten. Bedenken Sie, dass mit jedem Haltbarkeitsverlust von 10 % die Reparaturkosten steigen. Sie sollten sich also darüber im Klaren sein, wie Sie Ihr Vermögen im Spiel am besten ausgeben.

Machen Sie das Maximum aus Ihrem Gold

Gold ist eine wichtige Ressource in Diablo 4. Gold ist nicht nur die Standardwährung, die für den Kauf und Verkauf von Gegenständen verwendet wird, sondern wird auch benötigt, um beschädigte Ausrüstung zu reparieren, Edelsteine ​​zu entschlüsseln, Heiltrank-Upgrades durchzuführen und vieles mehr. Sie müssen Ihr Gold also sorgfältig verwalten, um effektiv im Spiel voranzukommen.

 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Andere Guides