Wie war der Artikel?

1699481Cookie-CheckFinal Fantasy XI-Remake – Alles, was Sie wissen müssen
Allgemein
2 August 2022

Final Fantasy XI-Remake – Alles, was Sie wissen müssen

Final Fantasy XI ist ein langjähriges Online-Multiplayer-Rollenspiel, das vor etwa zwei Jahrzehnten von Square Enix entwickelt und veröffentlicht wurde. Das Spiel wurde in kürzester Zeit zum Hit, brachte eine Revolution in das MMORPG-Genre und zeigte, dass das richtige Entwicklerteam die Final-Fantasy-Formel auch für andere Genres übernehmen konnte. Wenn wir es mit ähnlichen Titeln vergleichen, hat das Spiel im Laufe von zwanzig Jahren ein ziemlich gutes Leben genossen, und die PC-Version des Spiels ist in der Gaming-Community immer noch sehr beliebt.

Die Xbox 360- und Playstation 2-Versionen von Final Fantasy XI wurden bereits 2016 entfernt, und es wird keine zukünftigen Updates für diese Versionen geben. Es ist keine Rakete darüber, wie das Spiel so lange überlebt hat, weil eine große Anzahl anderer Spiele des gleichen Genres zuvor ein so langes Leben genossen haben. World of Warcraft ist ein ziemlich solides Beispiel, das sowohl von Entwicklern als auch von Spielern nicht vernachlässigt wurde. Entwickler veröffentlichen von Zeit zu Zeit Updates, um die Spieler zu beschäftigen. Wenn Sie ausgegangen sind FFXI Gil und nicht dafür schleifen wollen, kaufen Sie es von einer vertrauenswürdigen Website wie MMOpixel.

Angesichts der Popularität von Final Fantasy XI haben die Entwickler bereits 2010 eine Fortsetzung mit dem Titel Final Fantasy XIV veröffentlicht. Diese Fakten reichen aus, um anzunehmen, dass Final Fantasy XI nirgendwohin führt und für die kommenden Jahre hier bleiben wird. Die gleichen Pläne haben auch die Entwickler für das Spiel, denn sie laden am offiziellen 20th-Jubiläums-Website des FFXI, die 'We Are Vana'diel' heißt. Die Entwickler kannten das Potenzial von FFXI, weil es ihr bisher profitabelster Titel war.

Die Jubiläumsseite wurde vor ein paar Jahren gestartet, und sie haben etwas Großes für diesen zwei Jahrzehnte langen Meilenstein gehänselt. Die Überraschung wird FFXI-Liebhaber umhauen, da sie schon seit Jahren darauf warten. Die Final Fantasy-Serie ist auch die beliebteste Serie des Entwicklers, und dieser elfte Titel ist eine ganz neue Geschichte. Experten glauben, dass die Entwickler ihr Bestes geben werden, um das Spiel am Leben zu erhalten.

Was ist in Zukunft zu erwarten?

Bild2 1

Die Community der Final Fantasy XI-Spieler ist ziemlich groß; Sie sind ziemlich zuversichtlich, dass die Entwickler etwas für sie haben. Konsolenserver wurden bereits aus dem Spiel entfernt, sodass die einzige Hoffnung, die noch übrig ist, die Computerversion des Spiels ist. Teaser von Square Enix in den letzten vier Jahren haben einen Hype darüber ausgelöst, ob es ein Remake von Final Fantasy XI geben wird oder nicht. Es gibt unten einige Vorhersagen, da niemand genau weiß, wie sich der Live-Stream entwickeln wird.

Einige spezielle Interviews des Entwicklerteams wurden kürzlich auch geführt, aber sie steigerten die Erwartungen der Fans noch mehr, anstatt ihnen Einblicke in das zu geben, was auf sie zukommt. Yoshitaka Amano ist der offizielle Künstler der Final-Fantasy-Serie, und er hat zum Jubiläum auch einige neue Kunstwerke veröffentlicht, falls Sie keine Informationen darüber haben, wie die Reise des Spiels begann.

Machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt einen detaillierten Zeitplan, der Sie mit detaillierten Informationen über den Start des Spiels, den Start von Erweiterungen und andere Informationen hinter den Kulissen versorgt. Egal, ob Sie neu im Spiel sind oder ein Veteran, Sie können anhand dieser Details leicht davon ausgehen, dass möglicherweise ein Remake in Entwicklung ist. Aber die Chancen dafür sind sehr gering, während die Chancen für neue Erweiterungen viel größer sind. Die jüngste Ergänzung des Spiels um die unersättliche Wiederaufleben-Erweiterung ist ein gutes Beispiel für einen solchen Fall. 

Prognosen

Picture3

Die Entwickler haben für den 8. Mai einen fünfstündigen Live-Stream geplant, und die Fans haben sich darauf gefreut, ihn zu sehen, da sie glauben, dass er endlich das Schweigen darüber brechen wird, was Square Enix hinter den Kulissen gekocht hat. Die meisten Informationen, die Sie im Internet zu einem bestimmten Thema finden, sind nur Spekulationen, da die Entwickler strenge Regeln eingeführt haben, um Lecks zu vermeiden. Einige der wichtigsten Vorhersagen zur Zukunft von Final Fantasy XI sind unten aufgeführt.

  • Final Fantasy XI Remastered – Entwickler arbeiteten an einem mobilen Remake von FFXI, aber es wurde bald abgesagt. Dies wurde den Spielern bekannt, weil einige hochauflösende Screenshots des möglichen Remakes veröffentlicht wurden. Fans sind also fest davon überzeugt, dass das Remake abgesagt wurde, weil die Entwickler all ihre Anstrengungen in das Remake für den Computer stecken wollten. Das Remake wird FFXI ein modernes Aussehen verleihen und es benutzerfreundlicher machen.
  • Final Fantasy XI Classic – Eine Gruppe von MMO-Liebhabern, die einige großartige Erinnerungen an das ursprüngliche Final Fantasy XI haben und es lieben, in der Nostalgie zu leben. In den 2000er Jahren, als das Spiel veröffentlicht wurde, waren die Dinge ganz anders, und jetzt haben sie eine XNUMX-Wende gemacht, sodass Entwickler diese Situation sicherlich vermeiden werden.
  • Sowohl Final Fantasy XI als auch Final Fantasy XIV in einem Abonnement zusammenführen – Diese Methode experimentiert bereits mit einigen früheren Spielen des gleichen Genres, also wird dies überhaupt nicht neu sein. Indem beide Spiele in einem Abonnement enthalten sind, ermöglichen die Entwickler den Spielern, mühelos zwischen ihnen zu wechseln und das Beste aus beiden Welten zu genießen. Aber es erfordert einige Modifikationen; hauptsächlich müssen sie die Online-Spielschnittstelle entfernen, da sie als Hindernis fungiert, um neue Spieler daran zu hindern, das alte MMO zu genießen.
  • Detail – Die Entwickler haben dem Spiel im Laufe der Jahre neue Story-Inhalte hinzugefügt, die den Namen „Vortic Resurgence“ trugen. Ziel war es, die Lebensqualität und den Charakter im Spiel auf eine ganz neue Ebene zu heben.

Dies sind nur Spekulationen und beantworten nicht die eigentliche Frage, wohin Square Enix von hier aus gehen wird.

Square Enix kann in eine andere Richtung gehen, indem es den Spuren der Entwickler von Dragon Quests folgt, die die gute Nachricht mit der Community geteilt haben, dass sie an einer Offline-Version des Spiels arbeiten. MMOpixel entwickelt offizielle Handelsmethoden, um Ihnen zu helfen, nicht wegen illegaler Transaktionen aus dem Spiel ausgeschlossen zu werden.

Hinterlasse uns einen Kommentar

Andere Unkategorisiert

das ist das