Wie war der Artikel?

1699441Cookie-Check7 wichtige Tipps, um ein besserer Spieler in Apex Legends zu werden
Spiele
2 August 2022

7 wichtige Tipps, um ein besserer Spieler in Apex Legends zu werden

Warum sollte jemand nicht ein besserer Spieler werden wollen? Lieblingsspiele? Das ist eine erreichbare Leistung, vorausgesetzt, Sie sind bereit, etwas Zeit in die Praxis zu investieren. Außerdem geht es nicht darum, nur zu üben, da Sie das Falsche tun können.

Sie müssen diese Übungsstunden nutzen, indem Sie Dinge üben, die Ihnen helfen, zu wachsen. In diesem Artikel teilen wir also 7 Tipps, die Ihnen helfen, bei Apex Legends besser zu werden. Zu guter Letzt tun Sie gut daran, sich damit zu wappnen Apex Legends Hacks und Cheats.

Tipps, um ein besserer Apex Legends-Spieler zu werden

Charakterfähigkeiten verstehen

Genau wie viele andere Battle-Royale-Spiele haben Apex-Legenden viele verschiedene Charaktere. Die einzige Änderung ist jedoch, dass diese Charaktere einzigartige Fähigkeiten haben. Jeder Charakter im Spiel hat drei verschiedene Fähigkeiten – die ultimative, die passive und die taktische.

Jeder Charakter hat eine einzige passive Fähigkeit. Die taktische Fähigkeit kann im Spiel so oft wie möglich eingesetzt werden. Schließlich lädt sich die ultimative Fähigkeit mit der Zeit auf und sollte sparsam eingesetzt werden. Lifeline zum Beispiel nutzt seine Fähigkeit Healing Drone Ultimate, um seine Teamkollegen zu heilen.

Bleiben Sie nicht bei einem einzigen Satz Waffen.

Welches Spiel Sie auch spielen, es gibt immer eine Vielzahl von Kampfszenarien. Spieleentwickler peppen ihre Spiele mit ausgewogenen Dosen von Nah-, Mittel- und Langstreckenflügen auf. Holen Sie sich eine SMG oder eine Schrotflinte für Nahkämpfe.

Holen Sie sich zur Ergänzung auch ein Gewehr für Fernkämpfe. Für solche Kämpfe sind einige der besten Langstreckenwaffen im Spiel die Kanone und der Wingman. Zu wissen, wann und wie man diese verschiedenen Klassen tauscht, wird einen großen Beitrag zur Verbesserung Ihres Gameplays leisten.

Kennen Sie die verschiedenen Munitionsklassen

Waffen haben entsprechende Munition, die sich durch Farbe unterscheidet. Es gibt also verblasste braune, grüne, rote und gelbe Farben. Verblasste braune Munition eignet sich für die kleineren SMGs und Pistolen, während grüne Munition für größere Waffen wie die Cannon oder Wingman bestimmt ist.

Gelbe Munition ist für spezielle Waffen im Spiel gedacht und im Vergleich zu anderen selten. Ein Beispiel für eine Waffe, bei der Sie gelbe Munition verwenden können, ist das Devotion-Maschinengewehr. Schließlich haben Sie die rote Munition, die für alle Schrotflinten gilt.

Maximieren Sie den Trainingsmodus

Sie können bei keiner Aufgabe gut werden, die Sie nicht üben, und das Gleiche gilt für Apex Legends. Glücklicherweise bietet das Spiel einen Trainingsmodus, in dem die Spieler Zeit damit verbringen können, sich mit den Karten und verfügbaren Waffen vertraut zu machen.

Darüber hinaus sollten Sie diesen Modus auch verwenden, um Ihr Zielen zu verbessern. Beeindruckend ist, dass dieser Modus mehrere bewegliche Ziele sowie feste Ziele hat. Wenn Sie sich im Trainingsmodus perfektionieren, wird Ihr Hauptspiel zu einem Kinderspiel.

Lernen Sie, sich effizient fortzubewegen

Ihr Wissen über die Apex Legends-Karte ist ein Muss, wenn Sie etwas bewirken wollen Ihre Spiele. Der Trainingsmodus soll Ihnen dabei helfen. Kennen Sie außerdem immer einen Ausgang in der Nähe, falls es zu einem Überraschungskampf kommt, wenn Sie und Ihr Team nicht bereit sind.

Denken Sie auch daran, Ihre Waffe zu holstern, wenn Sie sie nicht benutzen. Es ermöglicht Ihnen, sich schneller zu bewegen. Vergessen Sie zu guter Letzt nicht, dass der spielbare Bereich der Karte mit der Zeit schrumpft, und bleiben Sie aus der Gefahrenzone.

Sie brauchen Strategien gepaart mit Geduld.

Sie werden die ganze Zeit weiter versuchen und sterben, wenn Sie sich ohne einen Spielplan aggressiv in Kämpfe stürzen. Apex Legends erfordert vor allem Geduld, Zielen und Bewegung. Wenn Sie sich eines Schusses nicht sicher sind, betätigen Sie nicht den Abzug.

Noch wichtiger ist, dass scheinbare Feigheit besser ist als zu sterben. Planen Sie daher Ihre Strategien so, dass sie Szenarien abdecken, in denen Sie weglaufen müssen, und planen Sie eine effektive Rückkehr.

Trainiere mit verschiedenen Charakteren

Sie haben den Trainingsmodus für Tests und Experimente mit Apex-Legenden, und die verschiedenen Legenden sind auch einen Teil dieser Trainingszeit wert. Trainiere mit ihnen und kenne ihre Fähigkeiten. Dieses Wissen hilft Ihnen bei der Auswahl Ihres Hauptspielcharakters.

Außerdem haben Sie bessere Chancen, wenn Sie gegen einen Gegner antreten, der über Waffen und Fähigkeiten verfügt, mit denen Sie vertraut sind. Auf diese Weise wissen Sie, was Sie erwartet und wie Sie sie angehen können.

Fazit

Um solche Fortschritte in Apex Legends zu erzielen, müssen Sie einige Zeit in den Trainingsmodus investieren. Stellen Sie vor allem sicher, dass Sie Strategien haben. Wählen Sie unter anderem Ihre Waffen und Legenden sorgfältig aus. Wenn Sie diese Tipps anwenden, können Sie sicher sein, dass Sie in kurzer Zeit erhebliche Fortschritte erzielen werden.

Eine Antwort auf „7 wichtige Tipps, um ein besserer Spieler in Apex Legends zu werden“

  1. Karolis sagt:

    das ist test

Hinterlasse uns einen Kommentar

Andere Spiele

das ist das