Wie war der Artikel?

1698551Cookie-CheckKabelgebundenes vs. kabelloses Gaming-Headset – Welches sollten Sie wählen?
Spiele
20 Juni 2022

Kabelgebundenes vs. kabelloses Gaming-Headset – Welches sollten Sie wählen?

Haben Sie sich jemals gefragt, welches das ist der Sieger zwischen kabelgebundenen und kabellosen Gaming-Headsets? Welche brauchen Sie eigentlich oder welche möchten Sie kaufen? Dann könnte dieser Artikel etwas für Sie sein. 

Denn die neue Technologie hat das Gaming-Zubehör weiterentwickelt und eine neue Spezies in ihrer Klasse geschaffen. Ein Gaming-Headset ist zu einem Standard in der Welt der Gaming-Industrie geworden, etwas, das Gamer gerne hätten, damit sie sich auf das Spiel konzentrieren und gleichzeitig die externen Störungen blockieren können. 

All dies ist der schnellen Weiterentwicklung unserer Technologie zu verdanken, die Gaming-Headsets von Tag zu Tag noch besser macht. Mit all den Funktionen, die Sie für Ihr Geld kaufen können, verwöhnen Sie uns mit Funktionen, die Ihre Spielstunden unterstützen können. 

Basierend auf ihrer Konnektivität werden Gaming-Headsets in zwei Kategorien eingeteilt – kabelgebundene vs. kabellose Headsets. Obwohl sie definitiv ein Headset sind

Es gibt zwei Arten von Gaming-Headsets, wenn wir sie auf ihrer Konnektivitätsseite sehen – das eine mit Kabeln, es gibt eines ohne Kabel oder… einfach gesagt, drahtlos. Es war eine Debatte darüber, welches besser ist. Es ist ziemlich schwierig, eine Auswahl zu treffen, da jeder Typ seine eigenen Vor- und Nachteile hat ... definitiv müssen Sie jeden von ihnen verstehen, bevor Sie sich entscheiden, welchen Sie kaufen möchten. 

Also, ohne weiteres, sollen wir es uns ansehen? 

kabelgebundenes vs. kabelloses Gaming-Headset – The General

kabelgebundenes vs. kabelloses Headset

Vor der Erfindung kabelloser (Gaming-)Headsets nutzten die Menschen kabelgebundene. Im Allgemeinen handelt es sich um ein Audiogerät, das Kabel als Verbindung zwischen dem Hauptgerät und der Tonausgabe verwendet. Das kabelgebundene Headset wurde 1890 erfunden und da es zum Begleiter der Menschen in Bezug auf das Musikhören wird. Sobald sich die Gaming-Technologie weiterentwickelte, entwickelte sich das normale Gaming-Headset zu dem Gaming-Headset, das wir heute kannten. 

Für den Stecker wissen die Leute normalerweise, dass a Gaming-Headset kommt mit einer 3.5-mm-Kopfhörerbuchse, aber es ist nicht selten, dass auch eine mit einem USB-Anschluss zu sehen ist. In diesem Fall wäre es normalerweise nur mit einem PC kompatibel, aber Sie können es auch mit einem Adapter an die Konsole anschließen. Es gibt viele Beispiele für kabelgebundene Gaming-Headsets auf dem Markt, darunter Astro A40 TR, Logitech Pro X Gaming Headset, Sennheiser Game One und Sennheiser Game Zero. Es gibt so viele Beispiele da draußen, aber es tut mir leid, ich kann nicht alle aufzählen :'-(. 

Auf der anderen Seite sind drahtlose (Gaming-)Headsets von der Funktionalität her sehr ähnlich, verwenden jedoch Funkwellen als Verbindung zwischen dem Zielgerät und dem Audioausgang. Was verwendet wird, sind die UHF-Funkwellen, die als Bluetooth bezeichnet werden. 

Da keine Kabel als Anschluss verwendet werden, verfügen die Gaming-Headsets über eine Energiequelle, um das Gerät mit Strom zu versorgen. Daher ist die Verwendung von Batterien erforderlich, um die Gaming-Headsets zu verwenden. Zum Beispiel, Astro A50, Razer Kraken V3 Pro, Steelseries Arctis 7+ und viele mehr.

kabelgebundenes vs. kabelloses Gaming-Headset – Die Profis

kabelgebundene vs. kabellose Gaming-Kopfhörer

Wer gerne ein Gaming-Headset verwendet, muss damit vertraut sein, aber einer der Gründe, warum er sich für ein kabelgebundenes Headset entscheidet, ist die Fähigkeit, den Ton ohne jegliche Verzögerung direkt in den Audioausgang zu liefern. Das ist alles dank der direkten Kabelverbindung möglich. Und aus diesem Grund muss ein Gaming-Headset nicht wirklich einen Akku haben, um es mit Strom zu versorgen, da das Kabel auch liefert. Um sicherzustellen, dass das Gaming-Headset lange hält, wird auch die Qualität des Kabels verbessert, z. B. ein neu hergestelltes Kabel, ein dickeres Kabel oder ein Flachkabel. Dies sind die Maße, um zu verhindern, dass das Kupfer beschädigt wird, während es sich verheddert. 

Ein weiterer Vorteil des kabelgebundenen Gaming-Headsets ist die Möglichkeit, es auf mehreren Geräten zu verwenden. Vielleicht möchten Sie von PC auf umsteigen Xbox oder PlayStation, dann vielleicht spielen Legend of Zelda auf Switch, und hören Sie dann Musik auf Ihrem Smartphone. 

Was Sie für das kabellose Gaming-Headset erhalten, ist etwas Fortschrittlicheres, etwas, das verhindert, dass sich Ihre Hand beim Spielen im Kabel verheddert. Das ist für einige Spieler wichtig, weil sie dazu neigen, sich auf eine Sache zu konzentrieren und gleichzeitig die anderen zu vergessen. 

Mit der sich ständig weiterentwickelnden neuen Technologie bekam das kabellose Gaming-Headset auch die Chance zu wachsen, insbesondere auf der Akkuseite, wodurch das Gaming-Headset länger hält, ohne es aufzuladen. 

kabelgebundenes vs. kabelloses Gaming-Headset – Die Nachteile

Während die kabelgebundene Technologie eines kabelgebundenen Gaming-Headsets ihm die eigentliche Audioübertragung sowie eine batterielose Lebensdauer verleiht, gibt es Dinge, die Spieler manchmal ärgern. Zum Beispiel das eine Mal, als sich das Kabel am Kabel des Gaming-Headsets verhedderte, das Headset versehentlich ausgesteckt wurde und die Spieler das Spiel verloren. Diese lästige Erfahrung ist etwas, das uns manchmal wütend machen kann. 

Die meisten Probleme mit kabelgebundenen Gaming-Headsets kommen vom Kabel. Wie ein weiteres Beispiel, bei dem Ihr Kabel zu verheddert ist, kann es den Kupferdraht darin beschädigen. Das Schlimmste ist, dass Sie nicht einmal wissen, warum Ihr Gaming-Headset nicht mehr funktioniert.

Nachdem wir die Schwäche eines kabelgebundenen Gaming-Headsets kennen, springen wir zum kabellosen, denn ja, es hat auch seine eigenen Nachteile und meistens geht es um die kabellose Verbindung, die manchmal nicht so gut funktioniert wie die kabelgebundene Verbindung. Es hat seine eigene Frequenzgrenze Je länger Sie also von der Quelle entfernt sind, desto schwächer wird das Signal. Außerdem wird es mit Batterien betrieben und Sie müssen es auf jeden Fall von Zeit zu Zeit aufladen. Es besteht die Möglichkeit, dass diejenigen, die das Aufladen vergessen, das Gaming-Headset mitten im Spiel plötzlich ausfallen lassen und dazu führen, dass … ähm, Sie wissen schon … das Spiel verlieren. Und Sie müssen auch die Akkulaufzeit überwachen. Sobald es leicht aufgebraucht ist, müssen Sie es durch ein neues ersetzen. 

kabelgebundenes vs. kabelloses Gaming-Headset – Der Preis

Jetzt kommen wir zum letzten und wichtigsten Teil – dem Preis. In diesem Abschnitt werden Sie auf dem Markt sehen, dass jedes Gaming-Headset einen anderen Preis hat. Je besser die Qualität und die Funktionen, desto teurer wird es, aber es wird diese allgemeine ungeschriebene Regel geben, die Sie erkennen werden. Das kabelgebundene Gaming-Headset wird immer günstiger sein als das kabellose. 

Das liegt daran, dass ein kabelgebundenes Gaming-Headset keine Technologien benötigt, damit es funktioniert … Während der Audiotreiber das Wichtigste ist, gibt es immer ein Kabel, das die Stromversorgung liefert, und das war's. Während das kabellose Gaming-Headset alle Technologien wie Bluetooth-Konnektivität und Akku als Stromquelle benötigt, wird der Preis höher. 

kabelgebundenes vs. kabelloses Gaming-Headset – Das Fazit

Aber unabhängig von all den Erklärungen, die ich oben gemacht habe, wird alles immer von Ihren Vorlieben abhängen, wie Sie das Gaming-Headset verwenden und welches Budget Sie haben. Aber Sie denken vielleicht mehr an die Nachteile als an die Vorteile, also lassen Sie mich Ihnen das sagen. Jedes Gaming-Headset funktioniert und unterstützt Ihre Gaming-Aktivitäten unabhängig davon. 

Sicherlich wird jede Kleinigkeit auf dieser Welt Nachteile haben, aber vergiss nicht, dass es auch seine Vorteile hat und die Leute werden deswegen kaufen und sich ein bisschen um Schwächen kümmern. Nehmen wir an, das kabellose Gaming-Headset hat eine begrenzte Reichweite und wird über ein Netzteil mit Strom versorgt, aber die neuesten Technologien haben es mit einem Akku, der länger hält, stabiler gemacht. 

Für das kabelgebundene Gaming-Headset benötigen Sie auf jeden Fall, da Sie sich Sorgen um die Leistung machen und ein begrenztes Budget haben. Für die verwickelten Kabel sind die aktuellen Gaming-Headsets mit starken Kabeln ausgestattet, damit sie nicht so leicht beschädigt werden. 

Sehen? Die Dinge sind für sich genommen großartig und jeder hat etwas, wonach Sie suchen! Jetzt ist es an der Zeit, darüber nachzudenken und es mit Bedacht auszuwählen. 

Andere Spiele