Wie war der Artikel?

1698025Cookie-CheckSennheiser Game One Vs Game Zero – Der Zwilling, der in gewisser Weise anders ist
Spiele
16 Juni 2022

Sennheiser Game One Vs Game Zero – Der Zwilling, der in gewisser Weise anders ist

Der Showdown beginnt und wir stellen die Kandidaten vor – Sennheisers Game One gegen Game Zero

Beide Headsets stammen von einem renommierten Unternehmen, das dafür bekannt ist, erstklassige Audiogeräte herzustellen – von Lautsprechern, Kopfhörern und Headsets bis hin zu True Wireless Stereo-Ohrhörern. Und sie sind auch für ihre Gaming-Headsets und natürlich für die Premium-Qualität bekannt. 

Ich meine, Gaming ist eine Aktivität für alle Menschen auf der ganzen Welt … es war eine Schlagzeile und die Leute wissen es. Aber als sich die Technologie weiterentwickelte, neigten die Spieler dazu, sich mehr zu konzentrieren, um das Spiel zu gewinnen. Damit betritt das Audio-Unternehmen die neue Gaming-Welt und die Gaming-Headsets waren geboren. 

Auf der anderen Seite ist Sennheiser bekannt für sein Premium-Produkt mit Premium-Qualität. Sogar seine Gaming-Headsets sind bekannt für die Ausgewogenheit ohne hyperbolische Bässe oder Höhen. Unter all den Marken, die sie geschaffen haben, gibt es zwei, die als Premium-Gaming-Headsets gelten – jap, Sie erraten es richtig. Dies ist die Geschichte von Sennheisers Game One und Game Zero und den Unterschieden zwischen ihnen.   

Ich werde euch nicht so lange festhalten und lasst uns kurzerhand rausspringen. 

Sennheiser Game One vs. Game Zero – Material 

Identisch, aber irgendwie anders ist die Art, Game One- und Game Zero-Gaming-Headsets zu beschreiben. Sie sind leicht nicht zu unterscheiden, da sie die gleiche Designsprache verwenden – die Oberfläche ist eher glatt mit ovalen Ohrmuscheln mit einem roten Kreis auf jeder Seite. Es ist ziemlich einfach, es gibt keine scharfen Ecken, wie Sie sie normalerweise in einem Gaming-Headset finden, und es gibt keine RGB Lichter sowie. 

Sennheiser Spiel eins gegen null

Sowohl Sennheiser Game One als auch Game Zero verwenden Kunststoff als Grundmaterial, aber sie verwenden robuste Kunststoffe, die eine hohe Haltbarkeit aufweisen, sodass sie lange verwendet werden können … außer wenn es versehentlich ziemlich hart fällt und irgendwie versehentlich getreten wird. Aber ich glaube, das wird nicht passieren, oder? 

Obwohl sowohl Game Zero als auch Game One ein identisches Material verwenden, gibt es beim Game Zero von Sennheiser einen Unterschied, da es auch ein Metallscharnier auf beiden Seiten über den Ohrmuscheln verwendet. Dadurch kann das Headset für unterwegs zusammengeklappt werden. Auf der anderen Seite ist das Polstermaterial schwarz gefärbt, aber beide haben unterschiedliche Materialien – Game One verwendet schwarzen Velours an den Ohrmuscheln und Kopfbändern, während Game Zero verwendet Kunstleder das ist ein dickeres Material.  

Sowohl Game One als auch Game Zero verwenden dickes Plastik, um sicherzustellen, dass die Headsets nicht zu schwer werden. Obwohl es die Leute denken lässt, dass das Material im Vergleich zum Preis ziemlich billig ist. Auf der anderen Seite ist das Material von Game Zero etwas anders, da sie sich dafür entscheiden, Metallscharniere am Band anzubringen, um es gleichzeitig umklappbar zu machen, wodurch das Headset etwas schwerer wird. 

Sennheiser Game One Vs Game Zero – Funktionen

Sennheiser Spiel Eins gegen Spiel Null Spiel Null gegen Spiel Eins Sennheiser Spiel Eins gegen Null Sennheiser Null gegen Eins Sennheiser Spiel Eins gegen G4ME Null gegen Spiel Null Spiel Null gegen G4ME Null Sennheiser G4ME Eins gegen Null

Features unterscheiden Game One und Game Zero. Das Game One von Sennheiser ist ein Headset mit offener Rückseite, während das Game Zero ein Gaming-Headset mit geschlossener Rückseite ist, was irgendwie zu einer anderen Art der Audioausgabe führt.

Abgesehen davon sind beide kabelgebundene Gaming-Kopfhörer, die mit jedem Gerät kompatibel sind, das über eine 3.5-mm-Kopfhörerbuchse verfügt. Das bedeutet, dass Sie zwischen Konsolen oder sogar wechseln können Nintendo-Switch. Beide sind außerdem mit einem eingebauten unveränderlichen Mikrofon auf beiden linken Seiten ausgestattet, das sich selbst stumm schaltet, wenn Sie es nach oben drehen. Beide haben auch einen Lautstärkeregler auf der rechten Seite, um sicherzustellen, dass alles direkt auf Ihrem Gaming-Headset gesteuert werden kann. 

Abgesehen von all den In-Kopfhörer-Funktionen sind Spiel Null und Spiel Eins ziemlich identisch, aber die Unterschiede liegen in der Morphing-Fähigkeit. Das Sennheiser Game One ist fixiert und das Game Zero ist dasjenige mit faltbarer Fähigkeit. Es ist jedoch eine ziemliche Funktion, insbesondere für diejenigen, die oft mobil sind und Premium-Gaming-Zubehör benötigen. 

Sennheiser Game One Vs Game Zero – Audioqualität

Jetzt die wichtigsten Teile von Gaming-Headsets. Grundsätzlich haben sowohl Sennheiser Game One als auch Game Zero eine nahezu identische Audioqualität – jedes von ihnen hat eine Frequenz zwischen 50 Hz und 16,000 Hz für das Mikrofon und 15 Hz bis 28,000 Hz für den Kopfhörer. Selbst wenn dies der Fall ist, unterscheidet sich die Ausgabequalität erheblich voneinander. 

Nehmen wir an, weil Game One ein Open-Back-Kopfhörer ist, bedeutet dies, dass der Ton nicht vollständig isoliert ist, da er manchmal mit den Hintergrundgeräuschen gemischt werden kann… aber Sie werden es spüren, wenn Sie draußen sind, Spiele in einem Café spielen oder ein überfüllter Ort. Während das Game Zero dank der geschlossenen Ohrmuschel einen besseren Bass hat. Leider hat es keine Surround-Sound-Technologie, aber die Stereoanlage hilft Ihnen trotzdem, die Feinde zu lokalisieren. 

Aber das Gute ist, das Mikrofon hat eine gute Qualität, die Ausgabe ist klar und wenn Sie es stumm schalten müssen, bewegen Sie es einfach nach oben. Es ist ziemlich einfach, aber definitiv gut. 

Sennheiser Game One vs. Game Zero – Das Fazit

Es ist ziemlich schwer zu entscheiden, welches das Beste zwischen Game One und Game Zero ist. Denn beide sind identisch und nur eine Kleinigkeit unterscheidet sie. Abgesehen davon ist die Faltfähigkeit von Sennheisers Game Zero eine Überlegung wert. Es ist auch dem Metallscharnier auf beiden Seiten zu verdanken, das die Haltbarkeit ebenfalls erhöht. Und die Close-Back-Körbchen des Game Zero führen auch zu einer besseren Bassqualität. 

Nachdem Sie die obige Erklärung gelesen haben, betrachten Sie vielleicht Sennheisers Game Zero als Gewinner, oder? Nun, basierend auf den Funktionen kann es der Gewinner sein … aber die geschlossenen Cups werden Sie unangenehm machen, wenn Sie das Gaming-Headset längere Zeit zum Spielen verwenden. Wenn Sie damit einverstanden sind, dann ist Game Zero hier der Gewinner. Wenn Sie jedoch den Komfort als den wichtigsten Faktor betrachten, ist Game One eine gute Wahl. 

Andere Spiele