Wie war der Artikel?

1696422Cookie-CheckDas Calisto-Protokoll – Das Meisterwerk des ehemaligen Schöpfers von Dead Space
Spiele
3. Mai 2022

Das Calisto-Protokoll – Das Meisterwerk des ehemaligen Schöpfers von Dead Space

Während die Nachrichten über Dead Space Remake bereits mit dem offiziellen Gameplay-Release an die Oberfläche gegangen ist, wird es nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir das nächste Dead Space 4 nicht bekommen würden… Zumindest noch nicht. Und als EA ankündigte, dass Visceral Games geschlossen werden, begann ich mir sicher zu sein, dass ich das nächste Dead Space-Spiel nicht bekommen werde. 

Ein paar Jahre später wurde das Spiel namens Calisto Protocol mit seinem Spieleteaser angekündigt. Es sieht absolut vielversprechend aus mit ein bisschen Dead-Space-Atmosphäre… damals, als ich wusste, wer dieses Spiel gemacht hat Glen Schofield, dann wäre es sicher der Dead Space-Nachfolger. Für diejenigen, die es noch nicht wissen, Glen Schofield ist einer der Schöpfer von Dead Space. Jap, stimmt. 

Für weitere Informationen, hier ist der kurze Trailer von Callisto Protocol:

Das Callisto-Protokoll – aus der Trailer-Rezension des Erstellers von Dead Space

Beim Zerlegen des Trailers können wir feststellen, dass dieses Spiel in einem Gefängnis stattfindet. Der Filmtrailer zeigt einen Mann mit einem orangefarbenen Anzug, der aussieht, als würde er von Gefangenen benutzt werden. Er wacht mit einem Hologramm auf, das nicht so aussieht, als würde es richtig funktionieren. Er klopft an das Bett seines Freundes und bittet ihn aufzustehen, dann sieht er einen defekten Roboter außerhalb seiner Zelle. 

Als er merkte, dass die Dinge nicht wirklich gut liefen, hörte er ein knurrendes Geräusch von hinten, bewegte langsam seinen Kopf um 180 Grad, um zu sehen, wie sein Freund mutierte, und griff ihn schließlich an. Aus Angst vor dem mutierten Monster zoomte die Kamera an einen Ort, der wie ein Überwachungsraum aussieht. 

Der Typ mit der dunkelblauen Uniform steht dann auf und geht zum Fenster, schaut in das Gefängnisgebäude mit Planet Jupiter dahinter. In dieser Szene wussten wir, dass das Spiel im Weltraum stattfinden würde, auf einem von Jupiters Satelliten namens Callisto, daher der Name des Spiels. 

Es ist dann bekannt, dass sich die Kolonie, in der das Spiel stattfindet, tatsächlich in einem von Jupiters Satelliten befindet und der Ortsname ist das Black Iron Prison.

Das Dead Space Element im Inneren

Erstellt von Glen Schofield, erwarten wir einige Elemente, die wir im Spiel Dead Space gesehen haben. Einer davon ist der Gesundheitsbalken, der anzeigt, wie gesund Sie sind. Im Dead Space-Spiel befindet sich die Gesundheitsleiste am Rückgrat des Spielers von unterhalb des Halses bis oberhalb der Taille. Beim Callisto-Protokoll befindet sich der Gesundheitsbalken am Hals und ist horizontal platziert. 

Das andere, was zu beachten ist, ist das Konzept, Menschen zu Monstern zu mutieren. Im Dead Space Game mutierten Menschen durch die elektromagnetische Resonanz der Marker und verwandelten sie in etwas, das Necromorph genannt wird. Der Trailer des Callisto-Protokolls ist vage genug und kann nicht wirklich alles bestätigen, bevor die offizielle Ankündigung stattfindet, aber ich bin sicher, dass das gleiche, aber andere Konzept mit einer besseren Geschichte und Grafik verwendet wird. 

Einige neue Art of Work In Progress

Wenn wir nur ein bisschen Trailer bekommen, können wir nicht anders, als jedes Mal neugierig zu bleiben. Aber dann Das Callisto-Protokoll Offizielles Twitter hat einige Artworks des Spiels retweetet, die einen erstaunlichen Teil des Spiels zeigen. 

Die Kunstwerke: 

Es ist der Teil des PUBG-Universums

Während ein Science-Fiction Überleben Horrorspiel, sagte Schofield, dass die Das Callisto-Protokoll ist eigentlich ein Teil des PUBG-Universums. Trotzdem sagte er, das Spiel werde kein Battle Royale sein, sondern behalte stattdessen sein charakteristisches Third-Person-Survival-Spiel. 

Es wird sogar durch die Tatsache unterstützt, dass der Name des Callisto-Protokolls auf pubgunierse.com zu sehen ist. Sie werden sehen, dass das Spiel immer noch gesperrt ist, weil es noch nicht einmal fertig ist. 

Die Final Verdict

Da der Trailer des Spiels bereits 2020 veröffentlicht wurde, soll das Spiel eigentlich noch in diesem Jahr auf der E3 2020 veröffentlicht werden. Obwohl es keine genauen Informationen über das Datum gibt, hoffe ich nur, dass sich die Entwickler Zeit nehmen, um ein gutes Spiel zu machen. 

Obwohl ich bereits die Tatsache akzeptiere, dass Dead Space 4 nicht veröffentlicht wird, bin ich dennoch froh, dass der Schöpfer von Dead Space die Chance bekommen hat, ein weiteres Sci-Fi-3rd-Person-Horror-Survival-Spiel zu machen. Aus dem Trailer kann ich sehen, dass es vielversprechend aussieht und das Warten wert sein wird.

Andere Spiele