Wie war der Artikel?

1696567Cookie-CheckReichliche Auswahl für den besten Budget-Gaming-PC unter 700
Spiele
4. Mai 2022

Reichliche Auswahl für den besten Budget-Gaming-PC unter 700

Da wir darüber geschrieben haben Gaming-PC zum günstigen Preis Bereich vor, stoßen wir oft auf eine Frage über die Bester Budget-Gaming-PC unter 700 Dollar. Daher wird dies die ultimative Liste der besten Gaming-PCs in dieser Preisklasse sein.

Apropos Gaming, jeder Mensch auf der ganzen Welt macht das wirklich gerne. Besonders in der Zeit, in der sich Videospiele zu einem Zustand entwickeln, in dem Konsolen überall sind, aber PC erreicht immer noch die Spitze von allem aufgrund seiner Leistung, die sogar die neueste PlayStation- oder Xbox-Konsole übertrifft (wir werden hier nicht über Nintendo Switch sprechen, sie chillt einfach mit Limonade am Pool). Die Leistung eines Gaming-PCs kommt heutzutage von dem Teil, der sorgfältig ausgewählt wurde, um die Leistung zu maximieren. Jedes Teil ist entscheidend und kostet nicht wenig Geld.

Die Leute lieben Spiele spielen mit einem Gaming-PC, aber nicht viele Leute können es sich leisten, ihn zu kaufen. Sie werden sich also für einen erschwinglichen PC entscheiden, der über eine Gaming-Leistung verfügt. Es ist in der Tat eine Herausforderung, einen wirklich guten Gaming-PC unter 700 US-Dollar zu bekommen, und nicht alle Spieler können ihre eigene Anlage selbst bauen. Also, was ist das Beste, was zu tun ist? jap, immer ein Vorgefertigter Gaming-PC.

Wenn Sie bei der Auswahl verwirrt sind, was das Beste ist, lassen Sie mich Ihnen dabei helfen. Hier ist die Zusammenstellung des Gaming-PCs unter 700 US-Dollar, den Sie mit genügend Geld kaufen können. Lass es uns überprüfen.

Was Sie für Ihre 700 $ bekommen

Wenn wir über einen Gaming-PC sprechen, bedeutet das, dass Sie die Leistung erhalten, die als „ausreichend“ angesehen wird, um die Spiele auszuführen, die Sie mögen, auch wenn die Ausgangsleistung als niedrig bis mittel eingestuft werden kann. Der Preis von rund 700 US-Dollar bedeutet, dass der vorgefertigte Gaming-PC, den Sie bekommen können, ungefähr ein Einsteiger-PC mit begrenzter Spieleleistung ist, aber das Spiel ohne Probleme ausführen kann.

Genauer gesagt erhalten Sie möglicherweise keinen NVME-SSD-Speicher oder Sie können den niedrigsten mit a erhalten normale Lesegeschwindigkeit. Aber manchmal ist die SATA-Festplatte enthalten und die Größe ist ziemlich groß, da der Preis erheblich niedriger ist als die NVME-SSD.

RAM, Sie werden ungefähr 8 GB Einzelsteckplatz bekommen, aber ich glaube, ein Gaming-PC wird ein Motherboard mit 2x RAM-Steckplätzen haben. Wenn Sie Glück haben, erhalten Sie möglicherweise 4 Slots, und das ist wirklich eine Überlegung wert.

Grafikkarte, nun, Sie können vielleicht so etwas wie die AMD RX-Serie oder die Nvidia GeForce GTX-Serie bekommen, aber vielleicht kann es niedriger sein, aber immer noch in Ordnung, um Spiele wie Valorant, CS: GO, Apex Legends und vielleicht auszuführen Call of Duty Kriegsgebiet. Der Grund, weil eine Grafikkarte eines der teuersten Dinge ist und viel mehr kosten wird. Dank der Miner, die den VGA-Preis nicht mehr konkurrenzfähig machen.

Der Prozessor ist der wichtigste Teil des vorgefertigten Gaming-PCs. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht die AMD Ryzen 7-Serie bekommen, aber manchmal fällt die Option um Ryzen 3 oder 5 oder Intel Core i3 oder i5 herum. Es könnte eine gute Idee sein, den neuesten Chipsatz zu kaufen. Abgesehen von der Grafikkarte ist es auch eines der teuersten, da es das Gehirn Ihres Computers darstellt.

Aufrüstbarkeit und Zukunftssicherheit

Ein vorgefertigter Gaming-PC ist immer noch ein Gaming-PC. Das bedeutet, dass die Möglichkeit, jedes Teil aufzurüsten, definitiv möglich ist, aber die Herausforderung liegt in der Kompatibilität Ihres Desktop-PCs mit den auf dem Markt erhältlichen Teilen.

Und da einige der vorgefertigten Gaming-PCs von Unternehmen wie ASUS oder MSI oder Dell mit Alienware hergestellt werden, ist es ratsam, nach derselben Marke zu suchen, aber stellen Sie auch hier sicher, dass sie mit Ihrem vorgefertigten Gaming-PC kompatibel ist.

Übertakten

Für diese Gamer oder PC-Enthusiasten ist Übertakten eines der Dinge, die Sie mit Ihrem Gaming-Rig machen können. Ich meine, es ist dein Partner, also hast du die Freiheit, es zu tun. Aber machen Sie es auf einem günstigen Gaming-PC … für mich ist es nicht ratsam, dies zu tun. Da Übertakten bedeutet, dass Sie Ihren Prozessor bis zum Maximum ausreizen, wird manchmal seine Lebensdauer verkürzt oder im schlimmsten Fall führt er zu einer Fehlfunktion und Sie können ihn nicht mehr verwenden.

Aber wenn Sie Übertaktung als Ihr Hobby haben, dann müssen Sie sowohl den Prozessor als auch das Motherboard finden, das in der Lage ist, diese Art von Aufgabe zu erledigen. Und verstehen Sie bitte auch das Risiko.

Nicht-Gaming-Leistung

Manchmal a Gaming-PC ist nicht nur Ihre Spielkonsole. Der beste Gaming-PC ist derjenige, der Ihnen die Möglichkeit gibt, nicht nur zu spielen, sondern auch noch etwas anderes zu tun. Wie die Künstler, die gerne Grafiken machen Design mit ein bisschen Gaming, Programmierer, die lieber einen Desktop haben, damit sie auch ein bisschen spielen können, oder Studenten, die ihre Hausaufgaben machen und danach spielen.

Ein Gaming-PC ist ein leistungsstarkes Gerät und bietet Ihnen die Möglichkeit, andere Dinge als Spiele zu tun. Es ist, als würde man zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, und das ist für mich das Schöne an einem Gaming-PC.

Ästhetik

Die meisten Menschen verbinden Ästhetik mit dem Kabelmanagement des PCs. Es ist jedoch wirklich wichtig sicherzustellen, dass Ihr Gaming-Desktop einen guten Raum für die Luftzirkulation hat und auch zu verhindern, dass sich Ihr Kabel mit dem Lüfter verheddert. Dies ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie haben sollten, und wenn Sie nach einem preisgünstigen Gaming-PC suchen, müssen Sie dies berücksichtigen.

Ästhetik kommt für mich auch in Form des PC-Towers, der … das Aussehen Ihres Rigs verbessern wird. Das ist gut, aber achten Sie bitte auch auf die Luftzirkulation und sorgen Sie dafür, dass der PC-Tower ausreichend belüftet wird.

Nachdem Sie nun wissen, was Sie bekommen, wenn Sie einen Gaming-PC unter 700 US-Dollar kaufen, ist es an der Zeit, sich die Optionen anzusehen, die als der beste vorgefertigte Gaming-PC für Ihr Budget angesehen werden können. Also ohne Umschweife, lasst uns einfach einsteigen!

Bester vorgefertigter AMD-Gaming-PC unter 700

Ich muss zugeben, dass HP heutzutage einen atemberaubend aussehenden Gaming-PC herstellt, der zu einem Budget kommt, das Sie sich leisten können. Es ist die Ryzen-Version des HP Pavilion Gaming Desktop TG01-2170m PC von dem ich spreche, der Gaming-Desktop mit einem komplett schwarzen Design mit einem grünen Akzent auf dem Logo, einigen Sockeldetails und einem grünen dreieckigen Licht auf der Vorderseite unten. Obwohl das Design minimalistisch aussieht und mir gefällt, gibt es kein Glas an der Seite, das seine Komponente in der Preisklasse, die ich suche, zur Geltung bringt.

Bester vorgefertigter AMD-Gaming-PC unter 700

Genauer gesagt verfügt der HP Pavilion Gaming Desktop über AMD Ryzen 3 5300 4 Kerne mit einer Geschwindigkeit von bis zu 4.0 GHz und kann verstärkt werden, um das Maximum von 4.2 GHz zu erreichen. Für die Grafikkarte wurde die AMD Radeon RX 550 4 GB GDDR6 verwendet, unterstützt von 8 GB (2x4 GB) DDR4 SDRAM und 256 SSD-Speicher. All dies wird von einem 400-W-Netzteil versorgt, verfügt über die zusätzliche Funktion Bluetooth und Realtek Canary ac 2×2.

Alle diese Herrlichkeiten können in einer Preisspanne von knapp 700 $ gekauft werden und ich glaube, es ist das Geld wert. Nur ein kleiner Vorschlag ... versuchen Sie nicht, es zu übertakten, da die Basis selbst bereits leistungsfähig ist, okay? 🙂

Gaming-PC unter 700 mit Ryzen 5 3600 und RX 5500 XT

Gaming-PC unter 700 mit Ryzen 5 3600 und RX 5500 XT

Wenn Sie ein paar Mittel haben, um Ihren Traum-Gaming-PC zu kaufen, und auch ein AMD-Fan sind, dann ist iBUYPOWER Trace 4 9310 eine gute Option. Das Design selbst ist recht einfach – es ist größtenteils schwarz mit asymmetrischem, diagonalem RGB-Licht mit einem Löwenlogo auf der unteren Mitte, mit gehärtetem Glas auf der linken Seite, um die Gaming-Teile hervorzuheben.

Dieser Gaming-PC verwendet AMD Ryzen 5 3600 6 Kerne mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3.6 GHz, die auf maximal 4.20 GHz gesteigert werden kann. Verwenden Sie die AMD Radeon RX 550 XT für die Grafikkarte mit insgesamt 4 GB GDDR6, 8 GB DDR4-RAM mit NVME-SSD von 240 GB und vor allem das WLAN, wenn Sie eine drahtlose Internetverbindung lieben.

Mit der Leistung, die er bietet, kann der Trace 4 9310 eine der Optionen sein, wenn Sie nach einem ziemlich leistungsstarken Gaming-PC zu einem vernünftigen Preis suchen, auch wenn er über 700 US-Dollar kosten kann, aber ich denke, es ist die Investition wert.

Mit allen angebotenen Komponenten kann das iBUYPOWER Trace 4 9310 als Schnäppchen angesehen werden, auch wenn der Preis etwas höher als üblich ausgefallen ist.

Mini-Gaming-PC-Desktop – Bester Mini-ITX-Gaming-PC 774

Mini-Gaming-PC-Desktop – Bester Mini-ITX-Gaming-PC 774

Wenn Sie einen kleinen Raum für Ihr Gaming-PC-Setup haben und keine andere Wahl haben, als die Größe Ihres Desktops zu beeinträchtigen, ist die Antwort, einen Tower mit Mini-ITX als Hauptteil zu bekommen. Gibt es einen vorgefertigten Gaming-PC mit dieser Art von Motherboard? Oh ja. Ich rede vom Skytech Chronos Mini-Gaming PC. Geformt in einem minimalistischen Design ohne dramatische Ecken, aber gepimpt mit RGB-Lichtern auf der Vorderseite. Außerdem lässt die seitliche Glasscheibe die RGB-infundierten Komponenten gut aussehen.

Abgesehen vom Design ist der Skytech Chronos mit AMD Ryzen 3 3100 4-Kern mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3.6 GHz ausgestattet, der bei Verstärkung bis zu 3.9 GHz erreichen kann. Die 8 GB RAM reichen definitiv für Ihr tägliches Gaming, insbesondere mit Nvidia GTX 1650 4 GB. Auf der Speicherseite erhalten Sie 500 GB, was ... mehr als genug ist, wenn ich sagen kann.

Für diejenigen, die einen Gaming-PC suchen, der klein, aber mit ziemlich guten Funktionen ausgestattet ist. Obwohl es ein bisschen teurer werden kann als der normale PC mit einem ATX-Motherboard, wird der Chronos Mini Gaming PC zu einer großartigen Option.

Bester Gaming-Computer unter 700 mit Intel i5

Aus der Unterwasserwelt kommt (metaphorisch) das PC-Gaming von Periphio, einer Marke, die jedem ein wenig bekannt ist, die Ihnen aber einen Desktop-PC mit Gaming-Leistung zu einem erschwinglichen Preis bieten kann. Es heißt Hydra, ein Gaming-PC in der Farbe Schwarz mit RGB-Lichtern, die von den Lüftern auf der Vorder- und Rückseite ausgestrahlt werden.

In seinem einfachen Glasdesign hat das Hydra einen Intel Core i5 mit einer Quad-Core-CPU mit einer Geschwindigkeit von 3.4 GHz, 2 x 8 GB DDR3-RAM und eine Nvidia GT 1030-Grafikkarte. Auf der Speicherseite erhielt Hydra eine 120-GB-SATA-SSD mit 1 TB SATA-Festplatte, um die Speicherkapazität zu maximieren.

Für den Preis von knapp 700 US-Dollar kann Periphio Hydra dank des massiven Arbeitsspeichers eine gute Option sein, insbesondere für diejenigen, die gerne Spiele mit ein wenig Multitasking spielen.

Bester RGB-Gaming-PC für rund 700 Euro

CUKUSA stellt immer einen der besten Gaming-PCs her, die Sie kaufen können. Und in einer Preisklasse von rund 700 US-Dollar haben sie einen Gaming-PC mit RGB-Lichtern vorbereitet, die in alle Richtungen leuchten, außer nach unten. Es heißt CUK Strator Micro, der Gaming-Desktop, der relativ klein, aber mit beachtlicher Leistung ausgestattet ist.

Ich spreche von Intel Core i3-10100 Quad-Core und Nvidia GTX 1650 Super 4 GB, mit 8 GB RAM aus der Kombination von zwei 4 GB DDR4. Die NVME SSD 256 GB ist ebenfalls enthalten, und alle diese Komponenten werden von einem 600-W-Gold-Netzteil versorgt, um sicherzustellen, dass die Leistung überhaupt nicht sinkt.

Was gut für Stratos Micro ist, sind die RGB-Leuchten, die um jeden Lüfter herum installiert sind, den Sie finden können. Es gibt drei auf der Vorderseite, zwei auf der Oberseite und eine auf der Rückseite. Diese maximieren den Luftstrom und kühlen Ihren PC auf perfekte Weise. Kosten? Es kostet ungefähr 700 US-Dollar, aber ich kann sehen, dass es einer der Gaming-PCs ist, der die Investition wert ist.

Bester Ryzen 3-Gaming-Desktop

Einen Gaming-PC unter 700 US-Dollar in die Hand zu bekommen, ist auf einer bestimmten Seite eine Herausforderung. Aber AVGPC beweist, dass das nicht der Fall ist. Wir stellen das Hellfire-System vor, das vorgefertigte PC-Gaming, das für unser Budget erschwinglich ist und in einem vollständig mattschwarzen Gehäuse mit einem RGB-Lüfter darunter erstellt wurde.

Auf der Leistungsseite ist das Hellfire-System mit AMD Ryzen 3 1200 4-Core mit einer Geschwindigkeit von etwa 3.1 GHz ausgestattet und kann auf bis zu 3.4 GB gesteigert werden. Als Grafikkarte erhalten Sie die Nvidia Geforce GTX 1030 mit 4 GB und 8 GB RAM. Als Speicher ist eine 240 GB NVME SSD verbaut.

Mit dieser Art von Spezifikation ist das Hellfire-System zweifellos ein preisgünstiger Gaming-PC unter 700 US-Dollar, aber ich glaube, dass es zum Spielen aller Spiele verwendet werden kann. Aber nur eine kleine Anmerkung… Treiben Sie die Grafikeinstellungen nicht zu weit, aber ich glaube, dass Sie mit den alten Spielen hohe FPS erreichen können.

Günstiger Gaming-PC unter 700

Eine andere Marke von HP ist Victus, eine Marke, die dazwischen bleibt… Ich meine, die Leistung liegt etwas über der von Pavilion Gaming, aber etwas unter der von Omen. Der Victus ist in einem komplett matten Weiß mit dem V-Logo, das das RGB-Licht auf der Vorderseite emittieren kann, zusammen mit den dedizierten Frontsteckern und dem „15L-Logo“ auf der linken Seite und der „Victus“-Typografie auf der rechten Seite erhältlich. Leider hat das Victus kein Seitenteil aus gehärtetem Glas, aber ich glaube, Leistung ist das Wichtigste, oder?

Ist es mächtig? ja. Vollgepackt mit AMD Ryzen 5 5600G 6 Kernen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3.9 GHz und einer Taktfrequenz von bis zu 4.4 GHz. Es wird von AMD Nvidia Geforce GTX 1660 SUPER 6 GB, 2 x 4 GB (insgesamt 8 GB) RAM und 256 GB PCI-E NVME SSD begleitet. All dies wird mit 350 W Leistung aus einem 80 Plus Gold-zertifizierten Netzteil versorgt. Es gibt einen Steckplatz für die SATA-Festplatte, sodass Sie sie möglicherweise aufrüsten können.

Dank all dieser Spezifikationen kann der Victus als der beste vorgefertigte Gaming-PC unter 700 angesehen werden, den Sie haben

Alle diese Spezifikationen sind zu einem Preis von knapp 700 US-Dollar erhältlich, und mit dieser Leistung wird es einfach sein, Spiele mit mittleren Einstellungen auf einem 1080P-Monitor auszuführen. Obwohl das Gehäuse nicht mit gehärtetem Glas ausgestattet ist, kann man das Teil nicht zeigen, aber ich denke, es ist in Ordnung, oder?

700-Dollar-Gaming-PC mit i5 und GTX 650

700-Dollar-Gaming-PC mit i5 und GTX 650

Eine Sache ist sicher. Alles ist definitiv möglich, wenn Sie das richtige Teil für Ihren Gaming-PC bekommen. Sie können sich sogar einen i5-Prozessor mit einer GTX-Grafikkarte zulegen. Das ist sicher. Wie der Alarco Gaming PC Desktop, ein schick aussehender Gaming-PC mit RGB-Beleuchtung von innen und außen in seinem mattschwarzen PC-Gehäuse.

Die Leistung kommt vom Intel i5-2400 4-Core-Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 3.1 GHz, die erhöht werden kann, um eine kleine Leistung zu erhalten, die bis zu g,4 GHz erreicht. Begleitet von der Nvidia Geforce GTX 650, 8 GB RAM und schließlich viel Speicher, so hoch wie 1 TB HDD.

All diese Kräfte können Sie in einer Preisklasse von etwa 550 US-Dollar bekommen, aber was Sie bekommen, ist das Einstiegs-PC-Gaming, um die meisten Spiele in einer niedrigen bis mittleren Umgebung zu spielen. Innerhalb dieser Liste kann der Alarco Gaming PC Desktop als der billigste Gaming-PC angesehen werden, den Sie finden können.

Wie bekommt man den besten Gaming-PC unter 700? Einkaufsführer

Sich einen Gaming-PC zu besorgen, der in der Lage ist, jede Aufgabe zu erledigen, kann eine ziemliche Herausforderung sein. Denn welche Grafikkarte kann in diesem Zeitalter alle PC-Komponenten zusammen kosten, wobei der Bestand leicht auf und ab geht. Für diejenigen, die nach dem Grundlegenden suchen, kann der Gaming-Desktop wie der Alarco Gaming PC-Desktop durchaus eine Option sein, aber wenn Sie sich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verschaffen, dann sind HP-Produkte alles, was ich vorschlagen kann.

In diesem Fall gibt es so viele Dinge zu beachten, um Ihren besten Gaming-PC zu erhalten. Zum Beispiel der Prozessor, den es hat, oder die Grafikkarte, die installiert ist. Beides ist entscheidend, da es die Leistung bestimmt, die Sie beim Spielen der PC-Spiele bekommen können. Die zweite ist die Anzahl der RAMs, die Sie bekommen können, dann auch der Speicher.

Der Preis eines Gaming-PCs hängt von den Teilen ab, die Sie auswählen können, und manchmal hängt es davon ab, wer den Gaming-PC gebaut hat. Allerdings, ein günstiger Gaming-PC bedeutet nicht, dass Sie auch die billigen Komponenten erhalten. Deshalb ist es wichtig, alles zu bestimmen.

Wenn das Budget das übersteigt, was Sie haben, zögern Sie nicht, mehr zu sparen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Budget-Gaming-PC und einem High-End-Gaming-PC?

Ich bin sicher, sowohl Gaming-PCs als auch High-End-Gaming-PCs haben nur einen Zweck – werden Sie Ihr Gaming-Partner und spielen Sie die Spiele zum Spaß! ja!!

Aber definitiv ist jeder von ihnen tatsächlich anders und auch für verschiedene Arten von Spielern verfügbar. Im Allgemeinen ist ein preisgünstiger Gaming-PC etwas, das perfekt für Gamer mit knappem Budget ist, die aber nach einem günstigen Gaming-PC mit Gaming-Performance suchen. Und um die Top-Performance zum günstigen Preis zu erreichen, kommt der Erbauer manchmal gar nicht anders herum, als sich für die bisherigen Komponenten zu entscheiden. Nehmen wir als Beispiel Alarco Gaming PC Desktop, es werden keine neuesten Komponenten verwendet, aber es hat immer noch eine gute Leistung, um Spiele auf mittleren Einstellungen zu spielen.

Auf der anderen Seite bedeutet der High-End-Gaming-PC etwas, das die neuesten Komponenten in seinem PC-Gehäuse verwendet. Es könnte eine bessere Leistung, Hochgeschwindigkeits-RAM, USB-C-Anschluss und vieles mehr haben. Mit dieser Fähigkeit wäre es einfach, die AAA-Spiele auszuführen. Die High-End-PCs variieren jedoch im Preis und es hängt davon ab, welche Teile Sie wählen. Zum Beispiel ist der HP Victus L15 ein High-End-Gaming-PC, der den erst letztes Jahr veröffentlichten AMD Ryzen 5 5600G-Prozessor verwendet.

CPU und GPU

Der Prozessor und die Grafikkarte sind die Top-Komponenten sowie die wichtigsten Teile eines Gaming-PCs. Wenn Sie sich eine gute Kombination aus CPU und GPU besorgen, wird dies zu einer guten Spieleleistung für Ihr Spiel führen. Auch wenn Sie nach dem besten Gaming-PC unter 700 suchen, ist es immer noch ein wichtiges Thema, das Sie verstehen müssen.

Das Beispiel, das ich hier nehmen kann, ist der HP Victus, der einen guten späten AMD-Prozessor in Kombination mit einer Nvidia Geforce GTX-Serie verwendet, was zu einem mittleren bis hohen (für ein bestimmtes Spiel) Spiel in 1080P führt. Es ist definitiv in Ordnung, den alten zu bekommen, aber stellen Sie sicher, dass Sie seine Leistung nicht beeinträchtigen.

Speicher und Speicher

Nachdem Sie die Rolle des Prozessors und der Grafikkarte verstanden haben, ist es an der Zeit, nach Arbeits- und Massenspeicher zu suchen. Der Speicher wie RAM ist für einen Gaming-PC am günstigsten. Daher ist es hier möglicherweise kein Problem, einen guten zu bekommen. Meine Empfehlung für Ihren Arbeitsspeicher ist ein Minimum von 8 GB, aber 16 GB sind bereits eine gute Option für Multitasking, insbesondere.

Für die Speicherung ist die NVME-SSD-Karte definitiv eine gute Option, aber der Preis kann ziemlich hoch sein. Kombinieren Sie es mit der SATA-Festplatte, dann erhalten Sie einen anständigen Laptop für alle Ihre Dateien. Für die NVME-SSD sind 128 GB – 256 GB meine Empfehlung, aber je höher, desto besser. SATA HDD, gut, 1 TB oder 2 TB ist genug.

FAQs für den besten Gaming-PC unter 700 $

Ist es billiger, einen Gaming-PC zu kaufen oder einen zu bauen?

Ein vorgefertigter Gaming-PC kann mehr kosten als ein eigener. Aber Ihren eigenen Gaming-PC zu bauen bedeutet, dass Sie alle Freiheiten haben, die Sie bekommen können, um Ihren vorgefertigten Traum-Gaming-PC zu bauen. Aber das Erstellen Ihres Desktops erfordert möglicherweise einige Erfahrung und Kenntnisse, um dies zu tun. Da jedes Teil anders ist und in einem bestimmten Motherboard installiert werden kann, müssen Sie unbedingt welches kaufen, um Ihr Geld nicht zu verschwenden.

Aber wenn Sie dieses Risiko nicht eingehen möchten, kann es eine Option sein, sich einen vorgefertigten Gaming-PC zuzulegen. Das vorgefertigte Rig kann als gut optimiertes PC-Spiel betrachtet werden, da es von Profis entwickelt wurde, die Experten auf diesem Gebiet sind.

Wie lange hält ein Gaming-PC?

Ein guter Gaming-PC hält ungefähr 4 Jahre, aber es hängt davon ab, wie Sie den Desktop pflegen. yap, die Wartung Ihres PCs ist eine entscheidende Sache. Stellen Sie sicher, dass kein Staub vorhanden ist, und wechseln Sie die Wärmeleitpaste regelmäßig, um sicherzustellen, dass die Wärme gut abgegeben wird. Wenn Sie es nicht selbst tun können, ist es eine gute Option, sich Hilfe von Fachleuten zu holen.

Andere Spiele