Wie war der Artikel?

1695375Cookie-CheckDer beste PC für Warzone: Worauf achten?
interessante Inhalte
2022/04

Der beste PC für Warzone: Worauf achten?

Warum sollten wir diskutieren der beste PC für Warzone? Kann man Warzone nicht auf jedem PC spielen? Lassen Sie uns tiefer auf der Basis dieser Fragen graben.

Kopf an Kopf mit dem Call of Duty Kriegsgebiet Spiel, ist etwas, das ernst genommen werden muss. Weil das Spiel als eines der wettbewerbsfähigsten Free-to-Play-Spiele angesehen werden kann Battle Royale-Spiele das von Activision veröffentlicht wird. So viele Spieler treten in der Arena gegeneinander an, nutzen ihre besten Fähigkeiten bis zum Maximum und versuchen, der letzte Überlebende zu werden. Um das Spiel zu gewinnen, brauchen wir zwei Dinge – die Fähigkeit des Spielers und a leistungsfähiger Gaming-PC, und der zweite ist definitiv der wichtigste Teil dieses Artikels.

Angenommen, Sie haben gerade das Spiel betreten oder Sie sind ein ehemaliger Konsolenspieler, der versucht, das Spiel zu betreten PC-Meisterrennen. Es gibt Dinge zu beachten, damit Sie reibungslos spielen können, und es gibt eine Menge Auswahlmöglichkeiten. Deshalb bin ich hier, um Ihnen zu helfen, Ihren eigenen Warzone-PC-Build zu erhalten.

Hier ist die Zusammenstellung von 5 Gaming-PCs, aus denen Sie wählen können, mit genug Leistung, um das Battle Royale-Spiel oder jede Art von modernem Spiel zu spielen. Sollen wir also ins Detail gehen?

Was ist COD – Warzone?

Call of Duty Warzone ist ein von Infinity Ward und Raven Software entwickeltes Spiel 2020 von Activision veröffentlicht. COD Warzone ist ein free-to-play (F2P) Battle Royal FPS-Spiel, das zusammen mit Ihrem Freund oder einem anderen Spieler auf der ganzen Welt in Form eines Team- oder Solospiels gespielt werden kann.

https://www.youtube.com/watch?v=ljLBEbAKkvE

Das Spiel hat zwei verschiedene Gameplays – hauptsächlich Battle Royale, das ein ähnliches System wie Player Unknown's Battleground und Apex Legends hat, wo maximal 150 Spieler gegeneinander antreten, um der letzte Mann zu werden.

Die zweite ist die Plünderung, die das Team des Spielers benötigt, um Geld zu sammeln, das sich auf der Karte verteilt, um den Nennwert von 1 Million US-Dollar zu erreichen. Diejenigen, die vor Ablauf der Zeit einen höheren Geldbetrag gesammelt haben, können als Gewinner angesehen werden.

Mit vielen In-Game-Funktionen und der Möglichkeit, Spieler auf der ganzen Welt durch die Kraft von F2P zu versammeln, kann das Warzone-Spiel als eines der erfolgreichsten Calls Of Duty-Spiele angesehen werden, das ziemlich viele Spieler zum Spielen zusammenbringt. Bis dieser Artikel fertig ist, Es gibt mehr als 100 Millionen Spieler die das Call of Duty Warzone-Spiel spielen, und die größte Zahl kommt aus den Vereinigten Staaten.

Minimale und empfohlene Konfigurationen für Gaming-PCs für Warzone

Bevor Sie bei der Zusammenstellung des besten PCs für Warzone zu weit gehen, ist es besser, ein wenig über die Systemspezifikationen dieses Spiels zu wissen. Denn zu wissen, dass es sich um eine Anforderung handelt, bedeutet, dass wir dann nach der besten Übereinstimmung suchen können, um das beste Ergebnis zu erzielen. Weil es ein Online ist Baller-Spiel und Sie werden mit allen konkurrieren, das beste Rigg, das der Nummer entspricht, wäre die beste Wahl.

Apropos Spezifikationen: Der Mindestprozessor, der ausgeführt werden muss, ist der Intel Core i3-4340 oder für den AMD-Benutzer der AMD FX-6300, komplett mit 8 GB RAM und Nvidia Geforce GTX 670/GeForce GTX 1650 oder Radeon HD 7950-Grafikkarte.

Wenn Sie der Meinung sind, dass das Minimum zu ... einfach ist, ist der empfohlene Abschnitt möglicherweise die perfekte Wahl. Obwohl es ziemlich höher ist, denke ich, dass es immer noch eine sichere Zone ist, um das Gleichgewicht Ihres Spiels zu halten. Für den Prozessor wird empfohlen, Intel Core i5-2500K oder AMD Ryzen R5 1600X für diejenigen AMD-Liebhaber zu verwenden. Begleitet von 12 GB RAM und der Nvidia Geforce GTX 970 oder der Radeon 390/AMD RX 580 Grafikkarte.

Eine weitere zu beachtende Sache: Die Installation von Call of Duty Warzone benötigt etwas Speicherplatz, nämlich 175 GB, und ein DirectX 12-kompatibles System. Wenn alle Systeme erfüllt sind, kann es losgehen!

Wenn die ganze Erklärung ziemlich kompliziert ist, finden Sie unten die detaillierte Version von Call of Duty Warzone PC-Anforderungen.

PC-Mindestanforderungen zum Ausführen von Call of Duty: Warzone

Hier sind die Mindestanforderungen, die zum Spielen erforderlich sind Call of Duty: Warzone:

Betriebssystem*: Windows 10 64-Bit (v.1709 oder höher)
ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i3-4340 oder AMD FX-6300
RAM: 8GB RAM
HDD: 175 GB HD-Speicherplatz
Video: NVIDIA GeForce GTX 670 / GeForce GTX 1650 oder Radeon HD 7950
DirectX: Benötigt DirectX 12-kompatibles System
Netzwerk: Breitbandinternetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

Empfohlene PC-Anforderungen zum Ausführen von Call of Duty: Warzone

Hier sind die empfohlenen Spezifikationen, um in den meisten Situationen mit 60 FPS zu laufen, wobei alle Optionen auf Mittel eingestellt sind:

OS: Neuestes Update für Windows 10 64-Bit
ZENTRALPROZESSOR: Intel Core i5-2500K oder AMD Ryzen R5 1600X Prozessor
RAM: 12GB RAM
HDD: 175 GB HD-Speicherplatz
Video: NVIDIA GeForce GTX 970 / GTX 1660 oder Radeon R9 390 / AMD RX 580
DirectX: Benötigt DirectX 12-kompatibles System
Netzwerk: Breitbandinternetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

Die 5 besten Gaming-Desktops für COD Warzone

HP Victus 15L TG02-0346st

Erschwinglicher Gaming-PC zum Spielen von Warzone

Der HP Victus ist ein neu veröffentlichter Desktop-Computer von HP. Die Marke selbst repräsentiert ein Allrounder-Rig mit der Kraft eines Gaming-PC. Das bedeutet, dass Sie in Ihrer Freizeit fast alles tun können – Arbeiten, Grafikdesign und Spiele spielen.

Wir stellen den Victus 15L vor, ein einzigartiges Einsteiger (Spiele) Desktop mit einem einfachen, aber cool aussehenden Design. Es wird in einem rechteckigen, mittelgroßen PC-Gehäuse mit schwarzer oder weißer Farbe geliefert, die Sie auswählen können, komplett mit dem großen V-Logo auf der Vorderseite, dem Victus-Typografie-Logo auf der Vorderseite unten und an der Seite sowie dem „15L“. auf der anderen Seite.

Im Inneren befindet sich der Intel Core i7-12700 mit 12 Kernen, der die Leistung von 2.1 GHz auf 4.9 GHz steigern kann. Vollgepackt mit Dual-Channel 16 GB DDR4 RAM Systemspeicher und Nvidia Geforce RTX 3060Ti 8 GB GDDR6 Grafikkarte und M.2 NVME SSD mit Speicherplatz von 1 TB. Alle diese Spezifikationen werden von einem Bronze-zertifizierten 500-W-Netzteil geliefert, um sicherzustellen, dass alle Teile eine ausreichende Leistung erhalten. So eine gute Spieleleistung mit

Preislich kostet der HP Victus 15L mit der oben genannten Spezifikation 2,000 US-Dollar. Wenn Sie denken, dass es ziemlich teuer ist, ist der PC anpassbar und Sie können ihn nach Ihren Wünschen einstellen. Wenn es keine ausgefallenen Peripheriegeräte gibt, kann der Preis auf etwa 1,000 US-Dollar gedrückt werden, was im Grunde gut für Gelegenheitsspieler mit kleinem Budget ist.

Skytech Blaze 3.0

Suchen Sie nach einem Gaming-PC für ein Warzone, der leistungsstark ist und Quad-HD mit einem Budget ausführen kann, das Sie sich leisten können? Dann suchen Sie nicht weiter, denn in Ihrer Front befindet sich der Skytech Blaze 3.0. Kommend in der Preisklasse von rund 1,300 $, die vorgefertigtes Gaming rig kann Ihnen in seinem kunstvollen PC-Gehäuse Energie geben.

skytech blaze pc zum spielen von warzone

Erscheint in Weiß und Schwarz mit RGB-Licht an den vorderen und hinteren Lüftern. Durch die Seitenwand aus gehärtetem Glas an der Seite können Sie alle Teile sehen, die Ihnen Kräfte verleihen. Apropos Teile: Der Blaze 3.0 ist mit einem Intel i5-11400F Prozessor der 11. Generation von Intel mit einer Geschwindigkeit von 2.6 GHz und einer maximalen Leistung von 4.40 GHz bei Übertaktung ausgestattet, begleitet von 16 GB DDR4 RAM und einer AMD Radeon RX 660 8 GB Gddr6 Grafikkarte. Mit dieser Einstellung ist es definitiv möglich, einen Gaming-Monitor mit 2560 x 1440p zu haben, um Cod Warzone oder sogar andere Cod-Spiele zu spielen, die EA veröffentlicht hat.

Der Skytech Blaze 3.0 hat einen Preis von rund 1,300 US-Dollar und kann als eine der besten PC-Einstellungen für Warzones in dieser Preisklasse angesehen werden. Obwohl es als Budget angesehen werden kann, wäre es nicht schwierig, hohe Grafikeinstellungen zu erreichen, da es über den neuesten Intel i5-Prozessor und die Grafikkarte der Radeon RX-Serie verfügt. Daher ist es definitiv einer der guten Budget-Gaming-PCs auf dieser Liste.

MSI Aegis RS 11TE-219US

Das MSI Aegis RS, eines der besten vorgefertigten PC-Spiele von MSI, mit dem Sie Warzone-Spiele spielen können. Speziell für diejenigen entwickelt, die maximale Leistung zum Spielen suchen AAA-Spiele, insbesondere das Battle Royale-Spiel wie Call of Duty Warzone. Ich meine, es wurde von der Firma entwickelt, die einen der besten Gaming-PCs hergestellt hat, und Sie wissen es.

Gaming-PC am besten zum Spielen von COD Warzone

Das Design ist recht schlicht und ich mag Schlichtheit. kommt in zwei gehärteten Seitenglasscheiben auf zwei Seiten – die Halbfront mit Blick auf die drei RGB-Licht Fans und die Full-On-Seite, die ihre Spezifikationen zeigt.

Im Inneren des Gehäuses erhalten Sie den Intel Core i7-11700K mit einer Geschwindigkeit von 3.6 bis 4.9 GHz, wenn er übertaktet wird. begleitet von der Nvidia Geforce RTX 300 10G-Grafikkarte und 16 GB Systemspeicher. Apropos, der Aegis RS hat auch 1 TB M.2 NVME SSD als Hauptspeicher mit 2 TB SATA HDD Sekundärspeicher, um alle Ihre Daten zu unterstützen. Alles wird von 750W Power Supply versorgt.

Preislich können Sie es für rund 2,500 US-Dollar bekommen, und ich kann sagen, dass es das Geld wert ist, wenn man bedenkt, dass Sie einen sehr konkurrenzfähigen Gaming-Desktop-PC für das Warzone-Spiel erhalten, um die hohen Einstellungen zu erreichen.

CUK-fähiger PC Mantis Z690

CUK geht keine Kompromisse ein, wenn wir über die Aufrüstung eines PC-Spiels sprechen. Wie der Empowered PC Mantis Z690, einer der besten Gaming-PCs von CUKUSA, der vollständig aufrüstbar ist, um das ideale Setup für Ihren Gaming-PC zu erreichen. Wählen Sie das Beste für Sie aus, um Cod Warzone oder andere Spiele zu spielen, die Sie möchten.

Bester PC für COD Warzone

Der CUK Mantis Gaming PC kommt in einem interessanten Design daher. Es sieht aus wie ein außerirdischer Obelisk in der Farbe Schwarz mit Grün als Akzentfarbe. Komplett mit der Seitenwand aus gehärtetem Glas, um den Teil des PCs hervorzuheben.

Apropos Spezifikationen: Sie erhalten einen Intel Core i9-12900KF 16-Kern-Prozessor, komplett mit einem flüssigkeitsgekühlten CPU-Lüfter zum Abkühlen des Prozessors. Vollgepackt mit Nvidia Geforce RTX 3080 GDDR6X-Grafikkarten mit der Leistung von 10 GB. Und vergessen Sie nicht die 64 GB DDR4 RAM und Speicher, die aus M.2 NVME SSD 2 TB und 4 TB SATA HDD bestehen. All dies wurde von einem 850-W-Gold-ATX-Netzteil geliefert, das alle Teile liefert und sicherstellt, dass Ihr PC mit hohen Einstellungen gut läuft.

Mit einer Preisspanne von etwa 3,000 US-Dollar kann der CUK Mantis Gaming-PC eine Ihrer Optionen sein, wenn Sie nach hohen Grafikeinstellungen suchen, da er die RTX-Leistung unter der Haube hat.

Bester PC für Warzone

Dell Alienware Aurora 13

Kommt auf der beste PC für WarzoneMeiner Meinung nach ist der Spielautomat, der den ersten Platz einnehmen kann, Dells Alienware Aurora 13, der beste und leistungsstärkste Gaming-PC, den Sie haben können, um Cod Warzone ohne Sorgen zu spielen. Bei dem Preis, den das Unternehmen anbietet, ist das, was Sie bekommen, den Preis wert – ich spreche von dem futuristischen, außergewöhnlichen PC-Gehäuse mit Alienwares Lunar Light-Farbe auf der Umgebung und schwarz-violetter Farbe auf der Vorderseite.

Bester Gaming-PC für Battle Royale

Von der Seitenwand aus Glas sehen Sie die Größe eines Gaming-PCs. Was ich hier meine, ist der Core i12-9KF 12900-Kern der 16. Generation mit einer Geschwindigkeit ab 3.20 GHz, die auf bis zu 5.20 GHz gesteigert werden kann. Begleitet von der Nvidia Geforce RTX 3090 24 GB Gddr6X und 128 GB DDR5 RAM. Auf der Speicherseite ist das Aurora 13 mit 2 TB M.2 NVMe SSD mit 2 TB SATA HDD für Ihren Speicher ausgestattet. Alle diese Teile werden mit einem 1000-W-Netzteil für die Stromversorgung geliefert.

Mit all den genannten Spezifikationen glaube ich, dass hohe Einstellungen ohne Schweiß erreicht werden können. Selbst Ultra-Einstellungen wären dank Core i9, den 24 GB der Grafikkarte und 128 GB RAM nicht unmöglich. Ohne Zweifel ist es der beste Gaming-PC für Warzone. Obwohl der Preis bis zu 5,300 $ erreichen kann, ist es das wert :-).

Einkaufsführer für die besten Gaming-Desktops für COD – Warzone

Nach all den Zusammenstellungen von Desktop-Rechnern mit Spieleleistung stellen sich dann die neuen Fragen. „Worauf sollten Sie achten, wenn Sie einen Gaming-PC zum Spielen von Cod Warzone haben möchten?“, Lassen Sie mich Ihnen in diesem Handbuch ein wenig erzählen.

Prozessoren

Einer der entscheidenden Teile beim Bau Ihres Gaming-PCs ist das Spielen von Call of Duty Warzone. Der Prozessor ist das Gehirn des PC-Towers. Je leistungsstärker der Prozessor, desto flüssiger das Gameplay, das Sie haben werden. Als Ergebnis ein gutes Spielerlebnis.

Abgesehen davon ist die Mindestanforderung der Core i3 von Intel, um niedrigere Grafikeinstellungen auszuführen, aber wenn Sie der Meinung sind, dass dies nicht ausreicht, suchen Sie nach dem Core i5 oder i7. Der AMD Ryzen Prozessor ist auch eine gute Wahl, wenn Sie ein begrenztes Budget haben.

Graphics

Nach dem Prozessor kommt dann die Grafik. Es ist wichtig, den Prozessor beim Rendern der Spielgrafik zu unterstützen. Wenn Sie nach hohen Einstellungen für Ihr Spiel suchen, dann suchen Sie nach der RTX-Serie mit ihren Raytracing-Technologien. Aber wenn Sie denken, dass es zu schick ist, reicht die GTX aus, um mittlere bis hohe Einstellungen zu erreichen. Nichts Besonderes, was cool ist.

RAM

Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist der Arbeitsspeicher. Es hilft, die Daten des Prozessors zu verarbeiten, insbesondere wenn wir über hohe Einstellungen sprechen. Nun, die Mindestanforderung für Call of Duty Warzone sind 8 GB RAM, aber ich empfehle stattdessen 16 GB RAM, denn … ob es Ihnen gefällt oder nicht, 16 GB sind die Mindestanzahl für einen idealen FPS. Aber unter allen Teilen in einem Gaming-PC ist RAM am billigsten, also denke ich, dass Sie einen 16-GB-Dual-Channel in Betracht ziehen können.

Lagerung

Speicher ist definitiv ein weiterer wichtiger Bestandteil von Gaming-PCs. Weil es der Ort ist, an dem Ihr Spiel gespeichert wird. Viele PC-Gamer entscheiden sich heutzutage für die NVME-SSD, da die Leseleistung höher ist als bei der herkömmlichen SATA-Festplatte, aber die NVME-SSD ist viel teurer als die herkömmlichen.

Aufgrund der Lesegeschwindigkeit empfehle ich NVME SSD für den primären Speicher. Sie müssen nicht größer sein, 512 GB reichen für Call of Duty Warzone aus. Dann können Sie eine sekundäre SATA-Festplatte als Speicher erhalten.

Preis

Nun, dies ist der wichtigste Teil unter all den Dingen, die ich oben erwähnt habe. Wenn ich sagen kann, sind kluge PC-Spieler diejenigen, die das Budget klug ausgeben. Denn ein gutes Spielerlebnis bedeutet, dass Sie ein gutes Budget vorbereiten müssen, insbesondere wenn Sie sich einen guten Gaming-PC für ein Warzone-Spiel zulegen möchten. Wählen Sie daher die Spezifikationen mit Bedacht aus und bereiten Sie das Budget später vor. Ich werde vorschlagen, sich etwas mehr vorzubereiten, damit Sie nicht schockiert sind, wenn der Preis plötzlich erhöht wird, insbesondere die Grafikkarten.

Konnektivität

Ein guter Gaming-PC muss von einer guten Internetverbindung begleitet werden. Da es sich bei COD Warzone um ein Online-Spiel handelt, ist eine hohe Konnektivität eine gute Wahl. Weil Sie nicht plötzlich AFK bekommen wollen, weil das Internet getrennt ist, oder?

Zubehör

Accessoires können ebenfalls eine gute Sache sein. Ich spreche von so etwas wie einem Gaming-Headset mit Surround-Sound-Funktionen, das gut wäre … oder wenn Sie einen Gaming-Lautsprecher mit der gleichen Funktion bevorzugen. Dann investieren Sie in Gutes Maus Pads ist auch eine wichtige Sache.

FAQs zum besten PC zum Spielen von Warzone:

Welchen Gaming-PC brauche ich für Warzone?

Das würde davon abhängen. Wenn wir über einen günstigen Gaming-PC sprechen, dann wäre der Skytech Blaze 3.0 eine gute Option, aber wenn wir über einen ultimativen Gaming-PC für Warzone sprechen, dann ist der Alienware Aurora 13 der richtige für Sie. Es hängt also von Ihrem Budget ab.

Benötigen Sie einen guten PC für Warzone?

Das ist natürlich. Ein guter Gaming-PC garantiert Ihnen ein gutes Spielerlebnis. Vor allem, wenn wir über ein Battle-Royale-Spiel wie Call of Duty Warzone sprechen, das Sie brauchen, um mit anderen Profispielern zu konkurrieren. Aber bitte beachten. Ein teurer Gaming-PC ist gut, aber ein guter Gaming-PC bedeutet nicht, dass er teuer sein wird.

Wie viel RAM benötige ich für Warzone?

RAM, 8 GB sind das Minimum, aber meine Empfehlung ist 16 GB. Wenn Sie 32 GB bekommen könnten, wäre es besser, aber ich habe einen PC-Tower mit 128 GB RAM gesehen. Overkill? mag sein, aber wenn Sie nach flüssigem Spielen suchen, dann lohnt es sich.

Beenden

Einen Gaming-PC für die Warzone zu bekommen, könnte eine ziemliche Herausforderung sein. Ein Budget ist der Schlüssel, um das zu bekommen, was Sie sich für ein PC-Spiel wünschen, also ist es ein Muss, Ihre Ausrüstung mit Bedacht auszuwählen! Unterschätze niemals die technischen Daten und spiele immer nach Herzenslust!

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Andere interessante Inhalte