Wie war der Artikel?

1640480Cookie-CheckMadden NFL 22: OneAngryGamer Ehrliche Bewertung
Bewertungen
25 September 2021

Madden NFL 22: OneAngryGamer Ehrliche Bewertung

Schau einfach hier, Madden. Ich bin nicht im geringsten wütend. Einfach gesagt, ich bin unzufrieden. Es scheint, als hätte Madden das Spiel in der Vergangenheit Jahr für Jahr nur geringfügig verbessert, und Madden NFL 22 hat weiterhin die gleichen Probleme wie frühere Ausgaben. Obwohl es sich um eine verbesserte Version des letztjährigen Spiels handelt, sind die zusätzlichen Funktionen das zusätzliche Geld nicht wert. Es hat Potenzial in bestimmten Bereichen, aber es trägt nur zur allgemeinen Bitterkeit der Erfahrung bei.

Als Madden 21 letztes Jahr herauskam, ging ich davon aus, dass es ein Game-Changer sein würde und die neuen Fähigkeiten von PS5 und Xbox Series X|S voll ausnutzen würde. Ich lag falsch. Es war nicht der Fall. Im Vergleich zu anderen Sport-Franchises wie NBA 2K21 sah Madden 21 keine große Verbesserung der Grafik auf Systemen der nächsten Generation. FIFA, das andere große Sportspiel von EA, hat auch ein schönes Upgrade für die nächste Konsolengeneration erhalten.

Hier herunterladen

EA erhielt viel Anerkennung für die schlechte Leistung von Madden 21, wobei viele Leute dies auf die Unerfahrenheit der Macher mit der neuen Technologie der nächsten Generation und den Druck, während einer Pandemie zu erschaffen, zurückführen. Ich glaubte jedoch, dass Madden 22 nach einem Jahr Gameplay der nächsten Generation ein großer Erfolg werden würde.

Madden NFL 22

Franchise-Modus und dynamischer Spieltag sind die beiden Hauptbereiche, in denen Madden 22 in diesem Jahr Innovationen einführt. Andere Funktionen wurden hinzugefügt, aber dies sind die beiden, die Spieler höchstwahrscheinlich zum Wechsel verleiten werden. Der Franchise-Modus enthält jetzt Skill-Trees des Trainerstabs und eine Reihe neuer Erzählsituationen, die während der Saison auftauchen. Da Scouting noch nicht im Spiel ist, kann ich nicht sagen, wann es verfügbar sein wird. Obwohl es ermutigend ist zu sehen, dass Franchise nach einer langen Zeit der Vernachlässigung endlich etwas Aufmerksamkeit erhält, reichen diese Verbesserungen nicht ganz aus, um das Spiel vollständig umgesetzt erscheinen zu lassen.

Dynamic Gameday hingegen ist ein Riesenschritt nach vorne. Das Momentum-System belohnt den Vorteil des Teams, der seine Seite eines Tauziehen-Meters am oberen Bildschirmrand ausfüllt. Mit Home Field Advantage erhalten Teams, die in ihrem Heimstadion spielen, einen zusätzlichen Vorteil. „Gameday Atmosphere“ fügt zusätzliche Crowd-Animationen, Geräusche und Reaktionen hinzu. Momentum und Home Field Advantage sind interessante neue Ergänzungen der Madden-Formel, die die Besucherzahlen verbessern. Ich hoffe sehr, dass diese Elemente in Zukunft weiterentwickelt werden, da die Atmosphäre des Fußballs eine entscheidende Komponente ist.

Das Gesicht der anderen Modi des Franchise ist lächerlich, so wie sie es derzeit sind. Es ist kein Geheimnis, dass Maddens Geschichten und Charaktere noch nie gut waren, aber dieses Jahr ist besonders schrecklich. Aus irgendeinem Grund ist dieser Modus fehlerhafter als die anderen. Obwohl die Probleme nicht bahnbrechend sind, waren sie zahlreich und unbequem. Infolgedessen kollidierten Spieler manchmal auf dem Spielfeld oder ließen ihre Stiefel beim Sprechen in den Boden eingraben. Die Stärken des Modus sind nicht so groß, wie sie vielleicht aufgrund eines allgemeinen Mangels an Politur sein könnten.

Die 15 besten Spiele auf dem PC

Madden NFL 22

Die diesjährige Version von The Yard wurde jedoch verbessert und der Modus ist immer noch ein Riesenspaß. Es ist großartig, diesen Modus wiederzusehen, da er in den letzten Jahren eine der fantastischsten Ergänzungen zu Madden war. Dieses Jahr besteht die Kampagne von The Yard aus vier Teilen, jeder mit seinen eigenen Schauplätzen und Hausregeln. Um zum nächsten Kapitel zu gelangen, müssen die Spieler den Boss des Kapitels, normalerweise einen NFL-Star, besiegen. Auch wenn das Erzähl- und Fortschrittssystem seit letztem Jahr verbessert wurde, bietet The Yard immer noch eine willkommene Abwechslung von den düstereren Aktivitäten des Spiels.

Obwohl ich den Rückgang der Franchise satt habe, muss ich anerkennen, dass Madden NFL 22 sich gegenüber Madden NFL 21 verbessert. Es sieht etwas besser aus und schneidet etwas besser ab als im Vorjahr. Wenn Sie einen Heimvorteil oder eine Dynamik haben, können Ihnen solche Dinge helfen, Spiele zu gewinnen, aber sie sind nicht revolutionär. Trotz ihres Potenzials bleiben Next-Gen-Statistiken eine weitgehend ungenutzte Ressource. Obwohl der Franchise-Modus in diesem Jahr die meiste Aufmerksamkeit erhielt, ist er immer noch eine geringfügige Verbesserung. Letztlich sind die Veränderungen sehr gering.

Aber das wichtigste Problem bei Madden 22 ist, dass es zu kurz kommt. Ja, es hat sich etwas verbessert. Das ist richtig; Sie können es spielen und eine wundervolle Zeit haben. Es ist jedoch nicht ausreichend für ein 70-Dollar-Spiel, das Gegenstand jahrelanger Benutzereingaben und -erfahrungen war. Madden hat Anspruch auf Besseres, aber seine Faulheit schmerzt umso mehr.

Es ist absurd, dass Madden so beliebt ist und gleichzeitig so weit hinter seinen Konkurrenten in der Branche liegt. MLB wird von Baseball-Enthusiasten verehrt. Es ist jedes Jahr die gleiche Show. Während NBA 2K Mängel aufweist, hat das Spiel auf Plattformen der nächsten Generation ein erhebliches visuelles Upgrade erhalten. Madden hat viel mehr Talent.

Das Geschäft ist dringend sanierungsbedürftig. Da Madden seit Jahren das gleiche Fundament und Skelett verwendet, gibt es mehrere Probleme mit diesem Spiel und früheren. Gönnen Sie sich eine Pause. Erscheinen Sie mit einer neuen Haltung. Entwickle ein Madden-Spiel, das wirklich den nächsten Schritt in der Entwicklung von Madden darstellt. Madden NFL 22 bietet Flashs des echten Next-Gen-Erlebnisses, aber das Spiel insgesamt scheint erstickt zu sein.

Madden NFL 22

Deathloop: Die ehrliche Rezension

Am Ende ist Madden NFL 22 eine Enttäuschung. EA scheint nach all den Jahren immer noch seine Exklusivrechte am NFL-Simulationsfußball zu verlieren. Ich genieße die Art und Weise, wie sich das Spiel mit den Zuschauern und dem Spieltag entwickelt, und The Yard ist immer noch unterhaltsam, aber dem Kern des Spiels fehlt es immer noch an Spannung. Jedes Spiel ließ mich darüber nachdenken, wie dieses Spiel aussehen könnte, wenn es Konkurrenz hätte oder seine grundlegende Mechanik grundlegend überarbeitet würde. Es ist immer noch Fußball, also zumindest ein bisschen unterhaltsam.

Andere Bewertungen