Wie war der Artikel?

1640420Cookie-CheckMysteriöse Rezension zu Omno
Bewertungen
25 September 2021

Mysteriöse Rezension zu Omno

Omno, ein Puzzle-Adventure-Spiel, zeigt, dass die Independent-Szene voller Entwickler mit Herz, Leidenschaft und Entdeckerlust ist. Omno ist die Idee eines Mannes, Jonas Manke, der das Projekt vor fünf Jahren als Nebenprojekt startete und seitdem alleine daran arbeitet. Sie müssen keine Pressemitteilungen lesen oder den Katalog von Steam durchsuchen. Laden Sie einfach das Spiel herunter und beginnen Sie zu spielen. Bisher gab es kein besseres Spiel, um dies auszuprobieren.

Omnos Erkundungs-, Beobachtungs- und Lernthemen sind so durchdringend, dass das Spiel fast wie maßgeschneidert für sie erscheint. Zu Beginn des Spiels übernimmst du die Kontrolle über einen Charakter in einem fremden Land.

Hier herunterladen

Omno

Während Sie mehr über die Tierwelt der Region erfahren, wächst und erweitert Ihr Tagebuch, sodass Sie das Gesamtbild besser verstehen. Das Spiel hängt von Interaktionen ab, um das Gameplay zu kommunizieren. Ziele statt Worte oder Sprache außerhalb des Tagebuchs zu verwenden. Ich verbrachte viel Zeit damit, die Tagebucheinträge zu lesen und die Zwischensequenzen für jede Aktion und Reaktion zu analysieren.

Trotz meiner mangelnden Vorbereitung hatte ich ein emotionales Erlebnis, das den Rest des Tages andauerte. Der Großteil der Action des Spiels findet statt, während Sie durch die weite Welt reisen und Rätsel lösen, um Zugang zu neuen Gebieten zu erhalten. Die Rätsel und Plattformen der Karte können anfangs knifflig sein, aber eine tolle Sache. Sie lernen, die Umgebung zu lesen und Ihre Fähigkeiten einzusetzen. Der Fortschritt im Spiel schaltet neue Fähigkeiten wie die sofortige Teleportation und die amüsante Möglichkeit frei, deinen Stab als Surfbrett zu verwenden und über das Gelände zu schweben.

Neue Welt Originalvorschau

Omno

Da das Spiel so kurz ist, gibt es nicht viele neue Fähigkeiten zu meistern. Die gesamte Omno-Erfahrung dauerte von Anfang bis Ende ungefähr drei Stunden, aber die Zeit variiert von Spieler zu Spieler. Das Problem war, dass sich das Gameplay und die Rätsel im Verlauf des Spiels nicht sehr unterschieden, da die Ziele im Wesentlichen identisch waren. Mit Übung werden Sie die Schleife immer schneller laufen, sodass Sie Ihren Fortschritt leichter verfolgen können. Obwohl Omno nur wenige Minuten lang war, wiederholte sich die Art und Weise, wie es sich entfaltete.

Deathloop: Die ehrliche Rezension

Es ist dem Kern-Gameplay von Banjo & Kazooie sehr ähnlich, in dem Sie Karten erkunden, Gegenstände sammeln und diese Gegenstände auf der Plattform verwenden, während Sie neue Fähigkeiten erlernen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass in diesem Spiel nicht so viele Sammlerstücke zu finden sind. Omno hingegen wird lebendig, wenn Jonas Manke seinen künstlerischen Stempel aufdrückt. Es ist, als ob alles, was Sie sammeln oder Arten, die Sie im Tagebuch notieren, Bedeutung und Gewicht haben. Wenn ich in der Vergangenheit ein Spiel gespielt habe, das von einer einzelnen Person entwickelt wurde, fühlte es sich wie ein Fehler an.

Omno fühlt sich jedoch so gut verarbeitet an, dass ich fassungslos war, als der Abspann rollte und nur einen Entwickler sah. Die Spielästhetik ist einfach, aber auffallend, und es macht Spaß zu spielen. Dass ein Mann als Nebenprojekt alleine ein so berührendes Spiel entwickeln konnte, hat mich erstaunt. Neue Orte und Kreaturen sowie Relikte aus der Vergangenheit zu entdecken, ist eine erfüllende Erfahrung.

Omno

Das Gameplay von Omno ist flüssig und knackig, und die allmählichen Gameplay-Änderungen des Spiels sind angenehm zu erleben. Selbst in einem kurzen Titel wie diesem werden die Art der Rätsel und die Ziele, die Sie erreichen müssen, um das Spiel zu „besiegen“, nie wirklich Fortschritte machen oder sich signifikant ändern. Omno hingegen hat eine Seele und ein Händchen dafür, eine Umgebung zu schaffen, in der man sich gerne aufhält.

Die besten Spiele für die PlayStation 5

Andere Bewertungen