Wie war der Artikel?

1622521Cookie-CheckNi No Kuni Cross Worlds Review, MMORPG mit der besten Visualisierung auf dem Handy!
Bewertungen
27 August 2021

Ni No Kuni Cross Worlds Review, MMORPG mit der besten Visualisierung auf dem Handy!

2021 wird ein besonderes Jahr für den Mobilfunkmarkt. Wie nicht, der mobile Markt wird jetzt von vielen interessanten neuen Videospieltiteln besucht, von denen einer ist Ni No Kuni Cross-Welten.

Ni No Kuni ist eine berühmte RPG-Genre-Videospielserie, die von Bandai Namco Entertainment veröffentlicht und von einem Studio namens Level-5 in Japan entwickelt wurde. Ihr erstes Spiel wurde 2010 mit dem Titel Ni No Kuni: Dominion of The Dark Djinn auf der Nintendo DS-Plattform veröffentlicht.

Was macht Ni No Kuni Cross Worlds Bewertung Interessant ist sein inhärenter und einzigartiger Kunststil, besonders für diejenigen unter Ihnen, die Studio Ghibli mögen. Nicht nur der Kunststil ist das Hauptanliegen, sondern die Musik von Ni No Kuni wird auch von einem großen berühmten Komponisten komponiert, nämlich Joe Hisaishi. Mit der Begeisterung der Spieler für dieses Franchise breitet Level-5 auch seine Flügel auf dem mobilen Markt aus, indem es ein neues Spiel namens Ni No Kuni: Cross Worlds veröffentlicht. Neugierig auf dieses Spiel? Schauen wir uns die folgenden Bewertungen weiter an.

Übersicht – Ni No Kuni Cross Worlds Review

Ni No Kuni: Cross Worlds ist ein Videospiel-Genre Role-playing Games, das von Level-5 entwickelt und vom Publisher Netmarble veröffentlicht wurde. Dieses Spiel wurde erstmals auf der G-Star-Veranstaltung im November 2019 angekündigt und dann am 8. Juni 2021 in Taiwan veröffentlicht, gefolgt von der japanischen und koreanischen Version am 10. Juni 2021.

0nhE6YuF6eEwM2UbvOX tim98TtHieIUtov 115PEMa2gDkRgSwtLgf5PwTV5C1x77LsCE8aqwk2 szsHNL72xuSAz4S1mdDHEp1Q

Dieses Spiel erzählt die Geschichte eines Betatesters eines VR-Spiels namens Soul Diver. Das Soul Diver-Spiel wird sie in ein anderes Reich namens Ni No Kuni übertragen. Bevor Soul Diver abstürzt, treffen sie auf einen KI-Charakter namens Rania. Die Spieler des Spiels wachen in einer brennenden Stadt auf, wo sie die Königin retten, von der angenommen wird, dass sie eine Parallelversion von Rania ist. Die Welt in Ni No Kuni: Cross Worlds basiert auf den Welten von Dominion of The Dark Djinn und Wrath of The White Witch.

Nachdem wir uns ein wenig mit Ni No Kuni: Cross Worlds vertraut gemacht haben, gehen wir wie folgt zum Bewertungssegment des Spiels über.

Visualisierung (9/10)

Ni No Kuni: Cross Worlds ist eines der Mobile MMORPGs mit der besten Grafikunterstützung. Der Grund dafür ist, dass Level-5 mit Studio Ghibli zusammengearbeitet hat, um Ni No Kuni mit seiner einzigartigen Ghibli-artigen Grafik und seinem Design zu produzieren.

elaafMQ8sAsCIWd0A8nqI4lWMknte19vAffoU29jg8RBKhhogfxQRXgafmZ6MolV8wapWSuvINm5hwM5YDHTCyr Z0rF1lKrnrZYcc8pwY3iM1qYscM80TKABKidQG1eZ4Kijik=s0

Solange Sie spielen, werden Sie mit fesselnden Landschaften und Visualisierungen verwöhnt. Besonders für diejenigen unter Ihnen, die Animationen von Ghibli Studio mögen, werden Sie es lieben, in Erinnerungen zu schwelgen und Ihre Reise durch die Welt von Ni No Kuni zu genießen. Dies ist sicherlich ein positiver Wert und der Hauptvorteil dieses Spiels.

Gameplay (8 / 10)

Ähnlich wie MMORPGs im Allgemeinen verfügt dieses Spiel über ein Hack-and-Slash-Kampfsystem voller lebendiger Action und Effekte. In Ni No Kuni: Cross Worlds kannst du eine von 5 Klassen wählen, nämlich Zauberer, Techniker, Krieger, Schwertkämpfer und Schurke. Jede Klasse hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, also stellen Sie sicher, dass Sie eine Klasse wählen, die zu Ihrem Spielstil passt.

XjPBCi1Ekj jfEuaAS5ly7MhhvR44yj SILTsuhqorfLA2 nFcrWdH QAQvm9O8Hh0LGYgMkfoe8g8j8EoiRTsdioCPHsm ybENVWcqZ92mvQHbXFW myV4gHc8N Fe0N5qUUzs=s0

Abgesehen vom Aspekt des Kampfsystems des Spiels bietet Ni No Kuni: Cross Worlds auch eine Vielzahl spannender Spielmodi, die es wert sind, ausprobiert zu werden. Nennen Sie es von PvE bis PvP mit verschiedenen Spielmodi, darunter Special Dungeons, Warrior Battleground, Tsubakuro Company-Aufgaben und verschiedene andere aufregende Spielmodi, die Sie ausprobieren können. Bei diesem einen Spiel wird Ihnen garantiert nicht langweilig.

Kontrolle (8/10)

Wie andere Handyspiele verwendet Ni No Kuni: Cross Worlds einen virtuellen Controller, der grundlegende Angriffe, Fähigkeiten und einen Waffenwechsler enthält, um die Schwächen des Feindes anzupassen. Darüber hinaus können Sie den Monstern auch Skill-Befehle geben, um den Feind anzugreifen. Wenn Sie der Spielertyp sind, der beschäftigt ist und nicht auf dem Bildschirm verweilen möchte, bietet dieses Spiel auch eine automatische Kampffunktion, um Ihre Arbeit zu erleichtern.

ubghnE2vowtCOhZEQmiZDGfUBpGRh56yxEyNr2EpIPnTSK3Ndj0nEpIp5ycDdyQRFmjqRPZ48eMnPZ3xLiiw2aWXzG MX37svMfXXZ2p7pO8iy6uoDcK1p ereNLnXJgH9IhGhA=s0

Sie können auch den Kamerawinkel nach Belieben anpassen. Dieses Spiel bietet 3 Arten von Kamerawinkeln, nämlich automatische Kamera, freie Kamera und auch einen festen Kamerawinkel. Sie können auch den Betrachtungsabstand der Kamera sowohl in der Ferne als auch in der Nähe einstellen. So können Sie den Kamerawinkel so einstellen, wie Sie sich wohl fühlen.

Optimierung (9/10)

Wenn man bedenkt, dass es sich bei diesem Spiel um eine neue Version handelt, scheint dieses Spiel strenge Smartphone-Spezifikationen zu erfordern. Aber nehmen Sie es ruhig, denn dieses Spiel hat tatsächlich eine ziemlich gute Optimierung, die von unterschiedlichen Grafikeinstellungen begleitet wird.

Dieses Spiel hat verschiedene Einstellungen wie:

• Qualitätsdetails

• Nachbearbeitungs-FX

• Schatten

• Sichtbare Entfernung

• Kantenglättung

• Auflösungsskala

• und einige andere Einstellungen.

wg7oHkA9ztWEb1wgkIfBJcFwZR DCHsfC1pb1bnb5Tjl3AfY3pg85asc1 yb 1n4RnCDHoajw09onaNjM

Aber eine Sache ist bedauerlich, dieses Spiel sperrt die Bildrate nur auf 50 FPS. Beeindruckt, aber es sollte nicht zu viel Ärger machen.

Suchtkrank (7/10)

Dieses Spiel kann eines der MMORPG-Spiele sein, die Sie süchtig nach den verschiedenen angebotenen Spielmodi machen. Nicht nur das, sondern Sie werden sich auch wie zu Hause fühlen mit auffälligen Visuals, die in ein melodisches Musical im Joe Hisaishi-Stil gehüllt sind.

nSdn771BlgQoscxZYDEcNyi7qPu1rHSvkensHkcNra6fEUcJ sP7HUuF9v67mp1cf2r87eRXnGNz0VZVMY4MBMyDq3wEkvUf t Knxm pS5dyTmm7aMJ5zomOav9B qNDFft S4=s0

Es gibt nur eine Sache, die die Freude an Ihrem Spielerlebnis einschränkt, nämlich die Sprache der Interaktion dieses Spiels, die fremd zu verstehen ist. Sie werden die Handlung dieses Spiels nicht vollständig verstehen. Auch wenn die Geschichte das Wichtigste im Spiel Ni No Kuni sein sollte, das Sie genießen sollten. Darüber hinaus benötigen Sie möglicherweise auch viel Zeit, um die Funktionen in diesem Spiel zu verstehen.

ECCrVyxcu9miuNb XeMU YBKzkYklloRJfU7oTqcWpvwZtTzEml8CpjxaOubm3oW53Xx ybsvdKAJZYtIpC97lt1gdNJC mIPiyKXvhkFZ6 Am71gcgOY9aH3baAo7wOL1Gvl Y=s0

Obwohl es natürlich weniger süchtig macht, hat jeder eine andere Art, Videospiele zu genießen. Wenn Sie ein typischer Spieler sind, der gerne neue Dinge erforscht und ausprobiert, ohne sich um die Handlung zu kümmern, dann ist dieses Spiel einen Versuch wert.

Fotomodus (7/10)

Wenn man bedenkt, dass Ni No Kuni: Cross Worlds ein MMORPG-Spiel mit schöner Grafik ist, fühlt es sich unvollständig an, wenn man die Fotomodus-Funktion in diesem Spiel nicht bespricht.

fUqioj2MLCK8n 7BE80xFr14CFG9Y1A7V9Xj0C7O1bbbsUD3VklwjG8Nwq8J8TOAGvZoN06OQ 4rGEQa4OXUH falfM brSExXN55cqdWQ3gzevR4N7Lc1Ykpizcu7UtKnM kQk=s0

Obwohl dieses Spiel für den Fotomodus geeignet zu sein scheint, ist die Fotofunktion leider nicht zufriedenstellend. Sie können nur Gesten und visuelle Standardeffekte anpassen. Sie können auch Rahmen und Aufkleber hinzufügen, um Ihren Screenshots Variationen hinzuzufügen. Für die Vollständigkeit der Fotomodus-Funktion nicht zu speziell und gewöhnlich. Mehr sollten Sie also nicht erwarten müssen, um zufriedenstellende Fotoergebnisse zu erhalten.

Vorteile vs. Nachteile

Um zu überprüfen, was im vorherigen Artikel beschrieben wurde, schauen wir uns die Vor- und Nachteile von Ni No Kuni: Cross Worlds an.

Emehr :

• Visuals im Ghibli Studio-Stil, die das Auge verwöhnen

• Gute Optimierung

• Attraktives Charakterdesign

• Gutes Musical

• Diverse Spielmodi

Mangel :

• Schwer zu verstehende Sprache

• FPS-Kappe, die sich schwer anfühlt

• Fotomodus könnte besser sein

Fazit

Ni No Kuni: Cross Worlds ist eines der MMORPG-Spiele mit der besten Visualisierung und Musikalisierung aller Zeiten auf der mobilen Plattform. Dieses Spiel muss auf die kommende globale Version warten, damit Sie das Potenzial dieses Spiels tiefer spüren können. Abschließend geben wir eine Punktzahl von 8.2/10.

Andere Bewertungen