Wie war der Artikel?

1601162Cookie-CheckSpooky's Jumpscare Mansion ist ein perfektes Horrorspiel
Bewertungen
20 Juli 2021

Spooky's Jumpscare Mansion ist ein perfektes Horrorspiel

Spooky's Jumpscare Mansion ist ein ziemlich einzigartiges Horrorspiel. Wenn mir jemand sagen würde, dass er Empfehlungen für Horrorspiele wünscht, die Resident Evil ähnlich sind, könnte ich leicht mehrere ähnliche Spiele in Bezug auf Ästhetik, Gameplay und Story finden. Wenn mich jemand nach einer Liste von Spielen fragen würde, die FNAF ähnlich sind, könnte ich leicht eine Reihe von FNAF-Klonen und ähnlichen Spielen auflisten. Ich sage dies, um diese Spiele nicht abzulegen, nur um den Punkt zu betonen, dass ich das mit Spooky's Jumpscare Mansion nicht so einfach machen kann. Es gibt definitiv ähnliche Spiele, aber ich kann mir im Moment keine vorstellen und bin gerade auf der Suche nach ähnlichen Spielen. (Vielleicht Sunshine Manor werden eins sein?)

Spookys Jumpscare Mansion ist im Kern eigentlich ziemlich einfach. Aus der First-Person-Perspektive müssen Sie in einem Spukschloss durch 1,000 Räume navigieren. Es gibt sehr viele Steuerelemente, nur Ihre beweglichen Tasten (und eine zum Ausführen), eine Interaktionstaste und eine Taste zum Schwingen Ihrer Axt, wenn Sie spät im Spiel eine bekommen. Eine Zahl in der oberen linken Ecke des Bildschirms gibt Ihnen Ihre aktuelle Zimmernummer an. Es gibt sichere Räume (in einem Aufzug durch ein lila Kreuz gekennzeichnet) einmal alle fünfzig, dann alle hundert Zimmer.

Die Ästhetik des Spiels ist süß und charmant, und viele Spieler denken zunächst, dass dies überhaupt nicht so gruselig sein wird. Mein Lieblingsteil des Schlosses im Hauptspiel ist ein düsteres Restaurant mit Arbys Vibes. Aber langsam werden die Dinge nach und nach beängstigender, wenn Sie auf immer seltsamere Dinge stoßen, und doch verschwindet der Charme des Spiels nie. Sie entdecken auch Notizen einer abenteuerlustigen Romantikerin, nach der Sie suchen und sich fragen, was mit ihr passiert ist. Es gibt auch Notizen von vielen anderen.

Sie werden von einem süßen blauen Geistermädchen geführt. Sie ist gruselig und kommt gelegentlich vorbei, um dich ein wenig zu ermutigen, und manchmal hat sie eine kleine Überraschung für dich, die dir vielleicht gefällt oder nicht. Ihre Hintergrundgeschichte ist mit der Geschichte dieses Schlosses verbunden, etwas, das Sie in den DLCs mehr entdecken.

Die beiden DLCs sind das Dollhouse und das Karamari Hospital. Es ist nicht bekannt, ob der Protagonist in diesen Erweiterungen derselbe ist wie im Hauptspiel (aber ich denke, dies ist unwahrscheinlich, wenn man bedenkt, wie das Hauptspiel endet) oder ob es sich um zwei oder einen neuen Charakter handelt. Karamari Hospital ist meiner Meinung nach das gruseligste der drei Spiele – hier findet man auch meinen Lieblingscharakter: Ume Ito. (Sie ist oben in diesem Artikel abgebildet.) Sie zu retten war etwas, dem ich zu 100% verpflichtet war, aber ich werde nicht mehr sagen, um Spoiler zu vermeiden. The Dollhouse beendet die Geschichte mit dem wahrhaft guten Ende, und es ist herzerwärmend.

Es gibt auch einen Endlosmodus und eine bevorstehende Anpassung Ihrer eigenen Villa. Während ich mich auf eine Fortsetzung freuen würde, bin ich auch mit dem Ende von Dollhouse zufrieden.

Spooky's Jumpscare Mansion ist jetzt auf Steam erhältlich. Wenn Sie es noch nicht gespielt haben und das für Sie interessant klang, werden Sie Spooky's Jumpscare Mansion sicher lieben.


Neira ist die Autorin von YA Fantasy/Horror-RomanA Rabens Traum.

Andere Bewertungen