Sechs Gründe, warum Six NICHT die Lady in Little Nightmares ist

Little Nightmares ist ein erstaunliches Indie-Horror-Franchise. Seit der Veröffentlichung von Little Nightmares 1 im Jahr 2017 ist im Internet ein erstaunliches Fandom gewachsen, das sich dem Austausch von Memes, Tipps und Kunst widmet und versucht, herauszufinden, was genau in der schrecklichen Welt der Spiele vor sich geht. Die Veröffentlichung von Little Nightmares 2 hat diese Theorien auf Hochtouren gebracht, da die Fans über die nichtlineare Handlung und die schockierenden Wendungen rätseln. Bevor Sie weiterlesen, muss ich warnen, dass der folgende Artikel wichtige Spoiler für beide Little Nightmares-Spiele, das App-Spiel Very Little Nightmares und den DLC enthält.

Immer noch hier? Also gut, jetzt gehen wir das Thema des heutigen Artikels durch. Es handelt sich um eine besonders populäre Fan-Theorie, die nach der Veröffentlichung von Little Nightmares 2 entstanden ist. Die Theorie besagt, dass Mono als der dünne Mann entlarvt wird und daher Six schließlich zur Lady aus Little Nightmares 1 (LN2) heranwachsen wird ist eine bestätigte Fortsetzung des ersten.) Diese Theorie ist besonders beliebt bei Mono & Six-Versendern (obwohl natürlich nicht bei allen Mono & Six-Versendern) und wurde unter den Fans in den sozialen Medien hin und her diskutiert. Auf YouTube sind TheGamingBeaver und Gamersault die meisten Befürworter. Auf der anderen Seite der Debatte sind Tericho, ItsJustJord und Tyrangi die prominentesten Kritiker der Theorie, dass Sechs die Dame ist. Heute wird OneAngryGamer auf der Seite von Six NOT Being the Lady stehen. Es gibt viele Gründe, warum Six wahrscheinlich nicht die Lady ist, aber zu Ehren ihres Namens listen wir sechs Gründe auf, warum wir nicht glauben, dass Six die Lady ist:

1: Die Entwickler bestritten dies im Grunde genommen in einem Interview von 2018. Nach der Veröffentlichung von Little Nightmares im Jahr 2017 war eine beliebte Fan-Theorie, dass die bösartige Lady Six 'Mutter war. Die Entwickler haben diese Theorie in einem Interview von 2018 durch kaltes Wasser geführt, indem sie sagten, dass nicht nur Six nicht die Tochter der Dame ist, sondern dass sie einfach zwei nicht verwandte Fremde waren, die zusammengeworfen wurden - verglichen mit einem Bus mit einer alten Dame. Offensichtlich können zwei Personen, die dieselbe Person sind, keine unabhängigen Fremden sein - ein Erwachsener ist absolut mit einem Kind verwandt, das Sie sind. Kurz gesagt, der einzige Weg, wie Six die Lady sein kann, ist, wenn die Entwickler ihre Meinung geändert haben.

2: Six 'verdorbene Form ist Monster Six, nicht die Lady. Als Mono am Ende von Little Nightmares 2 Six aus dem Signalturm rettet, trifft er Six in ihrer korrupten, monströsen Form. Diese Kreatur sieht nicht wie die Dame aus und sieht tatsächlich viel mehr wie die Hausmeisterin aus Little Nightmares 1 aus. Sechs ist auch nicht die Hausmeisterin, aber ironischerweise gibt es mehr Beweise dafür, dass Sechs die Hausmeisterin ist, als dass sie die Dame ist! Eine Sache, die von fast allen Little Nightmares-Fans akzeptiert wird, ist, dass der Signal Tower dafür verantwortlich ist, die Welt und die Menschen von Little Nightmares zu korrumpieren. Der Signalturm hat daher am Ende von LN2 bereits seine Hand in Bezug auf Sechs gezeigt, und das ist Monster Sechs.

3: Six kümmert sich nach Little Nightmares 2 nicht mehr um Spieluhren. Ein sogenannter Beweis dafür, dass die Leute sagen, dass Six die Lady wird, ist die Tatsache, dass Six in LN2 (ein Vorläufer von LN) Spieluhren liebt, ähnlich wie die Lady in Little Nightmares. Was jedoch vergessen wird, ist, dass sie nach den Ereignissen von Little Nightmares 2 aufhört, sich um Spieluhren zu kümmern. In Little Nightmares geht sie an mehreren Spieluhren vorbei, ohne sich Gedanken darüber zu machen. Daher können wir davon ausgehen, dass Spieluhren ihrer Vergangenheit angehören und nicht ihrer Zukunft.

4: Das außer Kontrolle geratene Kind träumt von der Oma. Ein weiterer Beweis aus der Theorie „Sechs ist die Dame“, den wir entlarven werden, betrifft die Idee, dass Sechs Träume von der Dame, das heißt, sie wird sie werden. Dieses Argument ignoriert selektiv die Tatsache, dass das Runaway Kid aus dem DLC von der Oma träumt. Offensichtlich wird er ein Nome, nicht die Oma. Daher bedeutet Sechs Träume von der Dame wahrscheinlich nur, dass sie Feinde sind.

5: Sechs können die Kräfte der Dame erst einsetzen, wenn sie sie isst, während Mono immer die Kräfte des Dünnen Mannes einsetzen konnte: Mono ist der Dünne Mann, und einer der Hinweise, die uns gegeben wurden, ist die Tatsache, dass er und der Dünne Mann immer die gleichen Kräfte hatten - Manipulation von Fernsehern und anderen geistigen Kräften. Sechs hingegen ist nicht in der Lage, die Kräfte der Dame zu nutzen, bis sie sie gegessen hat - und muss stattdessen einen Spiegel verwenden, um ihre Kräfte zurück auf sie zu lenken.

6: Sechs verlässt den Schlund am Ende von Little Nightmares, während Mono in Little Nightmares 2 im Signalturm steckt. Die Entwickler wollten eindeutig, dass wir wissen, dass Mono der dünne Mann ist. Sie zeigen, wie er zu ihm wird, und sie bemühen sich, uns zu zeigen, dass er im Signalturm gefangen ist. Sechs hingegen verlässt den Schlund am Ende von Little Nightmares 1, tötet die Gäste und befreit alle Nomes, die sie beim Verlassen umarmte. Die After-Credits-Szene zeigt Six, die darauf warten, gerettet zu werden, während in der Ferne ein Schiffshorn ertönt.

Bildnachweis: Tyrangi, ein erstaunlicher YouTuber, den Sie sich ansehen sollten.

Veröffentlicht in News