Wie war der Artikel?

1496580Cookie-CheckWie sich das Fiasko bei Gamestop Stock auf Social Media auswirkte
Unterhaltung
17 Februar 2021

Wie sich das Fiasko bei Gamestop Stock auf Social Media auswirkte

Was ist mit Gamestop passiert?

Wenn Sie es nicht wussten, dies ist ein amerikanischer Einzelhändler für Videospiele, Konsolen und Zubehör, der aufgrund sinkender Gewinne seit 6 Jahren eingebrochen ist. Dank der sozialen Medien wurde diese Nachricht von den Massen gehört. Da die gesamte Spieleindustrie online gegangen ist und alle Festplatten keine Rolle mehr spielen, hat GameStop selbst allein im Jahr 400 in den USA mehr als 2020 Geschäfte geschlossen. Daher ist dieses Unternehmen bei Wall Street-Leerverkäufern sehr beliebt geworden, und je mehr GameStop Positionen verlor, desto mehr Hedgefonds wurden reicher.

PLeute auf Reddit beschlossen, die Situation zu ändern, und da diese Sache als Scherz begann, brachte sie uns später zu der Situation, in der Investoren Millionen von Dollar verlieren. WallStreetBets ist dafür verantwortlich: Es ist eine aktive Community von Hobbyhändler mit fast 3 Millionen Abonnenten. Die Nutzer drängten darauf, GameStop-Aktien massiv aufzukaufen. Ziel ist es, den Wall Street-Boomern eine Lektion zu erteilen, die laut Reddit das Unternehmen absichtlich zu ihrem eigenen Vorteil ertränkt hat.

YOLO ist zum inoffiziellen Slogan der Community geworden. Nach und nach wurden die Diskussionen über die „Wiederbelebung“ von GameStop aktiver. Und im Januar 2021 geschah die Explosion – als Ergebnis erreichten die GameStop-Aktien am 26. Januar die Marke von 150 US-Dollar und die großen Medien machten auf die Reddit-Operation aufmerksam. Der wahre Held der Gemeinschaft ist. Im Jahr 2019 machte er a YOLO setzte durch den Erwerb von GameStop-Aktien im Wert von 50,000 USD. Im Januar 2021 wurden daraus fast 23 Millionen US-Dollar.

Investmentfonds sind natürlich sehr unzufrieden und nennen es einen koordinierten digitalen Angriff. Laut der Analystenfirma S3 Partners spielen Leerverkäufer bei Leerverkäufen GameStop hat bereits mehr als 6 Milliarden US-Dollar verloren. Und das ist definitiv kein Scherz, aber es gibt Leute, die WallStreetBets unterstützen - zum Beispiel Elon Musk, der einen Tweet gemacht hat, in dem er einen Community-Link hinterlassen und auf das beliebte Stonks-Mem verwiesen hat. Der Tweet des Unternehmers hat den Preisanstieg von GameSpot weiter beschleunigt - die Aktien sind jetzt 230 US-Dollar wert und es ist total verrückt!

Elons Tweet löste eine riesige Welle von Memen aus Social Media: du musst nicht kaufe Instagram Follower wenn Sie es gepostet haben und Aufmerksamkeit wollen; es wird kommen, egal was. Die Menschen interessieren sich für dieses Phänomen und versuchen, sich an dieser Bewegung zu beteiligen. Der Business-Newsletter von CNN fasste die ersten Ergebnisse des GameStop-Unfalls zusammen und sagte, dass Internet-Flashmobs unberechenbar, rücksichtslos und gnadenlos seien. „Unterschätzen Sie niemals die Macht gelangweilter Millennials mit Robinhood-Accounts“, – bemerkten sie, und es stimmt.

Je mehr Leute darüber sprachen, desto höher wurde der Kurs der GameStop-Aktie – die Anleger achteten nicht einmal auf die Beiträge über GameStop und beeilten sich, die Aktien zu kaufen, weil sie den Hype um sie herum sahen. Dieses Phänomen beweist, wie mächtig Social-Media-Websites sein können und wie diese Menschen lächerlich reich machen oder ihr ganzes Geld verlieren können, nur weil sich jemand für einen Scherz entschieden hat. Eins provoziert das andere und ein Kreis schließt sich – die Wall Street prognostiziert jedoch, dass der Kurs der GameStop-Aktie irgendwann nach dem Ende des Hypes wieder auf seine Norm zurückgehen wird. Wie es weitergeht, ist die Frage nach der nächsten Zukunft.

Sonstige Unterhaltung