Hollywood wechselt nach WB-Ankündigung in den Panikmodus

Warner Brother's hat angekündigt, dass das gesamte Lineup von 2021, einschließlich Wonder Woman 1984, kostenlos auf HBO Max veröffentlicht wird. Diese Ankündigung kommt den Weg der Hollywood Reporter Wer hat die Nachricht letzten Donnerstag gebracht.
Der größte Teil von Warner Brothers 2021 würde niemals einen Gewinn machen oder so viel Geld verdienen, wie sie wollten. Einige ihrer Filme sind weiterhin in der progressiven Identitätspolitik verankert, während andere kein signifikantes Interesse der Öffentlichkeit haben, das für die Produktion großer Kinokassen erforderlich ist. Die einzige potenzielle Rettung des letzteren lag in extrem niedrigen Budgets, die fast garantieren, dass ein anständiger Auftritt einen Gewinn bringen würde.

Die Führungskräfte von Warner Brother haben mit dem Hollywood Reporter berichtet, wie sie glauben, dass der Umzug im besten Interesse sowohl des Kunden als auch der Kinos liegt, für die zusätzliche lukrative Deals arrangiert werden. Der Vorsitzende von Warner Brother, Toby Emmerich, erklärte, er glaube, dass die Leute immer noch in die Kinos gehen werden, um Filme anzusehen, so dass diese Entscheidung die besagte Branche nicht negativ beeinflussen wird.

Wenn man ihre Aussagen der Realität gegenüberstellt, ergibt sich ein anderes Bild. Nach allen Beobachtungen stirbt die Filmindustrie, und es ist ein Wunder, dass die drei größten Ketten in den USA ab 2021 in der Lage sein werden, den Milliarden-Dollar-Blockbuster von früher zu generieren. Die Muttergesellschaft von Warner Media, AT & T, kämpft unter der lähmenden Schuldenlast von über XNUMX Milliarden Dollar.

Die Idee, dass es machbar ist, an der Aufstellung eines ganzen Jahres festzuhalten, ist lächerlich. Die Entscheidung von Warner Media ist ein kalkulierter Schritt, der darauf abzielt, HBO Max so weit zu steigern, dass die Einnahmen generiert werden, die erforderlich sind, um die Existenz des Unternehmens gegenüber AT & T zu rechtfertigen. Schließlich liegt es für AT & T völlig im Bereich der Möglichkeit, einige Schulden auf seine Tochtergesellschaften zu verlagern und diese zu entleeren. So ging die profitable Kette Toys Are Us bankrott.

Nach den neuesten Gerüchten, die aus einer Sendung aus dem Erdmittelpunkt hervorgegangen sind, enthüllt Doomcock, dass die Entscheidung ganz Hollywood in Panik versetzt hat.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=8q5REsO2Gmk]

Nicht nur, weil sie ihre Aufstellung auf ihren Streaming-Service eingestellt haben, was für die Branche als problematisch gilt, da HBO Max damit einen massiven Schub gegenüber der Konkurrenz erhält. Nein, die Tatsache, dass sie es kostenlos tun werden, hat die Branche in Hysterie versetzt. Wenn Warne Brothers ihre Inhalte kostenlos auf ihre Plattform stellen, erwarten die Verbraucher dies auch.

Das heißt, keine XNUMX-Dollar-Mieten mehr, keine Gatekept-Inhalte mehr. Egal, es ist fraglich, ob frühere Programme überhaupt Gewinn gebracht haben. Keines der Unternehmen ist zu sehr daran interessiert, die finanzielle Realität zu diskutieren und stattdessen das Problem zu lösen, indem es positiv klingende Statistiken veröffentlicht. Die Branche ist nicht glücklich. Entweder folgen sie dem Beispiel oder HBO Max bietet das bessere Angebot und scheint gleichzeitig der verbraucherfreundlichste Streaming-Service zu sein.

Vielleicht wird dies der Fall sein, wenn sich die Branche die Zeit nimmt, über ihr Verhalten, ihre antiamerikanische Mentalität und ihren Elitismus nachzudenken. Ändern Sie die Art und Weise, wie sie Geschäfte machen, reduzieren Sie das Fett und kommen Sie aus dieser Krise wiedergeboren und effizient heraus. Wahrscheinlich stürzen sie einfach ab und brennen in die Szene der Irrelevanz.

Veröffentlicht in News

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.