CDPR Ghosts YouTubers Nur um von Legacy Outlets in den Rücken gestochen zu werden

CDPR genießt einen langjährigen Ruf, den die YouTube-Community als Champion der Menschen aufgebaut hat. Ein Ruf, der nicht völlig unverdient ist, denn das Unternehmen hat viele verbraucherfreundliche Positionen und Standpunkte eingenommen. Es basiert jedoch nicht ausschließlich auf einer ehrlichen Realität. Stattdessen existiert es dank einer ideologischen Blindheit, die sich weigert, eine differenzierte Wahrnehmung zuzulassen. Viele verlassen, wenn die ideologische Blase platzt, fühlen sich erschöpft, betrogen und in eine Unternehmensversion der Verehrung von Prominenten verwandelt.

Die Geschichte von CDPR ist, wenn man sie mit einem neutralen Auge betrachtet, eine von offensichtlichen korporatistischen Entscheidungen, Pandering und Lügen, und wenn alles sortiert ist, haben wir auch den Berg des Guten, den das Unternehmen getan hat. Der prominenteste Illustrator dieses Punktes ist der beliebte Hexer 3, ohne sich mit einer vollständigen Analyse seiner Geschichte zu befassen.

Ohne Zweifel war das Spiel ein entscheidender Moment in der Spielgeschichte, und trotz einiger Mängel war es insgesamt ein gutes Spiel. Damit war die Geschichte des Spiels alles andere als makellos. Vor dem Start versprach CDPR langjährigen Fans, dass das Spiel kein Downgrade erhalten würde, dass ein Downgrade nicht einmal auf dem Tisch liege.

CDPR hat beschlossen, das Spiel hinter den Kulissen herunterzustufen, damit es auf Konsolen funktioniert und ein größeres Publikum erreicht. Während der Entwicklung des Spiels führte CDPR spielbare Ciri-Segmente ein, da spielbare weibliche Charaktere zu dieser Zeit ein großer Trend in der Branche waren. Diese Ankündigung kam mit einem verstärkten Lob dafür, wie großartig ein Charakter Ciri war, zusammen mit Erwähnungen, wie sehr sie sie lieben, dass sie, wenn sie sich jemals für DLC entscheiden würden, vorne in einem sein würde.

DLC wurde zu diesem Zeitpunkt noch nicht enthüllt, aber wie wir alle wissen, wurde Ciri wie eine schlechte Angewohnheit fallen gelassen und nicht in einen der beiden wesentlichen DLCs aufgenommen, die veröffentlicht wurden. Viele der gelobten kostenlosen Updates erwiesen sich als geschnittene Inhalte, die beiseite gelegt wurden, um später kostenlos veröffentlicht / fertiggestellt zu werden.

Wenn man die Geschichte von CDPR versteht, wird fast erwartet, dass sie sich den vorherrschenden Trends anpassen, unabhängig von ihrer Fähigkeit, sich im Laufe der Zeit zu behaupten. Leider entschieden sie sich für die fortschrittliche LGBT-Bewegung, die nicht die LGBT-Community und die Twitterati repräsentiert, die die meisten gesunden Menschen als völlig giftig ansehen.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=vsXIyNySFPg]

Bei Ciri war ihre Option sicher. Entweder mochten die Leute sie oder sie taten es nicht. Niemand würde sich über zusätzliche Optionen in einem Spiel beschweren. Sobald sie Blut gekostet haben, neigen sie dazu, zu schwärmen und zu verraten, da es nie genug gibt, was Sie für Krieger der Progressiven und der sozialen Gerechtigkeit tun können.

Vor der Veröffentlichung von Cyberpunk 2077 wurde CDPR wegen der Darstellung der Voodoo-Jungen wegen Rassismus angeklagt. Aus keinem anderen Grund als der Darstellung von Menschen haitianischer Abstammung als haitianische Kultur ist rassistisch. Wenn das für Sie sinnvoll ist, leiten Sie uns bitte die Medikamente weiter, die Sie einnehmen. Teilen ist Kümmern. Als sie eine Transfrau in einer Werbung darstellten, wurden sie aufgefordert, die Transidentität auszunutzen.

Egal, das war der springende Punkt der Cyberpunk-Werbung für Unternehmen. Die Einbeziehung von Trans-Personen würde auch nicht bedeuten, dass sie in der Werbung ausgebeutet und in der Populärkultur vertreten würden. CDPR ist jetzt schuldig, Bigots zu sein, und jede Diskussion über ihr Spiel ist in bestimmten Kreisen verboten oder verpönt.

https://platform.twitter.com/widgets.js

https://platform.twitter.com/widgets.js

Dann wäre es für CDPR logisch, ihre Werbekampagne zu konzentrieren und die Verteilung der Kopien auf die Community zu überprüfen, die sie groß gemacht hat. Nicht nur, weil sich die Community um das Spiel kümmert, nicht um die politischen Nachrichten, die das Unternehmen macht oder nicht macht, sondern weil die alten Medien im Sterben liegen und die neuen Medien als Ersteller von Inhalten bezeichnet werden.

Stattdessen verteilte CDPR Kopien an eine Handvoll Ersteller von Inhalten, von denen viele unter dem Trump-Derangement-Syndrom leiden und ihre Zeit damit verbringen, Tugend auf Twitter zu signalisieren (siehe Yong Yea und Legacy Kills). Zur gleichen Zeit, Geister den Rest, der nach ihnen streckte. Die verbleibenden Kopien gingen an Medien, die ihre Kritiken direkt über das Spiel oder das Geländer darüber logen, dass es keine progressive Agitprop-Erfahrung war.

Viele Verkaufsstellen, die Rezensionsexemplare erhalten, haben ehrliche Rezensionen zum Spiel abgegeben. Unter Berufung auf eine Erfahrung, die eine Vielzahl von RPG-Optionen bietet, eine weitläufige, detaillierte, offene Welt voller Quests und interessanter Charaktere, die es zu treffen gilt. Als Erfahrung ist es jedoch eine, die durch Fehler und einige andere Mängel beeinträchtigt wird. Im Vergleich dazu behaupten einige Verkaufsstellen, das Spiel sei kurz, da die Hauptgeschichte, in der alles andere auf der Welt ignoriert wird, 20 Stunden dauert. Andere Verkaufsstellen behaupten, dass es nicht genug Trans-Repräsentation im Spiel gibt, aber jede im Spiel ist reine Ausbeutung.

Es ist unwahrscheinlich, dass diese Entscheidung einen erfolgreichen Start für CDPR zum Scheitern bringt, aber auf lange Sicht sollte sich das Unternehmen fragen, wie viele Hunderttausende von Verkäufen sie durch die Erstellung von Ghosting-Inhalten anstelle des sterbenden Establishments verloren haben.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.