Phil Spencer sagt, Elden Ring sei Miyazakis ehrgeizigstes Spiel

In der Gaming-Community hat sich ein seltsames Gerücht verbreitet, dass Elden Ring abgesagt wurde. Obwohl die Ursprünge dieser Gerüchte unbekannt sind, trägt das lange Schweigen zwischen formellen Ankündigungen oder Details über das Spiel wahrscheinlich zum anhaltenden Glauben und zur offensichtlichen Gültigkeit dieser Gerüchte bei.

Ohne Zweifel kam die Ankündigung des Spiels zu früh in seiner Entwicklung. Die Verzögerung der Informationen könnte jedoch auch mit den gleichen Schwierigkeiten zusammenhängen, das Spiel auf Konsolen der aktuellen Generation zum Laufen zu bringen, die die Verzögerung von Cyberpunk 2077 bis Dezember verursacht haben. Dies führt entweder zu einer langwierigen Entwicklung, bei der die Entwickler nicht sicher sind, welche Funktionen es in den endgültigen Build des Spiels schaffen, oder zu einer vollständigen Verlagerung des Spiels auf Konsolen der nächsten Generation.

Ein ähnliches Problem trat bei auf Dark Souls 3 des wo eine Menge komplexer Mechaniken des Weltstaates, die sich in die Geschichte einfügen würden, letztendlich aus der Entwicklung entfernt wurden. Die bei früheren Demonstrationen gezeigte Lichtmechanik wurde aufgrund der begrenzten Verarbeitungsleistung der aktuellen Konsolengeneration ebenfalls von der Entwicklung ausgeschlossen.

Ob das Spiel exklusiv in die nächste Generation verschoben wurde oder nicht, Phil Spencer, in a Gamespot Interview, um die Vorstellung auszuruhen, dass das Spiel nicht mehr in der Entwicklung war.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=0duvlbro4Gk?start=1662]

Gastgeber: Wie viel von Elden Right haben Sie gesehen und können Sie mir etwas sagen?

Phil Spencer (visuell glücklich / aufgeregt): * lacht * Ich habe tatsächlich ziemlich viel gesehen, ich habe ziemlich viel gespielt. Ich kann dich nicht Ich kann nicht Ich kann Ihnen nur sagen, dass jemand in den letzten zehn Jahren alle Spiele von Miyazaki gespielt hat. Dies ist eindeutig das ehrgeizigste, das er getan hat.

Ich meine, weißt du, es ist und ich liebe seine Spiele, aber als würde er und sein Team diesmal einige der Spielmechaniken sehen, die er in Angriff nimmt. Die Einstellung, die mit einem anderen Schöpfer in Bezug auf die Geschichte zusammenarbeitet, und ich liebe es. Ich liebe ihn, als er sich herausfordert, sich auszudehnen. Er ist ein guter Freund von mir. Ich denke, es ist eine gute Sache, seinen Horizont zu erweitern. Ich weiß, dass er ... er hat, wenn er mich spielen lässt, ich gehe rüber, er muss den Raum verlassen. Er will nicht, nun, ich denke das liegt daran, dass ich ein schlechter Spieler bin, aber du weißt, dann kommt er zurück und dann werden wir uns über Dinge unterhalten, die ich denke. Es ist nur so leidenschaftlich, was er tut und es ist eines der Dinge, die ich einfach liebe, wenn ich mit ihm an einigen dieser Spiele arbeite. Sie auf unserer Plattform zu sehen.

Während des Interviews wurde wenig Substanz enthüllt, aber die Bestätigung der laufenden Entwicklung des Spiels, die zur Ruhe kommen sollte, wurde abgesagt.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.