Tour de France Nixes Podium Mädchen für männliche / weibliche Duo

Tour de France

Tour de France ist beigetreten professionelle Darts und über Formel-XNUMX-Rennen in nixing die Anwesenheit von Podium Mädchen. Technisch gesehen wird ein Mädchen bleiben, aber das andere wird durch einen Kerl ersetzt, und sie werden den Sieger dieser Etappe des Rennens während der Tour de France nicht mehr doppelt küssen.

Gemäß Radfahren Nachrichten, Sagte der Regisseur der Tour de France, Christian Prudhomme, gegenüber dem französischen Outlet Europa 1 am 19. August 2020…

„Wir waren es gewohnt, dass die Fahrer auf dem Podium von zwei Hostessen unterstützt wurden. Jetzt wird es anders werden, wenn zum ersten Mal nur ein élu [lokaler Würdenträger] und ein Trikotpartner sowie eine Gastgeberin und ein Gastgeber eingesetzt werden. “

In dem Artikel zu Europa 1 wird auf eine Petition aus dem Jahr 2019 verwiesen, in der 38,000 Unterschriften gesammelt wurden, wonach die Tour de France für immer keine Podiums-Hostessen mehr benötigen, weil sie keine „Belohnungen“ sind.

Der Artikel erklärt…

„Seit einigen Jahren werden regelmäßig Stimmen laut, um das Ende der Podiumshostessen zu fordern. In einer Petition im Jahr 2019 wurden sogar fast 38,000 Unterschriften gesammelt, in der Überzeugung, dass Frauen „keine Objekte, keine Belohnungen“ sind. “

Der Artikel in den Radsportnachrichten erklärt auch, dass insgesamt weniger Menschen auf dem Podium stehen werden, um aufgrund von COVID-19 soziale Distanzierung zu erreichen.

Der Artikel erklärt, dass statt fünf Würdenträgern neben dem Sieger dieser Etappe des Rennens nur noch zwei auf dem Podium stehen.

Es würde mich nicht wundern, wenn sie in ein paar Jahren das Podiumsmädchen loswerden und nur einen einzigen Kerl da oben haben, der dem Fahrer ihren Preis gibt.

Es ist lustig zu sehen, wie schöne Frauen von hässlichen Frauen und frauenfeindlichen Liberalen arbeitslos gemacht werden, aber wir leben in der Clown World, wo es ein Verbrechen ist, dafür bezahlt zu werden, auf der Bühne zu stehen und hübsch auszusehen.

(Danke für den Nachrichtentipp LupinIII)