Laut Capcom sind die Verkaufszahlen von Resident Evil 3 Remake deutlich niedriger als bei früheren Einträgen

Capcom hat kürzlich seine Verkaufsdaten für Videospiele für Investoren und die Öffentlichkeit freigegeben, um sie während der jüngsten Finanzergebnisse einzusehen Resident Evil 3 Remakes Die Startnummern sind gemäß den Daten des Herausgebers die niedrigsten in der Hauptserie der Spiele.

Veröffentlichung Website videogameschronicle.com nahm den neuesten Bericht von Capcom über auf capcom.co.jp/irund hebt hervor, dass zum 30. Juni Resident Evil 3 Remake hat nach fast drei Monaten im Umlauf rund 2.7 Millionen Einheiten verkauft PC, PS4, und Xbox One.

Sowohl die Website als auch Capcom stellen fest, dass diese Zahl im Vergleich zum Spiel 55 einen deutlichen Umsatzrückgang von 2020% darstellt Resident Evil 2 Remakes zweimonatiger Startumsatz von 4.2 Millionen.

Darüber hinaus vergleichen Resident Evil 3 Remake Zahlen zu Resident Evil 7 des Der zweimonatige Startumsatz von 3.5 Millionen entspricht einem Rückgang von 30%.

Wenn Sie einen besseren Blick wollen Resident Evil 3 Remakes Zahlen oder Startdaten im Vergleich zu seinen Vorgängern, eine praktische Liste liegt unten:

  • Resident Evil 5 - 5 Millionen in drei Monaten
  • Resident Evil 6 - 4.8 Millionen in drei Monaten
  • Resident Evil 2 Remake - 4.2 Millionen in neun Wochen
  • Resident Evil 7 - 3.5 Millionen in neun Wochen
  • Resident Evil 3 Remake - 2.7 Millionen in 12 Wochen

Darüber hinaus geht die Website auch darauf ein, wie Capcom in diesem Jahr fast doppelt so viele Backkataloge verkauft hat Resident Evil Titel als Kopien von Resident Evil 3 Remake, was peinlich ist.

Capcom versucht jedoch, auszuspielen Resident Evil 3 Remakes fragwürdige Leistung in seinen neuesten Finanzergebnissen insofern, als es die Startverkäufe des Spiels als "solide" beschreibt.

Wie auch immer, wir werden sehen, wie gut Capcom als nächstes kommt Resident Evil Titel führt vor, dass die nächste Serie Ratenzahlung, Resident Evil Village, soll auf PC- und Next-Gen-Konsolen wie veröffentlicht werden PS5 und Xbox Series X irgendwann im Jahr 2021.

Schließlich Resident Evil 3 Remake ist seit dem 3. April 2020 erhältlich und kann über Steam, PS4 und Xbox One für den PC abgeholt werden.