Eröffnungsabend live, um 38 Spiele zu zeigen, auch neue Ankündigungen geplant

Der Verband der deutschen Spielebranche (GGIA) hatte vor einiger Zeit angekündigt, dass die Gamescom 2020 am 27. August 2020 mit Sega, Bethesda, EA und weiteren Spielern beginnen wird. Darüber hinaus bietet die diesjährige Gamescom Opening Night Live 38 Spiele sowie neue „Ankündigungen“ und „Weltpremieren“.

Sowohl die Gamescom als auch die Eröffnungsnacht Live beginnen am 11. August 00 um 2:00 Uhr (PT) / 8:00 Uhr (ET) / 27:2020 Uhr (MESZ). Außerdem werden sowohl die Pre-Show als auch die Hauptshow zwei Stunden lang laufen und eine halbe an diesem Datum und dieser Uhrzeit.

Darüber hinaus ging der Dorito-Papst Geoff Keighley auf Twitter, um zu erläutern, wie in der als Opening Night Live bekannten Show 38 Spiele zusammen mit neuen „Ankündigungen“ und „Weltpremieren“ gezeigt werden.

Im Folgenden können Sie sich die neu veröffentlichten Tweets ansehen, die Keighley zur Anzahl der Spiele des Events veröffentlicht hat, die später in dieser Woche erscheinen werden:

Hervorzuheben ist, dass sich die diesjährige Veranstaltung in erster Linie auf bereits angekündigte Spiele und Updates konzentrieren wird. Erwarten Sie also, dass die im letzten oder in diesem Jahr angekündigten Spiele während des bevorstehenden Events auftauchen.

Darüber hinaus geht Keighley auf das ein, was am 27. August gezeigt wird:

Und ja, Weltpremieren und andere „besondere“ Ankündigungen werden zu Titeln der nächsten Generation gemacht:

Last but not least wird die Gamescom 2020 am 11. August um 00:2 Uhr (PT) / 00:8 Uhr (ET) / 00:27 Uhr (MESZ) digital live gehen und drei Tage später enden. Das Opening Night Live-Event wird wie im letzten Jahr beginnen, bevor die eigentliche Show live geht.