Koji Igarashi will aus Blutflecken eine Reihe von Spielen machen

Sind Sie ein Fan von Bloodstained: Ritual der Nacht? In diesem Fall könnte das Spiel laut Koji Igarashi während eines kürzlichen Interviews mit Famitsu zu einer lang laufenden Serie werden. Darüber hinaus könnten Spieler und Fans eine neue IP von Igarashi sehen.

Erstens stammt die folgende Übersetzung von der Website nintendoeverything.com, die wichtige Abschnitte des Interviews hervorhebt, das Igarashi vor nicht allzu langer Zeit mit Famitsu aufgenommen hat. Vor diesem Hintergrund stellte die japanische Nachrichtenagentur Igarashi die folgende Frage:

Famitsu: Seit der Kickstarter-Kampagne sind fünf Jahre vergangen. Wo steht Ritual of the Night für Sie unter den Spielen, an denen Sie gearbeitet haben?

Der Geist dahinter Bloodstained: Ritual der Nacht antwortete mit der Aussage, dass er "all in" gehen muss, um diesen Titel in eine Serie zu verwandeln. Erwarten Sie also etwas mit etwas Mühe, wenn es angekündigt wird:

Igarashi: Ich habe viele Spiele in meinem Leben gemacht, aber dies ist das erste, das ich wirklich ernst nahm, seit ich große Unternehmen hinter mir gelassen habe. Das ist eines der wichtigsten Spiele, die ich je gemacht habe. Wir haben jetzt über eine Million Exemplare verkauft, also muss ich wirklich alles geben, um daraus eine Serie zu machen.

Der Famitsu-Interviewer befragte Igarashi über das Erreichen der 1-Millionen-Marke und wollte wissen, ob dies Igarashi erlaubt, über eine Fortsetzung, ein Prequel oder eine Trilogie nachzudenken.

Famitsu: Nun, da Sie die XNUMX-Millionen-Marke erreicht haben, erlauben Sie sich, darüber nachzudenken, daraus eine Serie zu machen?

Igarashis Antwort liegt unten:

Igarashi: Du hast es. Ich möchte mir wirklich Zeit nehmen und die Dinge richtig machen.

Während des Gesprächs wollte der Interviewer wissen, ob Igarashi in absehbarer Zeit eine brandneue IP erstellen wird, da er dies bereits erwähnt hatte:

Famitsu: Aber hast du vorher nicht gesagt, dass du auch etwas ganz Neues machen willst?

Igarashis größter Wunsch ist es, ArtPlay zu einem Unternehmen zu machen, das viele Spiele und nicht nur einen Titel hat:

Igarashi: Ich tat. Mein größter Wunsch ist es, dass ArtPlay ein Unternehmen wird, das mehrere Eisen im Feuer hat, nicht nur eines. Das Ritual der Nacht könnte eine unserer Hauptgrundlagen sein - besonders wenn wir die Serie am Laufen halten und es gut machen. Dann können wir gleichzeitig ein anderes Spiel mit der gleichen Integrität hinter uns haben.

Die letzte Frage, die die Nintendo-basierte Website übersetzt hat, dreht sich um Famitsu, der wissen möchte, ob Igarashi eine neue IP erstellt hat und wie diese neue Sache beim Start aussehen würde. Die Antwort liegt unten:

Igarashi: Ich denke, ein Großteil meines gesammelten Fachwissens floss in die Herstellung von Ritual of the Night ein, daher würde ich gerne etwas herausfordernder machen, wenn ich etwas ganz Neues erschaffen würde.

Schließlich Bloodstained: Ritual der Nacht ist jetzt auf der anderen Seite PC, PS4, Xbox Eins und Schalter.