Arthur On PBS indoktriniert Kinder mit BLM-Propaganda

Arthur BLM Propaganda

Arthur on PBS hat sich rasch zu einem Sprungbrett für die Indoktrinierung von Kindern mit der Liberal Progressive-Agenda entwickelt. Letztes Jahr haben sie versucht, Kinder davon zu überzeugen, dass es in Ordnung ist, schwul zu sein Aufmachung einer schwulen Rattenhochzeit (aber sie konnte nicht auf alle Schäden hinweisen Das kommt mit der Entscheidung, schwul zu sein. In diesem Jahr versuchen sie, Ihre Kinder davon zu überzeugen, Aktivisten für Black Lives Matter zu werden.

YouTuber Nerdettes Kiosk Ich habe ein 16-minütiges Video mit dem Titel der Folge der Serie gemacht Arthur über Rassismus: Sprechen, Zuhören und Handeln, ist völlig aus dem Ruder gelaufen, als er versucht hat, Ihre Kinder für die kulturmarxistische Gruppe BLM zu gewinnen.

Für diejenigen unter Ihnen, die die Episode noch nicht gesehen haben oder einen kurzen Überblick darüber benötigen, was passiert ist, unterhält sich Arthur mit seinem Freund Buster über ein unbenanntes Video, in dem es um mutmaßliche Brutalität gegen eine „schwarze“ Person geht.

Die beiden Jungen unterhalten sich dann per Video mit der Mittagsdame Mrs. Macgrady, wo sie ihnen mitteilt, dass sie eine moralische Verpflichtung zum Handeln haben, wenn sie etwas sehen, das nicht stimmt.

Ja, die Show ermutigt Kinder aktiv, Aktivisten zu werden. Sie können den gesamten dreiminütigen Clip von der sehen PBS Kids YouTube-Kanal unten.

Worüber sie nicht sprechen, ist wie:

Keine dieser Fakten wird während des Clips dargestellt.

Die Show versucht im Wesentlichen, Kinder in die liberale progressive Falte einzuschleusen; Versuch, die Samen zu pflanzen, um ein aufrührerischer Vandal und ein unkultiviertes Schwein zu werden.

Denken Sie daran, wie sie funktionieren. Sie verwenden die drei Ichs: Infiltrieren, Inkulieren, Indoktrinieren.

An diesem Punkt versuchen sie ständig, Ihre Kinder mit kulturmarxistischen Gesprächsthemen zu beleben, um sie weiter nach links zu bewegen und sie schließlich so zu indoktrinieren, dass sie liberale Progressive werden, und sie dann weiter nach links zu locken, bis sie geradezu Kommunisten werden. Dies alles geschieht durch die Anwendung der Kultivierungstheorie.

Die meisten Menschen wurden bereits einer Gehirnwäsche unterzogen, um die liberale progressive Agenda zu akzeptieren. Die Menschen denken jetzt, sie müssen für die Rechte von Homosexuellen und Transsexuellen kämpfen und langsam dazu gebracht werden, offene Grenzen, anarcho-kommunistische Gesprächsthemen (dh die Polizei zu defundieren) sowie die Auslöschung der westlichen Kultur (dh das Zerreißen) zu akzeptieren historische Statuen niederschreiben, Geschichte überarbeiten usw.).

Es scheint zu spät zu sein, um die Massen zu erreichen und sie für die Subversion zu wecken. Es ist bereits in fast alle Aspekte unserer Medien und sozialen Netzwerke eingebettet.

Insbesondere Twitter und Facebook sind besonders schuld daran, Echokammern zu fördern, in denen nur liberal-progressive Ideologien wachsen und metastasieren dürfen wie eine Art unkontrollierter Krebs.

Das einzige, was für diejenigen unter Ihnen übrig bleibt, die wissen, was los ist, ist zu sehen, was Ihre Kinder sehen. dort zu sein und tatsächlich Eltern zu sein. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Kinder nicht zu gewalttätigen Schlägern und mörderischen Plünderern indoktriniert werden, die auf dem Land landen Masterliste der Verräter Amerikas.

(Danke für den News-Tipp TaliaAlGhul)