Serious Sam 4 Trailer enthüllt datiertes Spiel und keine der versprochenen Schnickschnack

Die lang erwartete neue Rate von S.erious Sam 4 hat sich keinen Gefallen getan. Im MaiEiner der Entwickler teilte der Community mit, dass die Zensur der Stygian Harpyie bestehen bleiben würde, und wenn sie sich „Gazoongas“ ansehen wollten, gab es dafür andere Spiele.

Sofort wurde die Community in Pro und Anti-Zensur aufgeteilt, und eine andere Fraktion, die das Spiel kommentierte, sah schmerzlich veraltet aus. Nur eine kleine Minderheit freut sich auf das Spiel.

Nach ein paar Tagen Rückschlag a Entwickler Ich habe mich in der Zwietracht des Spiels mit dem Thema befasst und klargestellt, dass die Harpyie nicht zensiert wurde, und das Modell, das die Zensur zeigt, war ein zwei Jahre altes Modell für Demonstrationszwecke. Warum das Unternehmen einen zwei Jahre alten Vermögenswert in einem aktuellen Trailer verwendete, wurde nicht erklärt, aber die wahrscheinliche Erklärung ist, dass die Zensur nach der Gegenreaktion rückgängig gemacht wurde.

Natürlich hat die Ankündigung der Stadia-Exklusivität auch dem Ruf des Spiels nicht geholfen. Nach der Ankündigung waren viele verwirrt, ob das Spiel exklusiv auf Stadia veröffentlicht wurde Orks müssen sterben 3oder ob es eine doppelte Veröffentlichung auf Steam geben würde. Die Exklusivität gilt nur für eine Streaming-Plattform, und das Spiel wird gleichzeitig auf Stadia und Steam gestartet.

Dieser Trend zu schlechten Entscheidungen setzt sich mit dem neuesten Gameplay-Trailer fort, der ein grafisch datiertes Spiel enthüllt. Wo sich feindliche Modelle im Vergleich zum vorherigen Eintrag in der Serie erheblich verbessert haben, bleiben die Umgebungen langweilig und veraltet. Dies könnte vergeben werden, wenn der Trailer die massive Umgebung gezeigt hätte, in der Sie Fahrzeuge zum Überqueren von Zehntausenden von Feinden auf dem Bildschirm gleichzeitig durchqueren müssen, aber dies ist nicht der Fall.

Jeder Veteran Serious Sam Spieler weiß, dass Sie nicht spielen Serious Sam für topaktuelle Grafiken. Sie spielen es für den intensiven, erschöpfenden Kampf gegen riesige Horden von Feinden. Das Spiel, das grafisch datiert ist, ist weniger ein Problem als vielmehr das anhaltende Versagen, etwas anderes als die verbesserten feindlichen Modelle zu zeigen. Eine Handvoll Feinde und kaum eine Aktion in den Kampfsequenzen vermitteln kein Vertrauen, dass dieses Spiel seine Versprechen erfüllen kann.

Positiv zu vermerken ist, dass es dem Trailer gelingt, die Bedenken hinsichtlich der Behandlung von Überlieferungen auszuräumen. Die Erweiterung des Helden der Hintergrundgeschichte des Widerstands auf die eines Kapitäns seines eigenen Schiffes passt zu der etablierten Überlieferung, dass er auf zahlreichen Kolonialwelten kämpft, bevor er auf die Erde zurückfällt. Schließlich ist es cool, die neuen Gefäße zu sehen, auf die im Kunstwerk nur hingewiesen wurde. Ihr organisches Design macht Lust auf mehr und ich freue mich darauf, sie zu bekämpfen, aber ihre Funktion bleibt ein Rätsel.

Hoffentlich ist das anhaltende Versäumnis, die weitläufigen Umgebungen und Legionen von Feinden zu demonstrieren, eher eine schlechte Marketingentscheidung als ein Hinweis auf Entwicklungsprobleme. Wir werden im August herausfinden, ob dies der Fall ist oder nicht.